Trebonianus Gallus / Volusianus

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Tejas552
Beiträge: 930
Registriert: Di 27.10.15 20:46

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von Tejas552 » Sa 05.03.16 10:56

Danke sehr.

Hier ist noch mein Aemilianus:


IMP AEMILIANVS PIVS FEL AVG // APOL CONSERVAT

Kampmann 85.1

Gruss
Dirk
Dateianhänge
DSCN7028.jpg
Vorderseite
DSCN7029.jpg
Rückseite

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von ga77 » Sa 05.03.16 19:27

Allesamt sehr hübsch!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 783
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von bajor69 » So 13.03.16 10:41

Da hätte ich auch noch die eine und andere Münze zum Vorstellen.
Nr.1 Volusianus AE-As ( RIC 249(b) / C.22v / Hunter 36 )
Nr.2 Volusianus Sesterz ( RIC 251(a) / C.35 )
Nr.3 Volusianus Antoninian / Rom ( RIC IV 166 / RSC 8 / Sear 5. 9740 )
Nr.4 Volusianus Antoninian / Antiochia ( RIC IV / 3 - Treb.Gallus (Antiochia) 230 (a) 4. Offizin; / C. 78 )
Servus Wolle
Dateianhänge
Unbenannt - 312.jpg
Unbenannt - 311.jpg
Unbenannt - 123.jpg
Unbenannt - 122.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

Benutzeravatar
bajor69
Beiträge: 783
Registriert: Mi 19.11.08 14:29
Wohnort: Östlich des Limes Pannonicus
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von bajor69 » So 13.03.16 12:13

Noch zwei Münzen von Trebonianus Gallus.
Nr.1 Sesterz ( RIC 116(a) / C.86 )
Nr.2 Antoninian ( RIC 48 / Cohen 128 )
Dateianhänge
Unbenannt - 422.jpg
Unbenannt - 411.jpg
Wer seine Wurzeln nicht kennt, kann seine Zukunft nicht gestalten.

GiulioGermanico
Beiträge: 332
Registriert: Mo 14.12.15 16:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von GiulioGermanico » So 13.03.16 13:36

Habe gestern diesen Trebonianus-Sesterz (RIC 122a, 12,2g/30mm) erworben (vom Vorbesitzer vor knapp 50 Jahren von H.A. Seaby gekauft)
P1000200 (1).jpg
P1000201 (1).jpg

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2045
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von Mynter » So 13.03.16 13:43

GiulioGermanico hat geschrieben:Habe gestern diesen Trebonianus-Sesterz (RIC 122a, 12,2g/30mm) erworben (vom Vorbesitzer vor knapp 50 Jahren von H.A. Seaby gekauft)
P1000200 (1).jpg
P1000201 (1).jpg
Tolles Portrait!
Grüsse, Mynter

GiulioGermanico
Beiträge: 332
Registriert: Mo 14.12.15 16:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von GiulioGermanico » Mo 14.03.16 15:01

Mynter hat geschrieben: Tolles Portrait!
Danke, finde ich auch - mein schönstes Portrait überhaupt bisher :-D. Hätte sich der für das Revers zuständige Stempelschneider doch nur die gleiche Mühe gegeben...

VG Jens

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 346
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Tirol

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von Wall-IE » Di 29.03.16 15:54

Heute als verspätete Osterüberraschung endlich im Briefkasten, mein erster Volusian: :) :D
AVVolusian.jpg
RVVolusian.jpg
Das Porträt ist einfach nur spitze.

Lg
Wall-IE
Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4573
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von mike h » Sa 23.04.16 14:21

Stimmt! Aber nicht nur das Portrait...

Zufälligerweise war im letzten Lot auch ein Volusianus, allerdings eine Aequitas.

Die hatte ich zwar auch schon.. aber dieser Antonian zeigt mal wieder ein anderes (jugendlicheres) Portrait
Kamp0084.010AR01.jpg
Dann ist mir aufgefallen, das die Rückseite "IVNONI MARTIALI" bereits mehrfach als Bronze gezeigt wurde, aber noch nicht als Antoninian
Kamp0084.017.2AR01.jpg
Gelocht...und zu allem Überfluss hatte irgendein Depp auch noch versucht, das Loch mit WEICHLOT zu stopfen.

Ich hoffe, die Restspuren stören nicht allzuviel.


Martin
Zuletzt geändert von mike h am Do 05.04.18 23:04, insgesamt 2-mal geändert.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 6 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von chinamul » Do 05.05.16 13:01

Diesen Sesterz des Trebonianus Gallus habe ich kürzlich bei eBay GB für umgerechnet 70 € brutto ersteigert.
treb gall sest kais opfert.jpg
TREBONIANUS GALLUS 251 – 253
Æ Sesterz Rom 252
Av.: IMP CAES C VIBIVS TREBONIANVS GALLVS AVG - Geharnischte, drapierte und belorbeerte Büste rechts
Rv.: P M TR P IIII COS II P P S C - Trebonianus Gallus nach links stehend und aus Patera in der Rechten auf brennenden Altar opfernd, in der Linken schräggehaltenes Kurzzepter
RIC 100; C. 96
Ø 27 mm / 13,88 g ; Stempelachse 4 h

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 399
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von Redditor Lucis » Do 21.07.16 22:43

Sehr gefreut habe ich mich über diese kürzlich bei mir eingetroffene Münze.
Sie zeigt das typische Antiochia-Portrait und ist ein für Trebonianus Gallus schweres Exemplar.

Treboniuanus Gallus (Augustus 251-253); Antoninian (252-253); RIC IV/3 79 (S); Cohen 2; Antiochia; 21,0/23,5 mm; 4,77 g; Stempelachse 11:00
Avers: IMP C C VIB TREB GALLVS P F AVG Büste drapiert und kürassiert mit Strahlenkrone nach rechts
Revers: ADVENTVS AVG Kaiser zu Ross nach links, rechte Hand zum Gruß erhoben, in linker Hand Zepter
Trebonianus Gallus 252-253 Antoninian 4,77g Antiochia RIC 79 A.jpg
Trebonianus Gallus 252-253 Antoninian 4,77g Antiochia RIC 79 R.jpg
Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 862
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von didius » Fr 22.07.16 07:53

Hallo zusammen,
dann melde ich mich auch noch mal zu Wort und ergänze einen meines Wissens bisher unpublizierten Volusianus.

Vs: (aus Gruppe I)
IMP CC VIB VOLVSIANVS AVG
Büste mit Strahlenkrone, drapiert von hinten gesehen - das Münzzeichen IIV ist für Volusian nicht bekannt
Rs:
VBERITAS AVG
Ubertas steht nach links, mit Börse und Füllhorn - das Münzzeichen IIV ist für Volusian nicht bekannt

Die Rückseite entspricht "fast" RIC 237a, gehört also zur Gruppe II, aber die gibt es so auch nicht in Kombination mit der Vorderseite (mal ganz abgesehen vom Münzzeichen)

Grüße
Daniel

PS: hier schon mal vorgestellt und diskutiert
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... t=volusian
Dateianhänge
Volusian_01_zus_s.jpg

GiulioGermanico
Beiträge: 332
Registriert: Mo 14.12.15 16:57
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von GiulioGermanico » Mi 05.10.16 14:46

Hier mein neuer Volusian:
Foto 1 (16).jpg
Foto 2 (24).jpg
IMP CAE C VIB VOLVSIANO AVG / PAX AVGG S C
Sesterz, Rom 251-252
RIC 256a, Sear 9790

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4573
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von mike h » Mi 21.12.16 17:07

Dieser Sesterz wird vermutlich mein letzter Neuzugang für 2016 sein...

Angeboten wurde er als Philippus I, aber ich bin mir sicher, das er hierher gehört.
IMG_8208AR01.JPG
Ich bin mir nur noch nicht ganz sicher,ob's der Vater oder der Sohn ist.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 11636
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 27 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusianus

Beitrag von Numis-Student » Mi 21.12.16 17:14

Ich tendiere zu Treb. Gallus

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Falsche Sesterze des Trebonianus und Aemilianus
    von GiulioGermanico » Mo 13.05.19 16:22 » in Römer
    12 Antworten
    911 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GiulioGermanico
    Mi 15.05.19 16:48

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste