Suche ein Auktionsergebnis von 2008

Deutschland vor 1871
ELEKTRON
Beiträge: 247
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Danksagung erhalten: 1 Mal

Suche ein Auktionsergebnis von 2008

Beitrag von ELEKTRON » Mi 06.10.21 16:51

Hallo liebe Münzfreunde

Kürzlich suchte ich im Internet nach einem Auktionsergebnis bei der Firma Dr. Busso Peus Nachf. Leider wurde ich nicht fündig, da das Archiv nur ca. 10 Jahre zurückreicht. Vielleicht kann mir jemand bei meiner Suche weiterhelfen?
Ich suchte den Frankfurter Goldgulden von 1505 aus der AUKTION Nr. 395, Los Nr. 2030 ( Auktion vom 07.05.2008). Wurde der Goldgulden damals verkauft und wenn ja, für wie viel Euro ?

Im Voraus besten Dank, eine schöne Woche und viele Grüße
Elektron

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Suche ein Auktionsergebnis von 2008

Beitrag von Zwerg » Mi 06.10.21 17:07

ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

ELEKTRON
Beiträge: 247
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Suche ein Auktionsergebnis von 2008

Beitrag von ELEKTRON » Mi 06.10.21 17:36

Hallo Zwerg
Vielen Dank für die schnelle Antwort mit dem ausführlichen Ergebnis dieser Münze.

Zur Ergänzung meinerseits: Kürzlich ging die gleiche Münze bei RITTER, über MA-Shops, bereits für 750 Euro über den Tisch. Jahrgang 1505 scheint zudem relativ selten zu sein, 1508 wird wesentlich häufiger angeboten wie die Suche im Internet ergab.

Danke und Gruß
Elektron

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5126
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 106 Mal
Danksagung erhalten: 430 Mal

Re: Suche ein Auktionsergebnis von 2008

Beitrag von Zwerg » Mi 06.10.21 17:44

Dieser Preis ist heutzutage völlig normal. Die Münze war sicherlich aus einer Privatsammlung.
1505 ist selten. CA nennt 10 Auktionsvorkommen seit 2002, allerdings verteilt sich dies auf nur DREI Münzen.
Seltenheit ist zweitrangig - die Qualität ist preisausschlaggebend

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

ELEKTRON
Beiträge: 247
Registriert: Mi 20.06.07 06:46
Wohnort: 65629 Frankfurt-Höchst
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Suche ein Auktionsergebnis von 2008

Beitrag von ELEKTRON » Mi 06.10.21 18:13

Ja, der Preis für den Goldgulden ist seit ca. 2-3 Jahren völlig normal, zudem die Erhaltung bei Peus mit sehr schön und bei Ritter mit sehr schön+ bewertet wurde.
Interessant auch, dass nur 3 Münzen dieses Jahrgangs seit fast 20 Jahren im Auktionsumlauf waren.

Viele Grüße
Elektron

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Fehlprägung Malta 2008
    von Pasch » Mo 25.01.21 02:49 » in Fehlprägungen / Varianten / Fälschungen
    1 Antworten
    765 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
    Mo 25.01.21 06:33
  • Suche Reinigungsvorschlag
    2 Antworten
    365 Zugriffe
    Letzter Beitrag von QVINTVS
    Di 26.05.20 19:57
  • Katalog Suche
    von Ullus-2 » Sa 04.01.20 18:23 » in Altdeutschland
    6 Antworten
    805 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Pflock
    Di 26.05.20 19:59
  • SUCHE Brandenburg - Bayreuth
    von Nach altem Schrot » Fr 20.08.21 19:32 » in Tauschbörse
    1 Antworten
    75 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Nach altem Schrot
    Mi 08.09.21 17:22
  • Suche Münz-Web-Seiten
    von schoki_01 » Mo 07.12.20 11:47 » in Sonstige
    1 Antworten
    228 Zugriffe
    Letzter Beitrag von numis-sven2
    Mo 07.12.20 12:51

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste