Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

1871-1945/48
Smithy111
Beiträge: 4
Registriert: So 14.02.21 14:45

Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

Beitrag von Smithy111 » So 14.02.21 15:38

Hallo Experten.

Ich habe 5 Rentenpfennig mit Prägung A 1924 fernab jedes Weges im Siegerländer Boden gefunden. Dass sie da lagen und ich sie gefunden hab, hat mich so gefreut, dass ich etwas mehr drüber erfahren möchte. Ich bin Laie, kenne aber die groben Hintergründe der Rentenmark, der Hyperinflation, die vorausging, usw.

Auch wenn der Wert der Münze scheinbar im Centbereich liegt, möchte ich sie doch in Ehren halten und freue mich, wenn ihr mir Reinigungstipps gebt (reinigen ja/nein, mit welchem Hausmittel, usw)

Avers:
Die 5 in auf einer Kante stehendem Quadrat, seitlich umschlungen von 4 Eichenblättern, Schrift rund um den Rand, oben “Deutsches Reich“, unten “Rentenpfennig“, Schriftzüge getrennt durch jeweils einen “Pickel / Stern“ seitlich

Revers:
6 sich kreuzende Ähren, darüber das A, darunter 1924

Rand: war wohl mal geriffelt, ist aber unter der Patina nur zu erahnen

Fotos folgen:
Zuletzt geändert von Smithy111 am So 14.02.21 15:46, insgesamt 1-mal geändert.

Smithy111
Beiträge: 4
Registriert: So 14.02.21 14:45

Re: Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

Beitrag von Smithy111 » So 14.02.21 15:40

Avers
Dateianhänge
IMG-20210214-WA0003.jpg

Smithy111
Beiträge: 4
Registriert: So 14.02.21 14:45

Re: Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

Beitrag von Smithy111 » So 14.02.21 15:50

Leider sind meine Handyfotos sonst auch in geringster Auflösung zu groß, darum gerade kein weiteres Foto

Benutzeravatar
Mynter
Beiträge: 2339
Registriert: Do 03.09.09 23:11
Wohnort: Huttaheiti, Finsterstes Barbaricum
Hat sich bedankt: 105 Mal
Danksagung erhalten: 145 Mal

Re: Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

Beitrag von Mynter » Mo 15.02.21 07:20

So ein Münzfund ist immer hübsch. Ich würde da nichts dran machen, vermutlich wird sie nur schlechter von Reinigungsversuchen.
Grüsse, Mynter

Benutzeravatar
KarlAntonMartini
Moderator
Beiträge: 6929
Registriert: Fr 26.04.02 15:13
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

Beitrag von KarlAntonMartini » Mo 15.02.21 10:07

Sehe ich auch so. Besser wird es nicht, aber dafür ist es ein echtes historisches Dokument. Vorschlag: Einrahmen lassen, sofern Du nicht das Sammeln anfängst. Meine erste Fundmünze war Anno 1964 ein 5 Pfennig von 1888, ziemlich rostig, es tut mir eigentlich leid, daß ich sie nicht mehr habe. Grüße, KarlAntonMartini
Tokens forever!

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 168
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

Beitrag von desammler » Mo 15.02.21 11:02

Wasser und Seife haben bei Fundmünzen noch nie geschadet...nach Aussehen wird sie noch nicht lange im Boden gelegen sein. Wert ist nicht so groß -
davon wurden 172 Mio. geprägt.
Gruß ds

Smithy111
Beiträge: 4
Registriert: So 14.02.21 14:45

Re: Bestimmungsanfrage: 5 Rentenpfennig A 1924

Beitrag von Smithy111 » Mo 15.02.21 11:42

Mynter, Karl Anton, desammler, vielen Dank für die Antworten. Ich werde sie aufheben und mich dran erfreuen, ein Stück deutsche Geschichte gefunden zu haben. Reinigung wenn nur ganz vorsichtig mit Seifenwasser.

Der Zustand ist jedenfalls besser als auf dem Foto erkennbar, vielleicht finden sich in der Umgebung noch mehr “Zeitzeugen“'. Der Ort ist wirklich seeehr abgelegen, schon spannend, wie sie da hingekommen sein könnte.

LG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Friesacher (?) Pfennig, Bestimmungsanfrage
    von Marius » Do 04.07.19 12:18 » in Mittelalter
    0 Antworten
    835 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marius
    Do 04.07.19 12:18
  • Miniatur 50 Rentenpfennig 1923 A
    von triker » Fr 24.04.20 14:57 » in Deutsches Reich
    1 Antworten
    277 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Fr 24.04.20 15:09
  • 10 Rentenpfennig Fehlprägung oder nicht?
    von Kostja80 » So 25.08.19 13:46 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    1 Antworten
    433 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erdnussbier
    So 25.08.19 18:57
  • Bestimmungsanfrage: Deutsches Reich 5 Pfenning 1908 / 10 Pfenning 1896
    von phil1312 » Di 23.02.21 09:36 » in Deutsches Reich
    2 Antworten
    72 Zugriffe
    Letzter Beitrag von phil1312
    Di 23.02.21 09:56
  • 1 Pfennig 1924 Fehlprägung
    von gingko77 » Mi 19.08.20 16:35 » in Deutsches Reich
    3 Antworten
    177 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Zwerg
    Mi 19.08.20 21:15

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste