Zoll / Einfuhrumsatzsteuer nach dem Brexit

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

kiko217
Beiträge: 794
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Zoll / Einfuhrumsatzsteuer nach dem Brexit

Beitrag von kiko217 » Mi 27.01.21 15:38

Hallo,
ist das normal, dass ich für eine republikanische Bronze, die ich bei Bertolami für 95 britische Pfund ersteigert habe, 42€ Zoll zahlen muss? Das kommt mir doch sehr hoch vor.

Kiko

Altamura2
Beiträge: 3840
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Brexit

Beitrag von Altamura2 » Mi 27.01.21 15:50

Wer in den letzten Wochen etwas im Vereinigten Königreich gekauft hat, hätte wissen müssen, was er tut :D .

Schau mal in die Medien, da kommen jetzt fast täglich irgendwelche Gruselgeschichten über den Brexit (wobei man da sicher etwas Sensationsmache abziehen muss :? ).

Ich hab' mir aber neulich auch sehenden Auges ein Buch dort bestellt und warte voll Interesse, was da jetzt so passieren wird. No risk no fun :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 7282
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 195 Mal

Re: Brexit

Beitrag von KarlAntonMartini » Mi 27.01.21 16:05

Da hatte ich offenbar Glück. Meine Einkäufe sind bisher zollfrei durchgekommen. Ein Kuvert war vom Verkäufer mit einem Zollabfertigungsaufkleber versehen worden und der Kaufpreis draufgeschrieben. Der Zoll hat sich offenbar nicht gekümmert. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4269
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Brexit

Beitrag von antoninus1 » Mi 27.01.21 16:10

42 € sind wirklich seltsam. Sprichst Du von Zoll oder meinst Du die Einfuhrumsatzsteuer? Die sollte 7% sein und Zoll sollte keiner anfallen, da Münzen zollbefreit sind.
Und selbst wenn der Zoll die falschen 19% EUSt berechnet hat, kommt man nicht auf 42 €.
Gruß,
antoninus1

kiko217
Beiträge: 794
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Brexit

Beitrag von kiko217 » Mi 27.01.21 16:25

Entschuldigung, da war ich ungenau.

Einfurhumsatzsteuer 28, 07€, Kapitalbereitstellungsprovision ( ich weiß überhaupt nicht, was das ist) 14,88€.

Kiko

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 259
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 183 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Brexit

Beitrag von rosmoe » Mi 27.01.21 17:12

kiko217 hat geschrieben:
Mi 27.01.21 16:25
Kapitalbereitstellungsprovision
https://www.dhl.de/de/geschaeftskunden/ ... ision.html :wink:
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4269
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Brexit

Beitrag von antoninus1 » Mi 27.01.21 18:07

kiko217 hat geschrieben:
Mi 27.01.21 16:25
Entschuldigung, da war ich ungenau.

Einfurhumsatzsteuer 28, 07€, Kapitalbereitstellungsprovision ( ich weiß überhaupt nicht, was das ist) 14,88€.

Kiko
Das ist ja ein schlechter Witz :(
Die haben anscheinend 19% berechnet, wobei das zu 95 Pfund auch nicht passt (aber auch die Versandkosten werden besteuert), und auch noch Geld dafür verlangt.
Gruß,
antoninus1

kiko217
Beiträge: 794
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Brexit

Beitrag von kiko217 » Mi 27.01.21 18:20

Vielleicht 95 Pfund + Aufgeld.
Falls das der Normalfall ist, kommt die richtige Freude nicht mehr auf. Dann war es das letzte Mal, das ich was aus GB gekauft habe. Dann beobachte ich die Münzen von Naville, Romanumismatics, DNW, Bertolami etc. am besten überhaupt nicht mehr, dann ärgere ich mich wenigstens nicht, dass mir was Schönes durch die Lappen geht. So dicke habe ich es auch nicht!

Kiko

Benutzeravatar
gallienvs
Beiträge: 1082
Registriert: Sa 03.01.09 17:21
Wohnort: rheinmain
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Brexit

Beitrag von gallienvs » Mi 27.01.21 18:22

Ich hatte letzte Woche von ROMA von einem auf den anderen Tage
meine Münzen bekommen. War der Hammer. fedex ohne Zoll oder sonstige Kosten.
lg eric

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2065
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Re: Brexit

Beitrag von kijach » Mi 27.01.21 18:41

Ich habe auch bei Roma gekauft und habe von FedEx Emails bekommen weil die wissen wollten was in dem Paket ist. Dabei hatten die schon alle Infos denn die haben mir die zollerklärung mit Angehangen wo alle münzen detailliert beschrieben waren mit Preis Gewicht und Art der Münze.
Nachdem ich denen sagte, dass alles da drauf steht kam nix mehr und Paket wurde am nächsten Tag geliefert. Ganz komisch
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4269
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Zoll / Einfuhrumsatzsteuer nach dem Brexit

Beitrag von antoninus1 » Mi 27.01.21 21:30

Ich werde vorerst nicht mehr bei Auktionen in UK mitbieten. Erst mal abwarten, wie sich das einspielt. Gerade bei nicht so teuren Münzen werden mir das jetzt einfach zuviele Zusatzkosten.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Pinneberg
Beiträge: 682
Registriert: Fr 20.04.12 20:59
Wohnort: Kiel
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal

Re: Zoll / Einfuhrumsatzsteuer nach dem Brexit

Beitrag von Pinneberg » Mi 27.01.21 21:41

Habe vorhin was bei CNG ersteigert, jetzt überlege ich mir meine Frage, ob sie das Stück zuerst nach UK schicken können, nochmal. Vielleicht können sie es ja intern nach UK mit anderen Stücken senden, sodass die Versandkosten nur für den Weg von der Insel zu mir anfallen, was dann ja wahrscheinlich günstiger wäre. Wer hat da Erfahrung mit euch in letzter Zeit?
PS: Zuletzt außerhalb der EU bestellt habe ich aus der Schweiz, da musste ich keine Steuer zahlen...
Grüße, Pinneberg

kiko217
Beiträge: 794
Registriert: Mo 14.03.11 18:17
Wohnort: Ruhrgebiet
Hat sich bedankt: 30 Mal
Danksagung erhalten: 165 Mal

Re: Zoll / Einfuhrumsatzsteuer nach dem Brexit

Beitrag von kiko217 » Mi 27.01.21 21:50

In der Situation bin ich auch. Habe wider Erwarten mein preiswertes Vorabgebot durchbekommen. Lass mich wissen, wenn du was in Erfahrung bringst!

Kiko

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4269
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Zoll / Einfuhrumsatzsteuer nach dem Brexit

Beitrag von antoninus1 » Mi 27.01.21 21:54

Wenn Du CNG nach UK senden lässt, zahlst Du ja zweimal EUSt. Einmal die 5% USA > UK und dann die deutschen 7%. "Intern" von USA nach UK geht nicht, denke ich.
Ich habe aber auch gehört, dass CNG nicht mehr über UK sendet.
Aber Du könntest ja CNG mal fragen, wie sie es jetzt handhaben :)
Gruß,
antoninus1

Altamura2
Beiträge: 3840
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 329 Mal

Re: Zoll / Einfuhrumsatzsteuer nach dem Brexit

Beitrag von Altamura2 » Do 28.01.21 15:53

Pinneberg hat geschrieben:
Mi 27.01.21 21:41
... Zuletzt außerhalb der EU bestellt habe ich aus der Schweiz, da musste ich keine Steuer zahlen...
Die Schweiz ist aber nicht das VK, da müssen nicht dieselben Regeln gelten :? .
Und es wird ja auch nicht alles vom Zoll lückenlos kontrolliert, die machen meines Wissens nur Stichproben. Ich hatte in den vergangenen Jahren schon mehrfach gleiche Ware vom gleichen Händler in den USA bestellt, manchmal musste ich das beim Zoll abholen (und zahlen), manchmal lag es einfach im Briefkasten.

In dieser frühen Nach-Brexit-Phase sind jetzt wohl auch alle noch etwas am rumprobieren, aber Ihr könnt später mal sagen, dass Ihr dabei wart :D .

Gruß

Altamura

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Zoll / Einfuhrumsatzsteuer bei einer antiken Münze (USA)
    von kiko217 » Fr 12.02.21 15:41 » in Römer
    21 Antworten
    1266 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mi 31.03.21 17:26
  • 50 P Brexit schon wieder fehlerhaft
    von Zwerg » Mo 27.01.20 13:24 » in Sonstige
    10 Antworten
    1062 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Afrasi
    Sa 20.03.21 18:58
  • Einfuhrumsatzsteuer
    von newbie192 » Sa 29.08.20 14:20 » in Sonstiges
    5 Antworten
    478 Zugriffe
    Letzter Beitrag von rati
    So 30.08.20 09:01
  • Italien Zoll
    von jschmit » Mo 29.06.20 17:23 » in Römer
    11 Antworten
    558 Zugriffe
    Letzter Beitrag von jschmit
    Di 30.06.20 09:58
  • Zoll Gebühren im Nachhinein
    von Arybbas » So 11.07.21 19:06 » in Griechen
    6 Antworten
    263 Zugriffe
    Letzter Beitrag von kijach
    So 11.07.21 21:17

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste