Sachen zum Lachen !

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5705
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 845 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Zwerg » Di 02.11.21 11:56

Interessant ist der "Verkäufer" - Er hat mal als kleine Bestimmer bei Lanz gelernt
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von beachcomber » Di 02.11.21 12:53

lang ist's her.....:wink:
grüsse
frank

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5705
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 206 Mal
Danksagung erhalten: 845 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Zwerg » Di 02.11.21 13:00

Kann mir bitte jemand erklären, wie das funktioniert (oder funktionieren soll)
Was ein NFT den Buchstaben gemäß ist, weiß ich - aber wer generiert wie Geld.
DFG ist ja nicht dumm!

Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

T........s

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von T........s » Di 02.11.21 13:01

Das ist doch ein exklusives Recht an einem digitalen Bild - oder? Aber was nutzt mir das? Ich mache eben einen Screenshot und habe das Bild dann auch - nicht original - aber wen interessiert das? Ich steige da auch noch nicht so ganz durch muss ich zugeben.

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4688
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 141 Mal
Danksagung erhalten: 586 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von antoninus1 » Di 02.11.21 13:37

Hier wird es erklärt.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... d2096.html

2 Sätze fand ich wichtig:

"Ob die teils sehr hohen Summen für manche NFTs gerechtfertigt sind, muss sich erst noch zeigen. Denn damit ihr Wert stabil bleibt oder gar ansteigt, müssen ausreichend Menschen an diesen glauben."

:)
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 4282
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 1030 Mal
Danksagung erhalten: 1743 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von shanxi » Di 02.11.21 14:08

Die gezeigten EFTs sind jetzt aber keine zertifizierten Kopien eines digitalen Kunstwerks sondern Kopien von Fotografien eines Kunstwerks (Münze). Der "künstlerische Wert" des Originals tendiert gegen null, warum soll also ein EFT eines quasi wertlosen Digitalfotos 750 Euro kosten ????

Auch hinkt der gemachte Vergleich zwischen digitalen Rechtsklick-kopien und Kunstdrucken ganz gewaltig. Eine digitale Kopie eines digitalen Fotos ist ein Original, ein Kunstdruck eines "van Gogh" Gemäldes ganz eindeutig nicht.

T........s

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von T........s » Di 02.11.21 14:14

shanxi hat geschrieben:
Di 02.11.21 14:08
Auch hinkt der gemachte Vergleich zwischen digitalen Rechtsklick-kopien und Kunstdrucken ganz gewaltig. Eine digitale Kopie eines digitalen Fotos ist ein Original, ein Kunstdruck eines "van Gogh" Gemäldes ganz eindeutig nicht.
Deswegen steige ich da gedanklich auch noch irgendwie nicht mit - aber ich sag ja - vielleicht bin ich dann auch zu alt dafür und es fängt so langsam an gewisse Sachen nicht mehr verstehen zu können...

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1530 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Perinawa » Do 04.11.21 15:15

Hier wollte ich eigentlich mitbieten, weil das Stück doch schöner als mein Exemplar ist... als ich mir heute morgen dann die Münze ganz genau angeschaut habe, musste ich lachen.

Vielleicht täusche ich mich, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass der Stempelschneider den Tempel mit einer Tür anstelle der Kultstatue Caesars schmücken wollte. Jedenfalls gefällt mir der "Kopf" des Dictators nicht sonderlich, und ich werde dann doch nicht mitbieten. :lol:

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=2230385

Grüsse
Rainer
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Staufer
Beiträge: 173
Registriert: Di 13.01.15 16:20
Hat sich bedankt: 39 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Staufer » Fr 05.11.21 01:54

Zwerg hat geschrieben:
Di 02.11.21 13:00
Kann mir bitte jemand erklären, wie das funktioniert (oder funktionieren soll)
antoninus1 hat geschrieben:
Di 02.11.21 13:37
Hier wird es erklärt.
https://www.stuttgarter-nachrichten.de/ ... d2096.html
Da ich die Erklärungsansätze, die man in vielen Zeitungen und Blogs liest, oft sehr schwammig finde, möchte ich hier auf die technischen Vorgänge verweisen.

Zunächst kann ich das Video von 3Blue1Brown als Grundlage zu Kryptowährungen (hier: Bitcoin) sehr empfehlen:
https://www.youtube.com/watch?v=bBC-nXj3Ng4
Darauf aufbauend (Blockchain 101 - eine visuelle Demonstration):
https://www.youtube.com/watch?v=_160oMzblY8

Da die zu Grunde liegende Blockchain von NFTs meist die Blockchain von Ethereum ist, hier die umfassendere Dokumentation zum nachlesen:
https://ethereum.org/en/developers/docs ... -ethereum/
Und auch die Standards zu Ethereum NFTs:
https://ethereum.org/en/developers/docs ... s/erc-721/

Zu guter letzt ein Artikel (deutsch), der etwas detailierter auf das Prinzip von NFTs in Blockchains eingeht, ohne zu technisch zu werden:
https://www.gimi.cologne/2021/04/14/nft ... igentlich/
Viele Grüße,
Staufer

Benutzeravatar
Priscus
Beiträge: 909
Registriert: Sa 06.03.10 19:11
Wohnort: Sachsen
Hat sich bedankt: 75 Mal
Danksagung erhalten: 90 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Priscus » Fr 05.11.21 06:21

Perinawa hat geschrieben:
Do 04.11.21 15:15
Hier wollte ich eigentlich mitbieten, weil das Stück doch schöner als mein Exemplar ist... als ich mir heute morgen dann die Münze ganz genau angeschaut habe, musste ich lachen.

Vielleicht täusche ich mich, aber ich werde das Gefühl nicht los, dass der Stempelschneider den Tempel mit einer Tür anstelle der Kultstatue Caesars schmücken wollte. Jedenfalls gefällt mir der "Kopf" des Dictators nicht sonderlich, und ich werde dann doch nicht mitbieten. :lol:

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=2230385

Grüsse
Rainer
Salve,

Wo siehst du hier eine Tür ? Bei der Kopfform geb ich dir recht , ich hatte die Münze auch auf der Beobachtungsliste gehabt.

Priscus

T........s

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von T........s » Fr 05.11.21 09:42

@Staufer
Danke für die Links. Dann werde ich erneut einen Versuch starten das Ganze zu verstehen :) vielleicht klappt’s mit den Infos aus Deinen Links.

Benutzeravatar
Perinawa
Beiträge: 2324
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 745 Mal
Danksagung erhalten: 1530 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von Perinawa » Fr 05.11.21 11:11

Priscus hat geschrieben:
Fr 05.11.21 06:21
Wo siehst du hier eine Tür ?
Sieht für mich so aus, als wollte der Stempelschneider unterhalb des O im Architrav eine gerade Linie nach unten ziehen.
Unanfechtbare Wahrheiten gibt es überhaupt nicht, und wenn es welche gibt, so sind sie langweilig

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1950
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Frankfurt
Hat sich bedankt: 24 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von klausklage » Mi 10.11.21 18:34

https://www.ebay.de/itm/Roemisches-Reic ... 6016.l4276

Da hat mal wieder jemand richtig Ahnung! Aber Zertifikate ausstellen ....

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4744
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 314 Mal

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von richard55-47 » Mi 10.11.21 18:52

Ne, das darfst du nicht Herrn Manfred Dunkler zuschreiben. Der ist von MDM. Die Fehlbeschreibung hat der Anbieter zu vertreten. Der hat nur die halbe Legende gelesen.
do ut des.

T........s

Re: Sachen zum Lachen !

Beitrag von T........s » Mi 10.11.21 18:57

klausklage hat geschrieben:
Mi 10.11.21 18:34
https://www.ebay.de/itm/Roemisches-Reic ... 6016.l4276

Da hat mal wieder jemand richtig Ahnung! Aber Zertifikate ausstellen ....

Olaf
Ich glaube die hat er nicht selber ausgestellt. Wenn ich das richtig sehe hat der Verkäufer mit dem Aussteller der Zertifikate nichts zu tun. Der Verkäufer kommt aus Dresden - seinen Namen sieht man ja ganz untern, den muss ich jetzt nicht hier öffentlich machen.

Die Zertifikate sind aber vom MDM aus Braunschweig: www.mdm.de

Ok - ich kenne MDM als Münzenschleuder auf QVC und anderen Fernsehshops. Da verkaufen die gerne für 4.000 Euro tolle Gold Münzen Sets als Wertanlage - und wenn man den Gold Preis umrechnet - landet man bei rund 500 Euro. Die verkaufen auch überteuerte neue Sammlermünzen - die irgendwann ganz viel Wert sein werden. Lange Rede, kurzer Sinn, MDM war für mich immer der Heizdeckenverkäufer auf Kaffeefahrt im Bereich Numismatik.

Aber ich denke hier im Falle Ebay haben Verkäufer der Auktion und ehemaliger Verkäufer der römischen Münzen nix zu tun.
Ich denke nicht, dass der Ebay Verkäufer im Namen von MDM irgendwelche Zertifikate am Heimrechner nachgemacht hat.

Wenn mich nicht alles irrt, gab es mal von MDM ein "Münzenabo". Konnte man jeden Monat 50€ oder 100€ bezahlen und hat jeden Monat eine echt echte super alte super wertvolle - also wirklich - 2000 Jahre alte römische Münze bekommen. Ich denke eher da hat jemand das Abo abgeschlossen gehabt und will das Zeugs wieder los werden.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast