Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 900
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Sa 29.05.21 12:15


Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4161
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » Sa 29.05.21 12:58

Das ist krass und enttäuschend :(
Kann man da jetzt behaupten, dass Lanz vorsätzlich Fälschungen verkauft?
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 900
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Sa 29.05.21 13:42

antoninus1 hat geschrieben:
Sa 29.05.21 12:58
Das ist krass und enttäuschend :(
Kann man da jetzt behaupten, dass Lanz vorsätzlich Fälschungen verkauft?
Es ist nicht erwiesen, dass der davon wusste.
Einfach anschreiben, die sollten die wieder zurückziehen.
Natürlich müssen wir das nicht schönreden, so etwas sollte und darf eigentlich nicht passieren.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4161
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 146 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » Sa 29.05.21 16:33

So eine Münze gehört ja in den "Giftschrank", so dass sie nicht wieder in den Verkauf gelangen kann.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 900
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Sa 29.05.21 17:29

Die zurückgezogenen Fälschungen sind immer noch das Eigentum des Einlieferers.
Die gehen folglich zurück an Einlieferer und die Einlieferer können dann versuchen die Fälschung jemand anderem anzudrehen. Wenn der Händler oder das Auktionshaus, das Geld nicht mehr vom Einlieferer zurück bekommen, dann wandert die Fälschung in die Fälschungssammlung des Händlers oder Auktionshaues

Altamura2
Beiträge: 3662
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Altamura2 » Sa 29.05.21 21:54

Amentia hat geschrieben:
Sa 29.05.21 13:42
... Es ist nicht erwiesen, dass der davon wusste. ...
Nachdem das Thema Lanz in den Foren schon länger breit diskutiert wird und er auch verschiedentlich wegen falscher Münzen angeschrieben wurde, kann man wohl nicht behaupten, dass er nicht wüsste, dass er da ein Problem hat :? .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 900
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Sa 29.05.21 23:01

Wir müssen es nicht schönreden, da sind leider in letzter Zeit viele meiner Meinung nach zu viele Fälschungen bei den Ebay Auktionen bei Lanz drinnen und auch sonst läuft da wohl nicht alles rund, (Fälschung wieder eingestellt etc.).

Was mich an Forvm und der "FORVM's NOTORIOUS FAKE SELLERS LIST (NFSL)" stört ist, dass Joe selbst auch Händler ist und somit ein direkter Konkurrent von Händlern und Auktionshäusern ist und es somit auch im Interesse von Joe ist seine Konkurrenten möglichst schlecht zu machen um selbst möglichst gut dadurch darzustellen, also sich dadurch zu profilieren indem andere schlecht gemacht werden. Somit kann er dann verunsicherten Käufern seine Münzen andrehen, ein wesentliches Verkaufsargument von Forvm ist ja, dass da angeblich keine oder so gut wie keine Fälschungen angeboten werden und er somit besser wäre als z.B. viele Ebay Händler oder andere Händler. Es mag und dürfte so sein, dass alle Ebay Händler auf der Liste es tatsächlich verdienen dort auf der NFS Liste zu stehen, aber wenn ein Händler hier "Joe" über andere Händler herzieht, dann hat das für mich ein Geschmäckle, da hier eine Vermengung von Interessen vorliegt, nämlich Eigeninteressen und das Warnen und Aufklären über Fälschungen und Fälschungsverkäufer.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10397
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 311 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 29.05.21 23:26

Da hast Du insofern völlig recht, daß hier ein, neudeutsch gesagt, "Mißbrauchspotential" vorhanden ist. Es ist also entscheidend,daß das Werkzeug vernünftig gehandhabt wird. Und da die Liste und das Forum sehr wertvolle Ressourcen sind und - wie auch mein Eindruck ist - nur Leute auf der Liste stehen, die das verdient haben, finde ich das in Ordnung. Wenn Joe dann auch einen Nutzen davon hat, gönne ich ihm den; schließlich stellt er auch die ganze Plattform zur Verfügung. Daß das manchmal nervt, wie immer darauf hingewiesen wird, daß man doch bei Forum kaufen kann (guaranteed for eternity), da sind wir uns einig.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Altamura2
Beiträge: 3662
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 257 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Altamura2 » So 30.05.21 10:35

Amentia hat geschrieben:
Sa 29.05.21 23:01
... und es somit auch im Interesse von Joe ist seine Konkurrenten möglichst schlecht zu machen ...
Mein Eindruck ist, dass Lanz dem Herrn Sermarini eine Nummer zu groß ist und er einfach Angst vor Nebenwirkungen hat, wenn er den auf die Liste setzt. Damit verliert diese Liste natürlich etwas an moralischer Legitimation :? .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10397
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 58 Mal
Danksagung erhalten: 311 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 30.05.21 13:14

Das glaube ich eher nicht - was soll der Herr Lanz in München dem Herrn Sermarini in Amerika ans Bein pinkeln? Ich glaube eher, daß er die Definition des Fälschungsverkäufers nach Absicht und Prozentzahl der Fälschungsverkäufe nicht sicher genug erfüllt, will sagen: daß das Verhalten noch in der Streubreite möglicher Fehler gesehen wird. Ohje, ist der letzte Satz noch irgendwie verständlich? Heute ist, scheint's nicht der Tag, an dem ich Aufsätze schreiben sollte.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5009
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 92 Mal
Danksagung erhalten: 373 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Zwerg » So 30.05.21 13:24

Altamura2 hat geschrieben:
So 30.05.21 10:35
Mein Eindruck ist, dass Lanz dem Herrn Sermarini eine Nummer zu groß ist und er einfach Angst vor Nebenwirkungen hat, wenn er den auf die Liste setzt.
Dito! Hat Joe selber so geschrieben. Max Mustermann wäre schon längst auf der Liste

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

dictator perpetuus
Beiträge: 141
Registriert: Do 06.02.20 22:22
Hat sich bedankt: 31 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von dictator perpetuus » Di 08.06.21 00:35

Auch wenn der Beitrag zur Fälschungsgalerie vielleicht ganz gut passt, kann man den Bot-Account nicht sperren? Der ist ja jetzt schon eine Woche da.

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 900
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mi 16.06.21 22:14

Ein Tomis Guss, die echte Mutter ist wohl das Leu Stück.

Guss

https://www.ebay.de/itm/373607625850?mk ... olid=10001

Wohl echte Mutter

https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... /l30904955

Bild 1 Guss Lanz

Bild 2 Guss verkauft auf Ebay

Bild 3 Wohl echte Mutter
Dateianhänge
Lanz-Moesia-Bronze-Tomis-3,37g.jpg
Tomis.jpg
4765858 3,4g.jpg

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 900
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mi 16.06.21 22:33

Marciana moderne Stempel, beim vorderen Flügel des Adlers auf Revers fehlen bei allen die Federn und die Büste von Marciana ist modern und da sind Punkte in den Haaren. Stil sieht verdächtig nach Lipanoff aus.

https://www.ebay.de/itm/234053918672?mk ... olid=10001

Stempelgleich mit

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... p?pid=8563

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... p?pid=3569

Hier ist noch eine stempelgleiche Fälschung, dort wurde schon von Xanthos erwähnt, dass die falsch ist

https://www.acsearch.info/search.html?id=2347694

https://www.acsearch.info/search.html?id=2093763

Bei coinvac bzw Ebay wurden viele dieser Fälschungen von Fälschungsverkäufern verkauft

https://www.coryssa.org/73636/subcatego ... eriod/all/

https://www.coryssa.org/320112/subcateg ... eriod/all/
Dateianhänge
Lanz-Rome-Ar-Denarius-Marciana-Sister-Trajan-Augusta.jpg
MarcianaAT.jpg
marciana3.JPG
marciana1.JPG
73636_2.JPG

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 900
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 549 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mi 16.06.21 22:59

Der Commodus stammt von Lipanoff

https://www.ebay.de/itm/304034717790?mk ... olid=10001

Stempelgleich mit

Contemporary Coin Engravers & Coin Masters from Bulgaria "Lipanoff Studio, Prokopov, 2004 page 45, plate 67

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pid=18015

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... p?pid=2311

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... p?pid=4110

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pid=17930

Stempelgleich bzw. das Stück von oberstem fake Report, wurde zurückgezogen

https://www.acsearch.info/search.html?id=3435261
Dateianhänge
Lanz-Rome-Ar-Denarius-Commodus-Augustus-Lions.jpg
Commodus~1.jpg
new93.jpg
normal_Commodos.jpg
3435261.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste