Trebonianus Gallus / Volusianus

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1805
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Di 26.06.12 20:28

Meinen Glückwunsch zu dem seltenen Fang Gabriel!

Ich konnte bei der letzten Auctiones Auktion diesen schönen Volusian Sesterzen ersteigern.
Dieser wird fortan mein Volusian-Belegstück sein :)
Volusian.jpg
Sestertius
OV: Laureate, draped and cuirassed bust right, seen from behind.
Leg: IMP CAE C VIB VOLVSIANO AVG
RV: Pax standing, holding transverse sceptre and branch.
Leg: PAX AVGG
Ex: -
Rome
RIC 256a
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von ga77 » Di 26.06.12 20:30

Auch ein schöner Fang, schön dass er nicht allzu weit weg ging, sonst tät ich ihn vermissen! ;)

Vale
Gabriel

kc
Beiträge: 3184
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von kc » Di 26.06.12 20:42

Feiner Sesterz!!!

Benutzeravatar
Argonaut
Beiträge: 337
Registriert: So 19.09.10 12:11
Wohnort: Zürich (CH)

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von Argonaut » Di 13.11.12 18:36

Hallo Römer,

habe hier auch noch einen neuen Sesterz erhalten, gutes Portrait und auch das Reverse hat seine Reize
aber bei Senatus Consultus ist das C sehr stümperhaft geraten dafür hatt der Stempelschneider
anscheinend mehr das Flair zu den S gehabt, ist eigentlich schon sehr erstaunlich diese Nachlässigkeit,
vielleicht ist er noch bis spät in den Morgen um die Häuser Roms gezogen :D

Gruss Argonaut

Trebonianus Gallus 251-253 AD, AE-Sestertius 251-252 AD, mint Roma, (Rome).
Obv. IMP CAES C VIBIVS TREBONIANVS GALLVS AVG, laureate, draped, & cuirassed bust right, seen from behind.
Rev. LIBERTAS AVG-G / S - C, Libertas standing left, holding pileus in extended right hand & long sceptre in left hand.
25-29mm, 14.19 g / RIC 114a
Dateianhänge
Trebonianus Gallus Sestertius RIC 114a.JPG
Mit besten Grüssen der Argonaut

kc
Beiträge: 3184
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 97 Mal
Danksagung erhalten: 121 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von kc » Di 13.11.12 18:42

Superschönes Porträt! Klasse Patina!!!

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von ga77 » Di 13.11.12 19:50

Wow, ein absolutes Sahnestück! Wirklich klasse, viel besser gehts nicht!

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1805
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 25.11.12 14:28

Für Aemilian einen eigenen Thread zu eröffnen, dass wäre wohl ein wenig übertrieben.
Deshalb dachte ich mir, ich könnte Ihn zu seinen Rivalen einstellen :)

[ externes Bild ]
Antoninianus
OV: Radiate, draped bust to right.
Leg: IMP AEMILIANVS PIVS FEL AVG
RV: Diana standing holdig arrow and bow.
Leg: DIANAE VICTRI
Ex:-
Rome
RIC 2b

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von Mithras » Mi 13.03.13 13:05

Weil ich dieses Rückseitenmotiv mag, mochte ich folgende Münze in die Sammlung einreihen, auch wenn sie nicht perfekt ist. Auf der Vorderseite zwischen 6 und 8 Uhr schaut sie seltsam fast wie ein Guss aus (Wulst bzw. erhabener Buckel)... auch die Farbe irritiert mich (sehr grau)- so ihr einen Fake-Verdacht habt - nur her mit Meinungen zu dem Stück! Bin ein klein wenig verunsichert.

Trebonianus Gallus, Antoninian, RIC 84
21mm, 3,2g
AV: IMP C C VIB TREB GALLVS P F AVG
RV: MARTEM PROPVGNATOREM

LG
Mithras
Dateianhänge
Trebonianus Gallus Antoninian RIC 84.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
Invictus
Beiträge: 1077
Registriert: Di 07.06.11 16:36
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von Invictus » Mi 13.03.13 14:42

Der ist m.E. in Ordnung, bei dem niedrigen Silbergehalt jener Zeit ist diese Farbe normal. Auch die rotbraune Verkrustung in der rechten Armbeuge des Mars ganz typisch für die Billonmünzen jener Zeit.
Interessant sind die Fließlinien zwischen Randaufwölbung und Büste - allein das wäre in meinen Augen schon ein sicheres Indiz für eine Prägung und keinen Guss.

Gruß
www.RÖMISCHE MÜNZEN...

Weisheit beginnt mit der Entlarvung des Scheinwissens (Sokrates)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 147 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von beachcomber » Mi 13.03.13 15:10

ich kann invictus da nur zustimmen, absolut korrekt! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von Mithras » Mi 13.03.13 23:10

...ich danke für die Einschätzung und Rückmeldungen (auch in den anderen threads).

LG
Mithras
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

adele
Beiträge: 246
Registriert: Do 12.03.09 16:26
Wohnort: Bernau

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von adele » So 17.03.13 19:55

Hallo

ich hätte da noch einen Trebonianus Gallus, der noch nicht dabei ist

Trebonianus Gallus, Antoninian, RIC 91
21mm, 3,9g
AV: IMP C C VIB TREB GALLVS P F AVG
RV: SAECVLLVM NOVVM / ..
treb2.jpg
treb1.jpg

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von ga77 » So 02.06.13 16:39

Auch für diesen Thread habe ich etwas Neues :)

Volusian (251 – 253 AD)
AE As, Rome, 251 – 253
IMP CAE C VIB VOLVSIANO AVG;
Laureate, draped and cuirassed bust right, seen from behind
FELICITAS PVBLICA, S-C;
Felicitas standing left, holding caduceus and transverse sceptre and leaning on column
11,13 gr, 25 mm
RIC IVc, 251b; C. 36

Valete
Gabriel
Dateianhänge
251_Volusian_As_RIC_251b_1.JPG

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von ga77 » Mo 19.08.13 21:42

Mit dieser Neuerwerbung - zugegeben nicht besonders schön, aber dafür ein As von Volusian als Caesar - hole ich diesen Thread auch mal wieder nach oben:

Volusian (251 – 253 AD)
AE As/Dupondius, Rome, 251
C VIBIO VOLVSIANO CAES;
Bare-headed and draped bust right
PAX AVGG, S-C;
Pax standing left, holding branch and transverse sceptre
8,75 gr, 25 mm
RIC IVc, 240; C. 76

Valete
Gabriel
Dateianhänge
251_Volusian_As_RIC_240_1.JPG

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10845
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 734 Mal

Re: Trebonianus Gallus / Volusian

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 19.08.13 22:09

Sehr cool!!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste