Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Sa 01.06.19 14:10

Homer J. Simpson hat geschrieben:Ach so, da muß man dann so viel bezahlen, wie man geboten hat?!?!

Homer 8O
Es gibt 2 Felder für eine alternative Gebotseingabe.
In einem Feld wird mit deinem Gebot solange gesteigert bis zur eigegebenen Höhe (wie bei iibää). Wenn du also Glück hast, wird die Münze zu einem niedrigeren Preis zugeschlagen.
Bei einer alternativen Eingabe in einem benachbarten Feld wird dein eingegebenes Gebot direkt als Höchstgebot angenommen. Dein eingegebenes Gebot ist also direkt dein Höchstgebot. Egal wie der Abstand zu dem Vorbieter ist.

Franz

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 931
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von aquensis » Sa 01.06.19 14:13

beachcomber hat geschrieben:ja, plus 9% :) aber mal ehrlich, die 100 euro fü so ein seltenes stück sind doch wohl mehr als ok?
grüsse
frank
Ja ist schon ok. Aber die unterschiedlichen Eingabefelder sollte man schon beachten :mad: .

Franz

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10258
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Traian: Seltenheiten (MIR - / MIR unter 5 bekannte Ex.)

Beitrag von beachcomber » Sa 01.06.19 14:16

aquensis hat geschrieben:
Homer J. Simpson hat geschrieben:Ach so, da muß man dann so viel bezahlen, wie man geboten hat?!?!

Homer 8O
Es gibt 2 Felder für eine alternative Gebotseingabe.
In einem Feld wird mit deinem Gebot solange gesteigert bis zur eigegebenen Höhe (wie bei iibää). Wenn du also Glück hast, wird die Münze zu einem niedrigeren Preis zugeschlagen.
Bei einer alternativen Eingabe in einem benachbarten Feld wird dein eingegebenes Gebot direkt als Höchstgebot angenommen. Dein eingegebenes Gebot ist also direkt dein Höchstgebot. Egal wie der Abstand zu dem Vorbieter ist.

Franz
das ist mir bis jetzt noch nicht aufgefallen! :oops:
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Nikopolis: Eine der größten Seltenheiten!
    von Peter43 » Sa 18.11.17 11:48 » in Römer
    5 Antworten
    627 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Oktavenspringer
    Sa 18.11.17 18:56
  • ist diese Münze des Severus Alexander eine bekannte Variante
    von HermannW » Sa 07.10.17 20:21 » in Römer
    6 Antworten
    700 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HermannW
    Mo 09.10.17 18:04
  • Harte Nuss für Denarspezialisten --Traian ? - bestimmt Geta
    von CAROLUS REX » Di 16.01.18 11:20 » in Römer
    13 Antworten
    1414 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CAROLUS REX
    Mi 17.01.18 14:39

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste