Pupienus und Balbinus

Kaiser, Dynastien und Münzstätten

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 6518
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 342 Mal
Danksagung erhalten: 1451 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von Zwerg » Sa 01.08.20 21:12

Vergiß natürliches Licht!
Die Zeiten, als Silvia Hurter für die Leu-Kataloge nur mittags am unbewölkten Nordhimmel fotografierte, sind vorbei.
Mit den heutigen guten LED Lampen - sogar preiswert - bekommst Du reproduzierbare Ergebnisse.

Irgendwo gab es in den letzten 6 Monaten darüber auch einen Thread
Gefunden:
viewtopic.php?f=89&t=61505&p=516853&hilit=LED#p516853

Netten Abend noch
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

kc
Beiträge: 4068
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Hat sich bedankt: 680 Mal
Danksagung erhalten: 917 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von kc » Sa 01.08.20 21:29

Ah danke für den Link..ich werde mal schauen, was ich da machen kann.

Grüße
kc

Benutzeravatar
Lucius Aelius
Beiträge: 1457
Registriert: Mo 25.09.17 11:16
Hat sich bedankt: 836 Mal
Danksagung erhalten: 1320 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von Lucius Aelius » Fr 19.03.21 07:15

Die Büste dieses Pupienus hat mir sofort gefallen und da der Preis von 400 EUR in meinen Augen okay für einen Sesterzen dieses Kaisers war, habe ich auch nicht lange gefackelt.

RIC 22; Coh 23; BMC 48
Gewicht: 18.46 g
Durchmesser: 29.00 mm

Avers: Gepanzerte und drapierte Büste des Pupienus mit Lorbeerkranz n.r.

IMPERATOR CAESAR MARCVS CLODIVS PVPIENVS AVGVSTVS
Feldherr und Caesar Marcus Clodius Pubienus, der Erhabene

Revers: Pax mit Langzepter in der Linken und Olivenzweig in der Rechten sitzt auf einem Thron nit verzierter Rückenlehne n.l.
PAX PVBLICA
Öffentlicher Frieden
SENATVS CONSVLTO (im Abschnitt)

Die Anzahl der von Pupienus und Balbinus gemeinsam verwendeten Rückseitenstempel ihrer ersten Sesterzen-Emission nach einer unveröffentlichen Studie von Woodward (siehe Curtis L. Clay, Numismatikforum, 17. Jan. 2018):

VICTORIA AVGG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 23
P M TR P COS II P P (Genius Senatus) . . . . . . . . . . . . 22
CONCORDIA AVGG . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 18
PAX PVBLICA . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . 17
PROVIDENTIA DEORVM . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .15
LIBARALITAS AVGVSTORVM (Liberalitas) . . . . . . . . . . . ?
LIBARALITAS AVGVSTORVM (Verteilungsszene) . . . . . . . ?
VOTIS DECENNALIBVS . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ?
P M TR P COS II P P (Felicitas) . . . . . . . . . . . . . . . . . 1


a.jpg
b.jpg


Gruss
Lucius Aelius
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lucius Aelius für den Beitrag (Insgesamt 5):
Laurentius (Fr 19.03.21 08:44) • Numis-Student (Fr 19.03.21 14:44) • Chippi (So 26.09.21 21:13) • Perinawa (Di 01.02.22 22:46) • Mynter (Mi 23.02.22 08:29)
Gruss
Lucius Aelius

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von beachcomber » Fr 19.03.21 09:31

passt! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von mike h » Sa 20.03.21 16:23

Wirklich sehr hübsch!

Dein Sesterz ist aber auch ein gutes Beispiel, wie sehr die Preise für schöne Stücke in den letzten 10 Jahren angezogen haben.
Vor 10 Jahren bekam man einen vergleichbaren "Victoria" noch für rund die Hälfte.
Und ich befürchte, das wird zukünftig nicht besser.

Martin
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mike h für den Beitrag:
Georgios5 (Di 23.03.21 21:51)
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von T........s » Di 01.02.22 21:16

balbinus sesterz.jpg

Balbinus. Sestertius. 238 d.C. Rome. (Ric-22). Anv.: IMP CAES D CAE L BALBINVS AVG. Laureate, draped and cuirassed bust right . Rev.: CONCORDIA AVGG. Concordia seated left on throne, holding patera and double cornucopia; SC in exergue. Ae. 20,66 g.

---
Dann möchte ich den Thread mit meiner abendlichen "Errungenschaft" etwas wiederbeleben. Einen Balbinus Sesterz aus Rom mit einer Concordia. Die Concordia hätte er wohl gebrauchen können - genutzt hat es nichts, nach rund 3 Monaten war Schluß.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor T........s für den Beitrag (Insgesamt 3):
mike h (Di 01.02.22 21:28) • Lucius Aelius (Mi 02.02.22 16:05) • Mynter (Mi 23.02.22 08:30)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von Numis-Student » Di 01.02.22 21:51

mike h hat geschrieben:
Sa 20.03.21 16:23
Wirklich sehr hübsch!

Dein Sesterz ist aber auch ein gutes Beispiel, wie sehr die Preise für schöne Stücke in den letzten 10 Jahren angezogen haben.
Vor 10 Jahren bekam man einen vergleichbaren "Victoria" noch für rund die Hälfte.
Und ich befürchte, das wird zukünftig nicht besser.

Martin
Da täuscht wohl auch die Erinnerung: ein Sesterz des Pupienus mit genau dieser Rückseite war 2008 der Grund, dass ich bei meinem jetzigen Arbeitgeber eine Kundennummer verpasst bekommen habe...

Rufpreis waren damals 200€, das stimmt, ich wäre bis 280 mitgegangen, leider fing das Stück aufgrund schriftlicher Vorgebote schon darüber an, der Zuschlag betrug 400€, das sind mit Gebûhren +/- 500 €
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von mike h » Di 01.02.22 21:56

Hmmm
Dann hab ich wohl einfach Glück gehabt.
208 €
Kamp0071.018AR01.jpg
Und ich kann mich nicht daran erinnern, ihn selbst gereinigt zu haben.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor mike h für den Beitrag (Insgesamt 3):
Numis-Student (Di 01.02.22 22:01) • Mynter (Mi 23.02.22 08:30) • Chippi (Mi 17.05.23 20:45)
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von T........s » Di 01.02.22 22:01

Das ist natürlich eine Preisansage - super - da kann man zu rund 200 Euro nur Glückwunsch sagen. Vor allem bei dem schönen Porträt und Kopf. Sauber.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor T........s für den Beitrag:
mike h (Di 01.02.22 22:08)

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2777
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 994 Mal
Danksagung erhalten: 1939 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von Perinawa » Di 01.02.22 22:45

mike h hat geschrieben:
Di 01.02.22 21:56
208 €
Das klingt gerade wie der Spritpreis von 1983. Hammer für dieses schöne Teil.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Perinawa für den Beitrag:
mike h (Di 01.02.22 22:57)
Alles, was wir hören, ist eine Meinung, nicht ein Faktum. Alles, was wir sehen, ist eine Perspektive, nicht die Wahrheit. (Marcus Aurelius)

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5920
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 812 Mal
Danksagung erhalten: 1332 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von mike h » Di 01.02.22 22:59

Der Balbinus (Seite 1) war teurer...
131 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

T........s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von T........s » Di 22.02.22 19:26

silber denar rom balbinus template 2.jpg

Decimus Caelius Calvinus Balbinus
Silber Denar Rom 238 n.Chr.
Durchmesser: 20mm, Gewicht: 3gramm
Referenz: RIC IV Balbinus 5

Av: Belorbeerte, drapierte und gepanzerte Büste des Balbinus nach rechts.
Legende: IMP C D CAEL BALBINVS AVG

Rv: Balbinus, nach links stehend, Zweig in verlängerter der rechter Hand und Parazonium in der linker Hand haltend.
Legende: P M TR P COS II P P


---
Und damit hat mein Sesterz einen Zuwachs bekommen, damit er nicht mehr so alleine im Balbinus Fach ist.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor T........s für den Beitrag (Insgesamt 5):
jschmit (Di 22.02.22 19:31) • didius (Di 22.02.22 20:16) • Lucius Aelius (Mi 23.02.22 05:04) • Mynter (Mi 23.02.22 08:30) • Pinneberg (Fr 11.03.22 01:22)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 21074
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9848 Mal
Danksagung erhalten: 4288 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von Numis-Student » Mi 23.02.22 07:44

schick !

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag:
mike h (So 27.02.22 15:42)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
alex789
Beiträge: 336
Registriert: Fr 11.02.22 23:55
Hat sich bedankt: 329 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von alex789 » Mi 23.02.22 13:52

Numis-Student hat geschrieben:
Mi 23.02.22 07:44
schick !

MR
Da kann ich nur zustimmen! Glückwunsch!

Gruß
Alex
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor alex789 für den Beitrag:
mike h (So 27.02.22 15:42)

stilgard
Beiträge: 824
Registriert: So 25.12.16 20:45
Hat sich bedankt: 182 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: Pupienus und Balbinus

Beitrag von stilgard » Do 10.03.22 12:48

Bilder hochladen geht wieder, danke IT.
Dieser Balbinus war ein absoluter Spontankauf, zum Glück hatte ein Gebot von mir gereicht :D

Balbinus, 238 n. Chr. Denar, geprägt in Rom
Vs.: IMP C D CAEL BALBINVS AVG, drapierte Panzerbüste mit Lorbeerkranz n. r.
Rs.: PROVIDENTIA DEORVM, Providentia mit Füllhorn hält Stab auf Globus.
RIC 7; C. 23; BMC 33.

20mm, 2.45gr.

Grüße
Alex
Dateianhänge
Balb.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor stilgard für den Beitrag (Insgesamt 3):
didius (Do 10.03.22 13:26) • Perinawa (Do 10.03.22 16:54) • aquensis (Fr 11.03.22 09:13)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Pupienus Denar
    von Meulema » » in Römer
    7 Antworten
    955 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
  • Warnung - Gestohlen: Pupienus Stesterz RIC 20
    von prieure.de.sion » » in Römer
    12 Antworten
    1052 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste