(K) Carus und Familie

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3462
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von ischbierra » Sa 24.11.18 16:06

Liebe Forumulaner,
auch bei mir ist wieder mal ein Römer angekommen, ein Numerianus, der nunmehr zweite. 3,68 gr. Der andere ist weiter oben zu sehen.
AV: M AVR NVMERIANVS NOBC
RV: PRINCIPI IVVENTVT
iA: KAΔ, also Rom, 4. Off.
Ist inzwischen geklärt, was KA bedeutet?
Gruß ischbierra
Dateianhänge
001.JPG
002.JPG

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1765
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 02.12.18 11:18

Tolle und sehr detailreiche Münze.

Spannend finde ich auch, dass Numerian hier mit Locken dargestellt wird (ähnlich Quintillus) was bei anderen Münzstätten nicht der Fall ist.

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » So 02.12.18 12:37

Glückwunsch!
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1275
Registriert: Sa 11.12.10 12:33

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Mithras » Sa 08.12.18 13:53

Ordentlich zentriert, ein ungewöhnlicher und interessanter Portraitstil, eine Münze, die mir ausgesprochen gut gefällt,
Glückwunsch zur Auswahl und Danke fürs Vorstellen!

Sonnige Grüße
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3462
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von ischbierra » Sa 08.12.18 14:47

Vielen Dank für Eure freundlichen Zustimmungen.

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 393
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Redditor Lucis » Sa 08.12.18 23:16

ischbierra hat geschrieben:Liebe Forumulaner,
...
...
...
Ist inzwischen geklärt, was KA bedeutet?
Gruß ischbierra
Auch von mir Glückwunsch. Ein wirklich schönes Stück mit interessantem Stil.

Zu KA: Griechisch für 21, aber eher zu verstehen als 20:1; analog dazu Römisch XXI.
Das soll den Silbergehalt darstellen, also auf 20 Stücke AE-Legierung kommt 1 Stück Silber; Silbergehalt demnach ca. 5%.
Ich glaube, das wurde unter Aurelian eingeführt, findet sich aber nur sporadisch auf Stücken wieder.


Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 3462
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von ischbierra » So 09.12.18 00:43

Vielen Dank für die Aufklärung.
Gruß ischbierra

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 99
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Lucius Aelius » Mi 27.02.19 07:08

Mal kein 08/15-Revers, dieses "Auf allen Seiten die Sieger (= Numerianus & Carinus)".
Sehr schön auch der schmalköpfige Perser und der bullenschädlige Germane mit auf den Rücken gefesselten Händen.
RIC 422, Sear 12259
Rom, KA (= 21), 2. officina (S)
a.jpg
r.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » So 17.03.19 11:42

Tolles Stück,

meinen neidvollen Glückwunsch!

Da kann mein Neuzugang leider nicht mithalten
Kamp0115.055.4AR01.JPG
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 99
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Wohnort: bei Augsburg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von Lucius Aelius » Do 21.03.19 07:09

Danke Martin.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Do 21.03.19 19:13

Ich hab zwar noch einen, aber der ist leider fleckig
Kamp0115.035AR01.jpg
Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » So 24.03.19 09:43

Da nach 3 Tagen noch niemand gemeckert hat,

scheint es so, das ich bei der Glättung der Vorderseite alles richtig gemacht habe.

Nur die anschließende Oxidation ist nicht so gelungen, wie ich wollte.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4541
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg

Re: (K) Carus und Familie

Beitrag von mike h » Mi 15.05.19 18:50

Ich hab schon lange nichts mehr zum basteln gehabt.
Da hab ich mir wieder ein paar Stück besorgt und mit dem Carus / Virtus fang ich mal an.
Kamp0113.032.1AR01.jpg
Jetzt ist sie zwar an ein paar Stellen blank, aber das kann man sicherlich verkraften.
Kamp0113.032.1ARn01.jpg
Was meint Ihr?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die ganze Familie
    von kiko217 » Fr 28.09.18 14:29 » in Römer
    4 Antworten
    460 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Fr 28.09.18 17:15
  • Ravensberg oder unbekannte Stadt unter Familie von Hanau?
    von seth777 » Do 17.01.19 01:31 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    374 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 04.02.19 19:44

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast