Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

KMS, Gedenkmünzen, Diskussionen über die div. Prägestätten

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16296
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4671 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von Numis-Student » Do 07.04.22 19:53

Nach 20 Jahren Euro kann man ja mal eine erste Bilanz ziehen, welche Kleinstaaten-Münzen (also Monaco, San Marino, Vatikan und Andorra) man schon im Umlauf* bekommen hat...

Bei mir waren es:

Aus Monaco
2€ 2012
2€ 2014
2€ 2015
1€ 2016
2€ 2016

Aus San Marino
2c 2006
50c 2008
1€ 2009
1€ 2010
50c 2015
1€ 2015
2€ 2016
20c 2017

Aus dem Vatikan
50 Cent der Jahre 2009, 2010, 2011, 2012, 2014, 2017, 2019

Aus Andorra
10c 2015
2€ 2018

------------------------------------
* Bei Monaco und San Marino bin ich nicht ganz sicher, ob das alles Umlauffunde sind, oder ob da auch Einzelmünzen dabei sind, die es früher gelegentlich auf Börsen als Werbegeschenk gab. Ich habe aber versucht, zumindest die Stücke nicht aufzulisten, die ziemlich sicher aus solchen Quellen stammen, genauso den Satz Monaco 2001, den mir jemand aus dem dortigen Umlauf mitgebracht hat, den ich aber nicht selber aus dem Umlauf gefischt habe.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
desammler
Beiträge: 287
Registriert: Mi 20.03.13 18:59
Wohnort: Bayr.Wald
Hat sich bedankt: 123 Mal
Danksagung erhalten: 170 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von desammler » Do 07.04.22 20:31

Das ist ja schon eine schöne Ausbeute aber auch 20 Jahre...Münzen aus Werbegeschenken und auch nicht selbst gefischte sind m.E. genauso Umlaufmünzen...
Noch einen schönen Abend ds

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16296
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4671 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von Numis-Student » Sa 09.04.22 22:44

Aus 3 Rollen 50 Cent konnte ich heute Vatikan, 50 Cent 2019 in meine Sammlung einfügen.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Wurzel
Moderator
Beiträge: 3793
Registriert: Mo 21.06.04 17:16
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 60 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von Wurzel » So 17.04.22 03:14

Ich habe mal am Parkautomaten die reguläre 2 Euromünze aus Monako bekommen... Jahrgang weis ich leider nicht mehr.... Meine Partnerin hat sie ausgegeben
http://www.wuppertaler-muenzfreunde.de/

flashy
Beiträge: 79
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von flashy » Di 26.04.22 16:15

In Rom bin ich extra in den Shop im Vatikan gegangen und hab etwas gekauft. Im Wechselgeld war zumindest ein 50 Cent Stück mit dabei, Jahrgang 2012.

Ansonsten habe ich noch ein Stück aus San Marino, Jahrgang 2019, gefunden. Lucky!

Benutzeravatar
Leitwolf
Beiträge: 68
Registriert: Mo 26.02.07 19:20
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 54 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von Leitwolf » Mi 27.04.22 00:32

Letzte Woche hatte ich eine san-marinesische 1-Euro-Münze aus 2009 in ansprechender Erhaltung (ss-vz) im Wechselgeld; hat mich gefreut.
Suche Münzen aus Fulda. Kontaktaufnahme bitte über "Private Nachrichten".

ebay-Alternative nutzen: https://www.muenzauktion.info

JungeKollegin
Beiträge: 86
Registriert: Mi 08.12.21 17:54
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 12 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von JungeKollegin » Do 09.06.22 16:23

Ich habe heute 20 Cent aus Andorra gefunden!
Ich sammel AUSSCHLIESSLICH aus dem UMLAUF!!!

Meine coolsten Funde: 20 Cent aus Belgien (2002) mit 4 Stempelausbrüchen und 20 Cent aus Andorra (2017)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16296
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4671 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von Numis-Student » So 12.06.22 07:06

Gestern gab es aus den drei Alben auch wieder einmal ein 50-Cent-Stück aus dem Vatikan: 2009 :D

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

ThomasM
Beiträge: 74
Registriert: Mi 30.12.20 10:14
Hat sich bedankt: 132 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von ThomasM » Mo 13.06.22 20:57

50 Cent aus dem Vatikan von 2011 heute im Wechselgeld gehabt.
Mein erster Umlauffund aus dem Vatikan - hat auch lange genug gedauert…
Gruß
Thomas

flashy
Beiträge: 79
Registriert: Di 22.02.22 10:48
Hat sich bedankt: 100 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von flashy » Mo 13.06.22 21:53

Numis-Student hat geschrieben:
So 12.06.22 07:06
Gestern gab es aus den drei Alben auch wieder einmal ein 50-Cent-Stück aus dem Vatikan: 2009 :D

MR
Woher stammen denn die Alben? :Fade-color


ThomasM hat geschrieben:
Mo 13.06.22 20:57
50 Cent aus dem Vatikan von 2011 heute im Wechselgeld gehabt.
Mein erster Umlauffund aus dem Vatikan - hat auch lange genug gedauert…
Gruß
Thomas
Das ist ja super. Herzlichen Glückwunsch!

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16296
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4671 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von Numis-Student » So 19.06.22 18:03

Heute im Wechselgeld von meiner Bahnfahrkarte:

San Marino 1€ 2015
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16296
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 4671 Mal
Danksagung erhalten: 1466 Mal

Re: Umlauffunde von Münzen der Kleinstaaten

Beitrag von Numis-Student » So 19.06.22 18:11

Ich sehe gerade, den habe ich schon einmal gefunden.

Mal schauen, welcher der schönere ist...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • 2€ Münzen
    von Revoar » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1658 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Student
  • Wertvolle Münzen?
    von korn » » in Gästeforum
    5 Antworten
    263 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Altamura2
  • 2 Euro Münzen Belgien
    von Moen2021 » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1070 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JungeKollegin
  • alte Münzen Wert
    von Seehas77 » » in Gästeforum
    2 Antworten
    599 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Seehas77
  • Antike Münzen Odysseus
    von GastOdysseus » » in Gästeforum
    10 Antworten
    846 Zugriffe
    Letzter Beitrag von GastOdysseus

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste