2 GOLD Münzen??

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Grazi0803
Beiträge: 11
Registriert: So 22.09.19 20:26

2 GOLD Münzen??

Beitrag von Grazi0803 » So 06.10.19 14:22

Guten Tag zusammen,

Ich brauche hier mal dringt eure Hilfe!
Ich müsste wissen was das genau für Münzen sind und ihren Wert da ich sie erwerben möchte und keine Ahnung habe von den Münzen.
Da ich die Bilddatei nicht kleiner bekomme muste ich Foto von Foto.. Machen
Die zweite Münze ist ein Mann auf einen Streitwagen und eine Krabbe auf der Anden Seite zu sehen.

Vielen Dank

Mfg
Dateianhänge
IMG-20191006-WA0007.jpg
IMG-20191006-WA0006.jpg
IMG-20191006-WA0005.jpg
IMG-20191006-WA0004.jpg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1399
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von alex456 » So 06.10.19 14:24

Hallo,
versuche bitte bessere Bilder zu machen. Ich kann da leider nicht viel erkennen.

Gruß
Alex

Heraklion
Beiträge: 59
Registriert: Fr 06.02.15 21:02
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von Heraklion » So 06.10.19 14:39

Hallo,

die eine Münze soll wohl aus Gela sein siehe:
https://www.acsearch.info/search.html?id=1588747


die andere aus Akragas siehe z.b.

https://www.acsearch.info/search.html?id=435608

Sorry aber ich hege starke zweifel an der Echtheit.

LG

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5662
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von justus » So 06.10.19 14:40

Grazi0803's Kommentar über die Mitglieder des Numismatikforums möchte ich euch nicht vorenthalten. :lol:

münz-board 19-09-25.jpg

Spacken = Duden Bedeutung Info dummer Mensch (Schimpfwort)
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5662
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von justus » So 06.10.19 14:41

Sein Kommentar stammt aus dem Muenz-Board vom 25. September 2019.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Grazi0803
Beiträge: 11
Registriert: So 22.09.19 20:26

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von Grazi0803 » So 06.10.19 15:28

Danke euch für die Infos
Habt ihr vielleicht auch was über den ungefähren Wert der Münzen?

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5662
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 29 Mal
Danksagung erhalten: 82 Mal

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von justus » So 06.10.19 15:36

Heraklion hat geschrieben:
So 06.10.19 14:39
Sorry aber ich hege starke zweifel an der Echtheit.
Er will's nicht verstehen. Man hat dich nun hier im Forum und im Muenz-Board mehrfach darauf hingewiesen, dass deine Stücke vermutlich falsch sind. Trotzdem fragst du jedesmal wieder, was sie wert sind. Fälschungen sind nichts wert.

P.S. Habe dich übrigens im Muenz-Board wegen deiner beleidigenden Äußerungen über Mitglieder des Numismatikforums gesperrt!
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/

Grazi0803
Beiträge: 11
Registriert: So 22.09.19 20:26

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von Grazi0803 » So 06.10.19 16:11

Ich besitze die Münzen noch nicht mir würden sie angeboten.
Und sperr mich wo du willst habe nur dumme Antworten bekommen von so leuten wie du bist... Melde mich mit ne neuen Namen an fertig ist die Sache jetzt geh Münzen zahlen und verpiss dich von mein Thema.

antoninus1
Beiträge: 3749
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von antoninus1 » So 06.10.19 16:32

Das finde ich jetzt auch ein starkes Stück. Wir haben ihm hier zweimal zu Münzen geholfen und er bezeichnet uns als Spacken und wird unverschämt gegenüber Justus. Interessanterweise zeigte er Münzen, die er nicht besaß, sondern "geerbt" hatte oder jetzt angeboten bekommen hat.
Na ja, niemand zwingt uns, auf ihn einzugehen. :)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 351
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 17 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal

Re: 2 GOLD Münzen??

Beitrag von Amentia » So 06.10.19 16:53

Ich verstehe, dass alle Antworten dumm sind die nicht dem entsprechen, was du gerne hören möchtest. ^^ :)
Diese Münzen existieren nicht in Gold!
Sind beide falsch und aus Silber, der Goldton ist wohl der Belichtung geschuldet.
Kannst die Münzen in so viele Foren posten wie du willst, aber du wirst trotzdem niemanden finden, der Ahnung von antiken Münzen hat und diese Münzen für echt hält. Kannst dich gerne unter neuem Nick anmelden nur sobald du nach dem Wert von offensichtlich falschen Münzen fragst ist klar, dass du es bist und dir wird dann wohl hoffentlich nicht mehr geholfen.
Menschen die sich bemühen und Zeit investieren um dir zu helfen zu beleidigen ist unterstes Niveau!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Suche PANAMA Münzen K-N Silber Gold Balboa
    von cologneAn » Do 06.06.19 14:15 » in Tauschbörse
    4 Antworten
    148 Zugriffe
    Letzter Beitrag von cologneAn
    Mo 14.10.19 17:16
  • Kaiserreich Gold - Originalzustand in vz ?
    von Sabinä » Di 11.09.18 17:28 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    935 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Di 11.09.18 21:16
  • help to identify gold islamic ?
    von simo75 » Di 04.09.18 16:20 » in Sonstige Antike Münzen
    1 Antworten
    647 Zugriffe
    Letzter Beitrag von klaupo
    Mi 05.09.18 11:20
  • gold oder messing
    von matrikel » Sa 22.02.20 17:58 » in Deutsches Reich
    7 Antworten
    412 Zugriffe
    Letzter Beitrag von didius
    Mo 24.02.20 11:59
  • Replik 20 Lire 1928 (Gold)
    von Cardio » So 12.01.20 10:06 » in Repliken/Nachprägungen
    2 Antworten
    304 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    So 12.01.20 16:52

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: BingPreview [Bot], Google [Bot], Yandex [Bot] und 1 Gast