Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13451
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1362 Mal
Danksagung erhalten: 446 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Numis-Student » Fr 12.02.21 22:13

Hier der Badener...
Dateianhänge
IMG-20191222-WA0001.jpg
IMG-20191222-WA0002.jpg

Benutzeravatar
Chandragupta
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 12.12.07 16:39
Wohnort: BRD
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Chandragupta » Fr 12.02.21 22:34

IMG_20210212_220712-01.jpg
Hier mal aus der hohlen Hand und durchs Albumblatt bei Kunstlicht geknipst meine "Beute" von der Stuttgarter Münzenmesse sowie der Numismata Frankfurt/M Herbst 2019. Mit Ausnahme des Louis d'or oben links (der war 16% über Bullion) sowie der Victoria unten rechts AUSTRALIA 1857(!! - 12% über Spot) alle für max. 6...8% über BV.

M.E. alles durchaus numismatische Top-Ware, überwiegend übrigens von meinem Lieblings-Dealer aus der Guten Alten Börsenzeit[tm], der Fa. CTMP Frankreich. :D
Numismatische Grüße,

Euer Chandra

papilion
Beiträge: 139
Registriert: Di 14.03.17 07:59
Danksagung erhalten: 4 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von papilion » Sa 13.02.21 03:58

Guten Morgen zusammen,

grad zufaellig im Netz gefunden, vielleicht waers auch eher was fuer Sachen zum lachen :D
Leider nur in englisch aber da leugnet ein Chinesischer Professor unsere antike Geschichte und meint doch glatt das die ganzen antiken Bauwerke usw. alles Fake sind und erst in den letzten 2-3 Jahrhunderten gebaut wurden. Hier mal ein Zitat daraus in Deutsch uebersetzt :D

„Der Westen macht immer Geschichte und fälscht alte Relikte. Der Hauptzweck ist es, die chinesische Zivilisation herabzusetzen. Ich möchte der chinesischen Zivilisation gerecht werden! “

oder

Chinesischer Professor: Es gab keine alten westlichen Zivilisationen, nur moderne Fälschungen, die gemacht wurden, um China zu erniedrigen.

Hier der Arkikel:

https://taiwanenglishnews.com/chinese-p ... ean-china/

Gruss
Thomas (papilion)

Benutzeravatar
Chandragupta
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 12.12.07 16:39
Wohnort: BRD
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Chandragupta » Sa 13.02.21 10:07

.... ooops :!:

Also ist Heribert Illig mit seinem "Erfundenen Mittelalter" international nicht der einzige bzw. extremste solche Crackpot. Das beruhigt, irgendwie ....

Demnach haben für den Chinamann seine Vorfahren über die lange Seidenstraße hinweg mit "noch auf den Bäumen lebenden Barbaren" Fernhandel getrieben?! Das spräche dann aber im Umkehrschluß nun wieder gegen die Chinesen.... :wink: :mrgreen:
Numismatische Grüße,

Euer Chandra

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4200
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von richard55-47 » Sa 13.02.21 10:49

Ich gehe davon aus, dass es auch kein Mittelalter gibt. Demnach ist alles nur Disneyland. :lol:
do ut des.

Benutzeravatar
Chandragupta
Beiträge: 1573
Registriert: Mi 12.12.07 16:39
Wohnort: BRD
Hat sich bedankt: 10 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Chandragupta » Sa 13.02.21 11:52

Barockschlösser qualifizieren sich dafür sogar noch mehr. Und natürlich "New Swan Steen" ... demnach gab's auch den/die Tante Ludmilla (also den "Kini") gar nicht wirklich: Die europäische Geschichte muß komplett um- und neugeschrieben werden... :!: :!:
Numismatische Grüße,

Euer Chandra

Perinawa
Beiträge: 1232
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 384 Mal

Re: Plauderecke - Spielplatz - Spielwiese

Beitrag von Perinawa » Sa 13.02.21 12:04

Immerhin haben sich die Chinesen ja gerächt, indem sie unsere Eßkultur mit einer Art pseudoasiatischer Einheitsmasse untergraben.

Ich bin nach wie vor davon überzeugt, dass irgendwo in Europa einheitlich und zentraliesiert süss-sauer-Sosse geköchelt wird, und sich die gesamte China-Gastronomie dort auch bedienen kann. Oder muss...

Da denke ich doch gerne an meinen Lieblings-Chinesen nahe Rotterdam zurück, der mich mit dem landestypischen Dauergrinsen sinngemäß immer so begrüsste: "Heute abend wil essen lekkel lekkel, abel schön schalf".

:wink:
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste