selten, aber auch selten hässlich...

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1724
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von kijach » Mi 28.06.17 23:11

Diese Münze ist wohl keines Schaukasten o.ä. würdig aber ich bin glücklich ein Belegstück zu haben. Habe diese Julia Titi am Wochenende aus der Wühlkiste für 10€ gefischt und kann somit einen eiteren Kopf abhaken :mrgreen:
Dateianhänge
22.jpg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 12241
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 289 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Numis-Student » Mi 28.06.17 23:17

Ja, die ist hier sehr gut aufgehoben :)

Ich muss gestehen, die würde ich nicht mehr in meiner Hauptsammlung dulden... Aber genau das ist wohl der Grund, warum mir der Kopf noch fehlt... ;-)

MR

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Andicz » Mi 28.06.17 23:45

kijach hat geschrieben:einen eiteren Kopf abhaken
Der Verschreiber gefällt mir sehr! :)
Glückwunsch!
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 29.06.17 00:00

Man hätte auch schreiben können: "..einen weiteren Kopf abhacken" ;-)

Homer

"Das kann ja eiter werden" --- Alte Chirurgenweisheit
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1724
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von kijach » Do 29.06.17 18:25

Numis-Student hat geschrieben:Ja, die ist hier sehr gut aufgehoben :)

Ich muss gestehen, die würde ich nicht mehr in meiner Hauptsammlung dulden... Aber genau das ist wohl der Grund, warum mir der Kopf noch fehlt... ;-)

MR

Ja da bin ich noch etwas kompromiss bereiter :mrgreen:
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Zwerghamster
Beiträge: 87
Registriert: Do 05.05.11 22:14

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Zwerghamster » Do 29.06.17 21:47

Ich nehme als "Lückenfüller" für rarere Köpfe mitunter eine solide Provinzmünze, wenn ein gutes Stück einer imperatorischen Prägung, das mir gefallen würde, mein derzeitiges Budget übersteigt. So auch bei der Julia Titi.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1724
Registriert: So 02.01.11 12:11
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von kijach » Fr 23.03.18 09:48

Soo hier kommt wieder was "hässliches" 8)

Caracalla
Provinzialprägung Medallion
Lydia Philadelphia
AVT K M AVP - ANTΩNEINOC
ΦIΛAΔEΛΦEΩN K ΛAΔIKEΩN EΠI MIΔA / B A-PX
Zwei Preiskronen auf Prunktisch, dazwischen Geldbeutel und zwei Palmzweige
immerhin stolze 38mm 24,75gr
Dateianhänge
IMG-20180322-WA0009.jpeg
IMG-20180322-WA0011.jpeg
Sammlung der Kaiser-/Damen-Galerie bis Claudius Gothicus
Neuester Kopf: Manlia Scantilla

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1422
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von alex456 » Sa 13.06.20 13:04

Hier war auch schon ewig nix mehr los. Ich hätte da mal was. Mal sehen, ob jemand erkennt, welche beiden Saufkumpane hier dargestellt sind ;-)

Gruß
Alex
Dateianhänge
21BBD066-2E8E-498B-ACAE-4BA35301F09B.jpeg
25949ED0-E914-4D80-BE51-14CDCE024284.jpeg

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3002
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 174 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von shanxi » Sa 13.06.20 13:22

MA+A

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1422
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von alex456 » Sa 13.06.20 13:24

Richtig😄 Augustus und sein Kumpel Marcus Agrippa. Als Beifang aus einem Lot durfte er als Belegexemplar bleiben.

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 13.06.20 13:35

Leider sind die Bilder recht klein. Wenn die Münze echt ist, würde ich sie mir auch sofort in die Sammlung legen. Bis ich ein besseres Stück für 10000 Euro kriege... ;-)

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1422
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von alex456 » Sa 13.06.20 13:41

Ich bin mir schon sicher, dass er echt ist. Aber ich glaube, dass er mal großer Hitze o. Ä. ausgesetzt war, denn in der Hand ist er leider kein Stück besser, als auf den Bildern ( Sind nur schnell mit dem Handy gemacht).

Gruß
Alex

P. s. Wenn ich den Preis des Lots durch die Anzahl der Münzen dividiere hat er 50€ gekostet.
Dateianhänge
876DAC33-C1C4-4277-A0E2-4AACC7086743.jpeg
DEE2FB34-9182-46FE-AAB4-2A21FDF0AD11.jpeg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 13.06.20 14:01

Trotzdem: Einem geschenkten Barsch schaut man nicht...

Glückwunsch von

Homer

PS: Den Lotpreis durch die Zahl der Münzen zu dividieren ist verführerisch einfach; ich bin aber doch dazu übergegangen, mir bei den Lots vozustellen, wieviel ich wohl für jede gezahlt hätte, und die so zu verbuchen.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1422
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von alex456 » Sa 13.06.20 14:07

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Sa 13.06.20 14:01
Trotzdem: Einem geschenkten Barsch schaut man nicht...

Glückwunsch von

Homer

PS: Den Lotpreis durch die Zahl der Münzen zu dividieren ist verführerisch einfach; ich bin aber doch dazu übergegangen, mir bei den Lots vozustellen, wieviel ich wohl für jede gezahlt hätte, und die so zu verbuchen.
Stimmt natürlich. Ich habe ihn jetzt mal in Essig/ Alu. evtl. gehen damit diese extrem hartnäckigen schwarzen Beläge ab. Mal gucken...

Gruß
Alex

P.s. Experiment abgebrochen. Beläge lösen sich, Münze gewinnt aber nicht.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: selten, aber auch selten hässlich...

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 13.06.20 14:53

Interessant, Dein PS; genau darauf hätte ich getippt.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Selten so geärgert....
    von Perinawa » Mo 04.05.20 14:28 » in Römer
    24 Antworten
    913 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Perinawa
    Mi 20.05.20 10:58
  • Was ist an diesem Stück so selten? Rudolf II Pfalz
    von QVINTVS » Fr 11.01.19 16:36 » in Altdeutschland
    0 Antworten
    368 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Fr 11.01.19 16:36

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste