Traianus Decius und Familie

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Traianus Decius und Familie

Beitrag von mike h » Fr 26.06.15 18:15

Bei meiner Suche hab ich festgestellt, das es zu Traianus Decius enorm viele Einzelthemen, aber leider kein Sammelthema gibt.

Ich denke, er ist es wert, einen separaten Platz zu bekommen. Ich hoffe u.a. einige Consecrations-Prägungen zu Gesicht zu bekommen, von denen ich persönlich keine einzige besitze.
Aber auch die Familie dürfte sehenswertes haben.

Hier ein Mitbringsel von der Münzbörse Bonn im Augustinum:
Kamp0079.033AR01.JPG
Martin
Zuletzt geändert von mike h am So 30.10.16 14:00, insgesamt 2-mal geändert.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 420
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von Redditor Lucis » Sa 27.06.15 22:31

Finde ich eine gute Idee, zumal Traianus Decius mit dem Doppelsesterz ja ein neues Nominal erschaffen hat, auch wenn sich dies nicht durchsetzen konnte. Solch eine Münze steht auch ziemlich weit oben auf meiner Agenda (aber die Preise... :( )
Hier der wohl bekannteste Typ aus seiner Prägezeit - das Portrait erinnert schon noch ein wenig an Philippus Arabs.
Traianus Decius (Augustus 249-251); Antoninian (250); Rom; 4,42 g; 22,0/24,5 mm; Stempelstellung 00:30; RIC IV/3 12b (C); Cohen 16; Sear 9368
Avers: IMP C M Q TRAIANVS DECIVS AVG Büste drapiert und kürassiert mit Strahlenkrone nach rechts
Revers: D-A-CIA Dacia steht nach links, in rechter Hand Drachenkopfstandarte
Traianus Decius 250 Antoninian 4,42g Rom RIC 12b A.JPG
Traianus Decius 250 Antoninian 4,42g Rom RIC 12b R.JPG
Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von Peter43 » Sa 27.06.15 23:17

Hier ist mein RIC 12(b).

Diese Standarte wird oft Eselsstandarte genannt, doch dies ist ein Fehler, den bereits Cohen gemacht hat. Tatsächlich ist es ein Draco, eine dakische Kriegsstandarte, die durch Wind verursacht ein bedrohliches Geräusch verursachte.

Jochen
Dateianhänge
trajan_decius_12(b).jpg
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von mike h » Do 23.07.15 18:19

Um Euch nicht mit meinem Antoninian mit Drachenstandarte zu langweilen, zeige ich zunächst hier (nochmal) meinen Herenius-Sesterzen...
Kamp0081.014AR01.jpg
Besonders angetan hat es mir der Mercur mit Caduceus und ?Geldbeutel?

Es ist der erste seiner Art in meiner Sammlung

Martin

PS: Bild ausgetauscht
Zuletzt geändert von mike h am Do 01.03.18 22:39, insgesamt 2-mal geändert.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12273
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von Peter43 » Do 23.07.15 19:16

Geldbeutel ist richtig. War ursprünglich aus einem Euter gefertigt. Auf manchen Münzen kann man noch die Zitzen erkennen.

Jochen
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von ga77 » Mi 26.08.15 18:02

Nach dem netten Sesterzen kann ich den As/Dupondius zeigen:

Herennius Etruscus (250 – 251 AD)
AE As/Dupondius, Rome, 250 – 251
Q HER ETR MES DECIVS NOB C;
Bare-headed, draped and cuirassed bust right
PIETAS AVGG, S-C;
Mercury standing left, holding purse and caduceus
10,47 gr, 25 mm
RIC IVc, 167b; C. 13

Valete
Gabriel
Dateianhänge
250_Herennius_Etruscus_As_RIC_167b_1.jpg

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von mike h » Mi 26.08.15 19:09

Wow!
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

kiko217
Beiträge: 534
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von kiko217 » Fr 04.09.15 19:44

Hallo,

in meinem Besitz finden sich zwei AE des Traianus Decius.
Die dunkle hat einen Durchmesser von 26-28 mm bei einem Gewicht von 11,6 g.
Die hellere hat einen Durchmesser von 30 mm bei einem Gewicht von 20,8 g.

Ist die dunklere wohl ein As oder ein Sesterz?

Kiko
Dateianhänge
P1090606.JPG
P1090605.JPG
P1090604.JPG
P1090603.JPG

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von mike h » Fr 04.09.15 20:59

Schöne Stücke!

Ich würde vermuten, das es sich bei beiden um einen Sesterzen handelt.

Das Gleiche hatten wir kürzlich bei Philippus... da gibt es auch stark untergewichtige Sesterzen!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von emieg1 » Fr 04.09.15 21:05

Herrliche Portraits ...

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 420
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von Redditor Lucis » Fr 04.09.15 21:52

Zwei excellente Stücke! Glückwunsch!
Ich würde auch beim unteren auf einen Sesterz tippen: Zwar sehr untergewichtig, aber die Umschrift (obwohl relativ gut zentriert) passt nicht auf den deutlich zu kleinen Schrötling.
Daher höchstwahrscheinlich ein Sesterz-Stempel, würde ich meinen.


Viele Grüße

Stefan

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von ga77 » Sa 05.09.15 02:22

Genau. Massgebend in dieser Zeit ist der Stempeldurchmesser, nicht das Gewicht! Also beides Sesterzen.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von mike h » Sa 12.09.15 10:32

Moin zusammen,

ebenfalls aus dem Lot stammt dieser Antoninian des Herenius Etruscus.
IMG_6248AR01.JPG
Diesen Typ hatte ich zwar schon, aber das gezeigte Stück gefällt mir einfach besser.
Evtl. werde ich den anderen über Kurz oder Lang aussortieren.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 4863
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 68 Mal
Danksagung erhalten: 64 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von mike h » So 08.11.15 16:39

Damit es mal weitergeht....
Kamp0079.041AR01.jpg
Ist zwar nicht so toll erhalten, aber besser als garkeiner 8)

Martin

PS: Übrigens mein erster Decius Sesterz... ein Souvenier aus einem Laden in Trier.
Zuletzt geändert von mike h am So 30.10.16 15:31, insgesamt 1-mal geändert.
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10543
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Traianus Decius und Familie

Beitrag von beachcomber » So 08.11.15 17:28

mike h hat geschrieben: Ist zwar nicht so toll erhalten, aber besser als garkeiner 8)

Martin
hm, das kann man auch anders sehen! :wink:
grüsse
frank

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Die ganze Familie
    von kiko217 » Fr 28.09.18 14:29 » in Römer
    4 Antworten
    605 Zugriffe
    Letzter Beitrag von mike h
    Fr 28.09.18 17:15
  • Ravensberg oder unbekannte Stadt unter Familie von Hanau?
    von seth777 » Do 17.01.19 01:31 » in Deutsches Mittelalter
    2 Antworten
    571 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Mo 04.02.19 19:44
  • "Divus" Serie: Philipp I. oder Decius?
    von B555andi » Sa 23.02.19 07:38 » in Römer
    6 Antworten
    759 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Chandragupta
    Do 28.02.19 14:00

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste