Kleiner silberner Spätrömer?

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Tom Ri
Beiträge: 3
Registriert: Sa 04.01.20 20:34

Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Tom Ri » Sa 04.01.20 20:49

Hallo,
bei diesem kleinen silbernen Spätrömer komme ich nicht weiter.
Gewicht sind 1,45g und der Durchmesser ca. 14mm.
Kann mit dem jemand etwas anfangen, ist sie überhaupt echt?
Vielen Dank für eure Hilfe!
Liebe Grüße
Tom
Spätrömer 1klein.jpg
Spätrömer 2klein.jpg

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Laurentius » So 05.01.20 09:13

Hallo

Der Legende nach ein Priscus Attalus.
Vielleicht eine antike Imitation. Das 5. Jahrhundert ist aber absolut nicht mein
Interessensgebiet, damit habe ich mich zu wenig befaßt.
Hier gibt es bestimmt noch jemanden im Forum, der sich damit auskennt.

vg Laurentius

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Laurentius » So 05.01.20 09:57

Kannst Du uns bitte noch ein Foto mit einer hellen Unterlage machen, damit wir uns
ein besseres Bild von der Oberfläche der Münze machen können. Bei der RV dachte ich schon
an einen Guss, es kann aber auch Korrosion sein. Schwierig zu sagen, bei einem 14mm großen
Stück.

vg Laurentius

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Laurentius » So 05.01.20 10:53

Also die RV scheint schon von einem Tremissis aus dieser Epoche zu sein, aber die passt nicht zum Priscus
Attalus. Ich mag jetzt auch nicht mehr an eine antike Imitation glauben.

vg Laurentius

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5671
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von justus » So 05.01.20 11:13

Ein hochinteressantes und wohl auch äußerst seltenes Stück. Ich vermute, dass es sich um eine AR Tremissis der Westgoten aus der Münzstätte Ravenna oder aber einer gallischen Münzstätte (Pseudo-Ravenna) vom Anfang des 5. Jahrhunderts handelt.

AR Tremissis im Namen des Priscus Attalus, Ravenna oder Gallien Anfang 5. Jahrhundert. Ich sehe:
Av. : PRISCVS ATT – LVS P F AVG, pearl-diademed, draped and cuirassed bust of Priscus Attalus right.
Rv. : VICTORIA AVGVSTORVM, Victory advancing right, wreath upward in right hand, globe cruciger in left. R-V across fields. COMOB in exergue.

vgl. AV Tremissis = https://www.acsearch.info/search.html?id=5570672

COMOB ist die Abkürzung für "Comitatus Obryziacum" und war seit Gratianus das Münzzeichen für die sog. "Komitatensische Münze", die dem kaiserlichen Hof folgte. In etwa vergleichbar mit den ehemaligen Feldmünzstätten. Später kamen weitere Münzzeichen im Feld links und rechts für andere westliche Münzstätten hinzu wie z. B. R – V für Ravenna, R – M für Rom usw.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5671
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 87 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von justus » So 05.01.20 11:21

justus hat geschrieben:
So 05.01.20 11:13
Av. : PRISCVS ATTA – LVS P F AVG, pearl-diademed, draped and cuirassed bust of Priscus Attalus right.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4266
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Zwerg » So 05.01.20 11:40

Ich bin da leider anderer Ansicht.

Die vorgestellte Münze ist m.E. ebenso falsch wie der "Priscus Attalus" aus der Emporium Auktion (erzielt angeblich 2.700 Euro)
https://www.coinarchives.com/a/openlink ... b31805cd92

Beide Stücke sind wohl aus dem gleichen "Stempel" der Vorderseite

Schönen Sonntag noch

Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1446
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von alex456 » So 05.01.20 11:44

Moin,
für mich auch eine eindeutige Fälschung. Woher hast du denn das Stück, wenn man fragen darf?

Gruß
Alex

Tom Ri
Beiträge: 3
Registriert: Sa 04.01.20 20:34

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Tom Ri » So 05.01.20 12:22

Vielen Dank für Eure interessanten Beiträge!
Zur Herkunft des Stückes kann ich nur sagen, ich hab es selbst als "unbestimmte silberne Kleinmünze" gekauft. Für 10€ im Internet. Der Anbieter hat öfters in letzter Zeit römische "Seltenheiten", ich poste heute Abend nochmal Bilder des Stückes mit einem anderen Hintergrund.
Liebe Grüße Tom

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1742
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 41 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von kijach » So 05.01.20 14:59

Mir gefällt die Münze auch nicht, besonders die Rs, am äußeren Rand sieht man mehrere punktuelle Perlen und auch zu grob erscheint mir die ganze Fläche
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Tom Ri
Beiträge: 3
Registriert: Sa 04.01.20 20:34

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Tom Ri » So 05.01.20 19:09

So hier noch die versprochenen Bilder auf einem anderen Hintergrund und noch zwei vom Rand.
Liebe Grüße Tom
Römer_3klein.jpg
Römer_4klein.jpg
Römer_5.jpg
Römer_6.jpg

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1446
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 62 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von alex456 » So 05.01.20 19:39

Ich lege mich fest: falsch! Ich wäre auch schon sehr vorsichtig oder würde komplett von einem Kauf Abstand nehmen, wenn jemand eine 1000€ Münze für 10€ bei Ebay verkloppt.

Gruß
Alex
P.s. Sorry, 10000€ Münze😄

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Laurentius » Mo 06.01.20 16:39

Ok Tom, die neuen Bilder bringen etwas mehr Klarheit. In der Tat scheint es sich um einen
modernen Guss zu handeln. Besonders die Aufnahme vom Rand zeigt einige Merkmale dafür.
Dazu die extrem "perlige" Oberfläche der RV.
Römer_5-b.jpg
Die stempelgleiche AV auf Coinarchives stimmt einen schon sehr verdächtig. Jeden Tag stehen
Fälscher auf und lassen sich etwas Neues einfallen, um nicht aufzufallen. Um zu täuschen wurde
hier wohl bewusst ein hybrides Stück erstellt. Es ist zu 96% davon auszugehen,das die Münze nicht
echt ist. Ein Türchen muss man sich immer noch offen halten. :wink:

Wie Du vielleicht weisst, liegen Glück und Pech oft dicht zusammen und so eine westgotische
Rarität wäre doch jedem gegönnt.

vg Laurentius

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 408
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Amentia » Mo 06.01.20 20:07

Tippe auf Serbische Fälschung von modernen hangeschnittenen Stempeln.
Rückseitenstempel ist womöglich stempelgleich mit dieser Fälschung.
Schreibe von Handy daher schwer zu vergleichen.
Ob die Stempelkopplungen, welche wohl existieren möglich sind weiß ich nicht.

https://www.ebay.de/itm/143477798721?ul ... f8ffffd829

Serbische Fälschung, gleicher Künstler aber anderer Verkäufer

https://picclick.de/seller/pana_nis

https://picclick.de/seller/natstojil_0
Dateianhänge
s-l1600.jpg
s-l400.jpg

Benutzeravatar
Laurentius
Beiträge: 632
Registriert: Sa 25.09.10 11:14
Hat sich bedankt: 70 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kleiner silberner Spätrömer?

Beitrag von Laurentius » Mo 06.01.20 20:25

@ Amentia

Gut recherchiert, die RV ist absolut stempelgleich. Keine Zweifel mehr.

vg Laurentius

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Monogramm Spätrömer?????
    von Hallemaik » So 26.08.18 20:21 » in Römer
    3 Antworten
    677 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hallemaik
    Mi 29.08.18 13:49
  • verschrieben - unbekannter Spätrömer
    von dortmunderwilli » Di 27.11.18 21:26 » in Römer
    8 Antworten
    917 Zugriffe
    Letzter Beitrag von richard55-47
    So 02.12.18 10:02
  • Unbekannter Spätrömer aus Alexandria?
    von kijach » Mi 30.10.19 21:24 » in Römer
    3 Antworten
    318 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Homer J. Simpson
    Do 31.10.19 11:09
  • Bestimmung Spätrömer/frühe Byzantiner
    von Anastasius_I » Sa 09.02.19 20:22 » in Römer
    5 Antworten
    603 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Anastasius_I
    Mo 11.02.19 21:45
  • Kleiner Mittelalterhort
    von jabberwocky666 » Mo 20.05.19 23:03 » in Mittelalter
    4 Antworten
    511 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jot-ka
    Mi 22.05.19 19:37

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kc, Yandex [Bot] und 4 Gäste