Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 934
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Sa 01.06.19 14:10

Homer J. Simpson hat geschrieben:Ach so, da muß man dann so viel bezahlen, wie man geboten hat?!?!

Homer 8O
Es gibt 2 Felder für eine alternative Gebotseingabe.
In einem Feld wird mit deinem Gebot solange gesteigert bis zur eigegebenen Höhe (wie bei iibää). Wenn du also Glück hast, wird die Münze zu einem niedrigeren Preis zugeschlagen.
Bei einer alternativen Eingabe in einem benachbarten Feld wird dein eingegebenes Gebot direkt als Höchstgebot angenommen. Dein eingegebenes Gebot ist also direkt dein Höchstgebot. Egal wie der Abstand zu dem Vorbieter ist.

Franz

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 934
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Sa 01.06.19 14:13

beachcomber hat geschrieben:ja, plus 9% :) aber mal ehrlich, die 100 euro fü so ein seltenes stück sind doch wohl mehr als ok?
grüsse
frank
Ja ist schon ok. Aber die unterschiedlichen Eingabefelder sollte man schon beachten :mad: .

Franz

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10309
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von beachcomber » Sa 01.06.19 14:16

aquensis hat geschrieben:
Homer J. Simpson hat geschrieben:Ach so, da muß man dann so viel bezahlen, wie man geboten hat?!?!

Homer 8O
Es gibt 2 Felder für eine alternative Gebotseingabe.
In einem Feld wird mit deinem Gebot solange gesteigert bis zur eigegebenen Höhe (wie bei iibää). Wenn du also Glück hast, wird die Münze zu einem niedrigeren Preis zugeschlagen.
Bei einer alternativen Eingabe in einem benachbarten Feld wird dein eingegebenes Gebot direkt als Höchstgebot angenommen. Dein eingegebenes Gebot ist also direkt dein Höchstgebot. Egal wie der Abstand zu dem Vorbieter ist.

Franz
das ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen! :oops:
grüsse
frank

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1736
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von klausklage » Fr 25.10.19 18:33

Zeit für einen neuen Woytek plate coin:

Dupondius, 114-117 n. Chr.
Av: IMP CAES NER TRAIANO OPTIMO AVG GER DAC PARTHICO P M TR P COS VI P P
Rad. r., dr. l. s.
Rev: PROVIDENTIA AVGVSTI SPQR – S C
Providentia standing l., resting elbow on column and pointing to a globe at her feet.

RIC 664 var., Woytek 592x (1 Exemplar)

Olaf
Dateianhänge
RIC 664 var.jpg
squid pro quo

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1284
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von alex456 » Fr 25.10.19 19:39

Feines Stück! Glückwunsch!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4592
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 9 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von mike h » Sa 26.10.19 09:40

Den hätt ich auch genommen..
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 934
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 72 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Sa 26.10.19 11:50

Ja, ich auch !
Absolut feines Stück, Glückwunsch !
Gruß
Franz

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast