Münzen Fulda

Deutschland vor 1871
kopfstück
Beiträge: 50
Registriert: Di 30.09.08 11:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Münzen Fulda

Beitrag von kopfstück » Mo 22.03.21 10:28

Hallo,
ich habe am Wochenende die Auktion einer Münze aus Fulda von 1759 beobachtet und dabei mich an einen älteren Aufsatz erinnert. In diesem wurde beschrieben, dass (sinngemäß) die guthaltigen Münzen für eine Bäderreise vom Fürstbischof Adalbert verwendet und die minderwertigen Münzsorten in Massen fürs Volk ausgebracht wurden.
Leider finde ich diesen Aufsatz nirgends und weiß auch nicht mehr wo ich suchen soll. Kann sich jemand an den Aufsatz erinnern und mir die Fundstelle mitteilen?

Viele Grüße

Erst Ludwig
Beiträge: 205
Registriert: Do 28.10.04 23:30
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Münzen Fulda

Beitrag von Erst Ludwig » Mo 22.03.21 11:12

Schau mal in den Eichelmann.
Seite 110 bis 126

Alternativ der Aufsatz von Niklot Klüßendorf über das Münzwesen Walderdorf`s

kopfstück
Beiträge: 50
Registriert: Di 30.09.08 11:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Münzen Fulda

Beitrag von kopfstück » Mo 22.03.21 11:41

Hallo,

vielen Dank, den Aufsatz von Klüssendorf habe ich, dank deiner Angaben, wieder entdeckt. Leider habe ich den Eichelmann nicht.

Viele Grüße

Erst Ludwig
Beiträge: 205
Registriert: Do 28.10.04 23:30
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Münzen Fulda

Beitrag von Erst Ludwig » Mo 22.03.21 14:01

Die guthaltigen Stücke 1758/59 und hier besonders der 2/3 Taler 1759 sind, so man den Akten glauben kann, direkt in Walderdorf`s persönliche Schatulle gewandert.
Die wenigen am Markt vorgekommenen Exemplare weisen allerdings fast ausnahmslos sehr starke Umlaufspuren auf, was obige These nach m.M. etwas fragwürdig erscheinen läßt.

Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 24
Registriert: Mo 26.02.07 19:20
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Münzen Fulda

Beitrag von Leitwolf » Mo 22.03.21 21:52

Als systematische Aufstellung der letzten ca. 100 Jahre fuldischer Münzprägung ist der Eichelmann eine sehr sinnvolle Anschaffung. Ausführlicher für deine spezielle Frage ist aber auf jeden Fall der Klüßendorf-Aufsatz über das Münzwesen unter Adalbert II von Walderdorff.

Welche Fulda-Münze auf welcher Auktion hattest du denn konkret im Blick?

Das mit dem Umlauf dieser "guthaltigen" Sorten kann ich durchaus bestätigen:

Fulda 20 Kreuzer 1758.jpg

Gruß Leitwolf

kopfstück
Beiträge: 50
Registriert: Di 30.09.08 11:08
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Münzen Fulda

Beitrag von kopfstück » Di 23.03.21 06:46

Hallo,
20 Kreuzer 1759 auf Ebay am Sonntag.

Erst Ludwig
Beiträge: 205
Registriert: Do 28.10.04 23:30
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 102 Mal

Re: Münzen Fulda

Beitrag von Erst Ludwig » Di 23.03.21 10:25

Dem Käufer kann man nur gratulieren.
In dieser, für diesen Typ und Jahrgang hervorragenden Qualität war das Stück seid 20 Jahren nicht mehr am Markt.

Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 24
Registriert: Mo 26.02.07 19:20
Hat sich bedankt: 13 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Münzen Fulda

Beitrag von Leitwolf » Di 23.03.21 10:33

Erst Ludwig hat geschrieben:
Di 23.03.21 10:25
Dem Käufer kann man nur gratulieren.
In dieser, für diesen Typ und Jahrgang hervorragenden Qualität war das Stück seid 20 Jahren nicht mehr am Markt.
In der Tat. Auch wenn die Auktionsbilder keine exakte Beurteilung zulassen, wird die weit überdurchschnittliche Qualität doch deutlich. Diese Münze wäre in einer Saal-/Onlineauktion besser aufgehoben gewesen und hätte dort deutlich mehr erzielt. Auch weil die Beschreibung des ebay-Verkäufers sehr minimalistisch war und die Münze dadurch nur durch Zufall zu finden.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fechter, Sabine: Fulda handelt. Fulda prägt.
    von Numis-Student » Do 18.03.21 20:04 » in Literatur
    7 Antworten
    198 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Leitwolf
    Mo 22.03.21 22:58
  • Münzbestimmung sehr alte Münzen, uralte Münzen
    von Rezi » Di 16.06.20 02:57 » in Sonstige Antike Münzen
    6 Antworten
    1509 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier
    Mo 22.06.20 20:16
  • 2€ Münzen
    von Revoar » Mi 11.11.20 11:04 » in Euro-Münzen
    1 Antworten
    467 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Reteid
    Do 12.11.20 20:23
  • Was für Münzen behaltet Ihr?
    von Nopp » Do 29.04.21 15:23 » in Sonstiges
    22 Antworten
    437 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dayware
    So 30.05.21 08:00
  • 2 GOLD Münzen??
    von Grazi0803 » So 06.10.19 14:22 » in Römer
    9 Antworten
    1274 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    So 06.10.19 16:53

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste