2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

2€-Gedenkmünzen

Moderator: Sebastian D.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Fr 15.07.22 19:05

Gerade im Supermarkt als Wechselgeld:

Griechenland 2€ 2016 Mitropoulos :-) (Nr. 19)

Ein Problem: Offensichtlich habe ich da nicht alle Platzhalterkärtchen richtig vorbereitet, einerseits stimmt die Reihenfolge nicht, und was noch schlimmer ist, es fehlen Kärtchen 8O Ich muss also ALLE folgenden Kärtchen und Münzen verrücken :(

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Mo 18.07.22 23:13

Heute irgendwo zwischen Innsbruck und Wien ist mir der erste Sonderzweier Erasmus-Programm (natürlich Österreich ;-) ) in "freier Wildbahn" zugelaufen...

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

JungeKollegin
Beiträge: 106
Registriert: Mi 08.12.21 17:54
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von JungeKollegin » Mo 18.07.22 23:26

Heute durfte ich mir wenigstens die 2-€-Münzen aus dem Münzglas der Eisdiele auf unserem Campingplatz ansehen und fand den spanischen Thronwechsel
Ich sammel AUSSCHLIESSLICH aus dem UMLAUF!!!

Meine coolsten Funde: 20 Cent aus Belgien (2002) mit 4 Stempelausbrüchen, 20 Cent aus Andorra (2017), 4 mal 50 Cent aus dem Vatikan (2014,2016,2018,2020)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Mo 18.07.22 23:30

Ich glaube, der fehlt mir noch !

Schöner Fund !

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Di 19.07.22 21:42

Numis-Student hat geschrieben:
Di 12.07.22 22:51

Und: heute gab es mit der Wartburg (Thüringen) mein erstes Exemplar vom aktuellen Jahrgang !
Und erstaunlicherweise ein Stück aus Hamburg... (Nr. 15).

Schöne Grüße
MR
Nachdem ich es letztens schon bemerkenswert fand, dass der erste Sonderzweier "Thüringen" nicht wie zu erwarten ein D, sondern ausgerechnet ein J, also eine der am weitesten entfernten Münzstätten war, heute das nächste Kapitel:

Unsere Fotografin aus Hamburg ist zur Zeit da, was hatte sie zufällig in der Geldbörse aus Hamburg mitgebracht ?
Einmal Thüringen, Mzz. D :lol:

(Nr. 20).

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Do 21.07.22 21:47

Heute hat meine Freundin ebenfalls ihren ersten österreichischen Erasmus aus dem Umlauf bekommen.

Der scheint jetzt doch häufiger im Umlauf aufzutauchen.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

JungeKollegin
Beiträge: 106
Registriert: Mi 08.12.21 17:54
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von JungeKollegin » Mi 27.07.22 11:20

Bei Schweizern das Saarland gefunden
Ich sammel AUSSCHLIESSLICH aus dem UMLAUF!!!

Meine coolsten Funde: 20 Cent aus Belgien (2002) mit 4 Stempelausbrüchen, 20 Cent aus Andorra (2017), 4 mal 50 Cent aus dem Vatikan (2014,2016,2018,2020)

JungeKollegin
Beiträge: 106
Registriert: Mi 08.12.21 17:54
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von JungeKollegin » Do 28.07.22 17:38

Im Wechselgeld meiner Mutter: Römische Verträge aus Spanien
Ich sammel AUSSCHLIESSLICH aus dem UMLAUF!!!

Meine coolsten Funde: 20 Cent aus Belgien (2002) mit 4 Stempelausbrüchen, 20 Cent aus Andorra (2017), 4 mal 50 Cent aus dem Vatikan (2014,2016,2018,2020)

JungeKollegin
Beiträge: 106
Registriert: Mi 08.12.21 17:54
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von JungeKollegin » Fr 29.07.22 21:58

Heute bei Österreichern die EU-Flagge aus Österreich gefunden
Ich sammel AUSSCHLIESSLICH aus dem UMLAUF!!!

Meine coolsten Funde: 20 Cent aus Belgien (2002) mit 4 Stempelausbrüchen, 20 Cent aus Andorra (2017), 4 mal 50 Cent aus dem Vatikan (2014,2016,2018,2020)

JungeKollegin
Beiträge: 106
Registriert: Mi 08.12.21 17:54
Wohnort: NRW
Hat sich bedankt: 35 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von JungeKollegin » So 31.07.22 12:00

Heute die deutsche Version der neuen Gemeinschaftsausgabe "Erasmusprogramm" gefunden
Ich sammel AUSSCHLIESSLICH aus dem UMLAUF!!!

Meine coolsten Funde: 20 Cent aus Belgien (2002) mit 4 Stempelausbrüchen, 20 Cent aus Andorra (2017), 4 mal 50 Cent aus dem Vatikan (2014,2016,2018,2020)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Di 02.08.22 23:48

Hallo,

gerade habe ich in der Sammlung wieder einen Fehler entdeckt :?
Eine Münze von 2005 lag irrtümlich unter "2006" :cry:
Durch die Verschiebung habe ich jetzt mit 2005 den ersten Jahrgang (ohne Kleinstaaten natürlich :wink: ) KOMPLETT :D
(Gut, sind auch nur 6 Münzen :roll: ).


Jetzt gab es von meinem Vater eine ganze Schachtel Sonderzweier, daraus fehlten mir doch einige:

Wartburg A, F, G
Sachsen-Anhalt J
Estland 2021
Bundesrat G
Mauerfall G
Niederlande 2013
Luxemburg 2008
Römische Verträge: Portugal, Finnland
Luxemburg 2019 Wahlrecht
Schmidt A, J

Das waren mit einem Schwung die Nummern 21 bis 34.

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
weissmetall
Beiträge: 93
Registriert: Mo 28.12.20 13:34
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Euromünzen aus dem Umlauf

Beitrag von weissmetall » Do 11.08.22 18:53

Da hat sich einer geärgert, eine 2€ Monaco Grace Kelly müsste im Umlauf sein, mal sehen wer sie findet. :wink:


https://www.aol.de/mann-gibt-2-euro-aus ... 14461.html
-------"Ein Münzsammler, dem in Straubing (Niederbayern) vor wenigen Tagen ein sehr ärgerliches Missgeschick passierte, wird sich in Zukunft wohl zweimal überlegen, ob er wirklich mit Bargeld bezahlen will oder Kartenzahlung bevorzugt." <------gleich mal nebenbei verstecktes Bargeldbashing, typisch aol :!:

"Der Mann zahlte in Straubing nämlich einen Betrag in bar und gab dafür aus Versehen auch eine 2-Euro-Münze aus. Das ist zunächst nicht ungewöhnlich, doch genau diese Münze war absolut nicht zum Bezahlen gedacht. Vielmehr ist sie ein seltenes Sammlerstück und beeindruckende 3.000 Euro wert."------------
Grace Kelly.jpg

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

2-€-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Numis-Student » Do 11.08.22 20:35

weissmetall hat geschrieben:
Do 11.08.22 18:53
Da hat sich einer geärgert, eine 2€ Monaco Grace Kelly müsste im Umlauf sein, mal sehen wer sie findet. :wink:


https://www.aol.de/mann-gibt-2-euro-aus ... 14461.html
-------"Ein Münzsammler, dem in Straubing (Niederbayern) vor wenigen Tagen ein sehr ärgerliches Missgeschick passierte, wird sich in Zukunft wohl zweimal überlegen, ob er wirklich mit Bargeld bezahlen will oder Kartenzahlung bevorzugt." <------gleich mal nebenbei verstecktes Bargeldbashing, typisch aol :!:

"Der Mann zahlte in Straubing nämlich einen Betrag in bar und gab dafür aus Versehen auch eine 2-Euro-Münze aus. Das ist zunächst nicht ungewöhnlich, doch genau diese Münze war absolut nicht zum Bezahlen gedacht. Vielmehr ist sie ein seltenes Sammlerstück und beeindruckende 3.000 Euro wert."------------
Grace Kelly.jpg
Hallo Weissmetall,

ich habe den Beitrag mal zu den 2-€-Gedenkmünzen rübergeschubst.

Irgendwie kommt mir die Geschichte ein bisschen suspekt vor: Es wird ausdrücklich geschrieben, es war der Sammler selbst (also kein ahnungsloser Erbe, kein Kind, was 2€ für ein Eis brauchte o.ä.)...

Welcher Sammler trägt seine Grace Kelly beim Einkauf mit sich herum ? Und kommt dann an der Kasse auf die Idee: Etui öffnen, gekapselte Münze herausnehmen, Kapsel öffnen, Münze ausgeben ??? Und das soll dann ein unbemerktes Missgeschick sein ? :?

Aber besser diese Story mit einem Foto einer wirklich teuren Münze als die immer gleichen Onlineberichte über die mutmaßlichen " Fehlprägungen " :wink:

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Eric_der_Sammler
Beiträge: 90
Registriert: Sa 06.06.20 09:42
Hat sich bedankt: 198 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von Eric_der_Sammler » Do 11.08.22 22:57

Numis-Student hat geschrieben:
Do 11.08.22 20:35
weissmetall hat geschrieben:
Do 11.08.22 18:53
Da hat sich einer geärgert, eine 2€ Monaco Grace Kelly müsste im Umlauf sein, mal sehen wer sie findet. :wink:


https://www.aol.de/mann-gibt-2-euro-aus ... 14461.html
-------"Ein Münzsammler, dem in Straubing (Niederbayern) vor wenigen Tagen ein sehr ärgerliches Missgeschick passierte, wird sich in Zukunft wohl zweimal überlegen, ob er wirklich mit Bargeld bezahlen will oder Kartenzahlung bevorzugt." <------gleich mal nebenbei verstecktes Bargeldbashing, typisch aol :!:

"Der Mann zahlte in Straubing nämlich einen Betrag in bar und gab dafür aus Versehen auch eine 2-Euro-Münze aus. Das ist zunächst nicht ungewöhnlich, doch genau diese Münze war absolut nicht zum Bezahlen gedacht. Vielmehr ist sie ein seltenes Sammlerstück und beeindruckende 3.000 Euro wert."------------
Grace Kelly.jpg
Hallo Weissmetall,

ich habe den Beitrag mal zu den 2-€-Gedenkmünzen rübergeschubst.

Irgendwie kommt mir die Geschichte ein bisschen suspekt vor: Es wird ausdrücklich geschrieben, es war der Sammler selbst (also kein ahnungsloser Erbe, kein Kind, was 2€ für ein Eis brauchte o.ä.)...

Welcher Sammler trägt seine Grace Kelly beim Einkauf mit sich herum ? Und kommt dann an der Kasse auf die Idee: Etui öffnen, gekapselte Münze herausnehmen, Kapsel öffnen, Münze ausgeben ??? Und das soll dann ein unbemerktes Missgeschick sein ? :?

Aber besser diese Story mit einem Foto einer wirklich teuren Münze als die immer gleichen Onlineberichte über die mutmaßlichen " Fehlprägungen " :wink:

Schöne Grüße
MR

Vielleicht ist er damit Gassi gegangen. Machen wir doch alle mal mit unseren Münzen 😂
Grüße
Eric :D

Benutzeravatar
weissmetall
Beiträge: 93
Registriert: Mo 28.12.20 13:34
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: 2-Euro-Gedenkmünzen aus dem Umlauf

Beitrag von weissmetall » Fr 12.08.22 08:04

Ja, numisstudent, das ist eine ähnliche story wie der Bitcoin Müllkippendurchforster.
Kommt alle paar Monate/Jahre in abgewandelter Form.
Oder der Flüchtilant, der Omas Sparkassenbuch findet und der Polizei übergibt.

Bei der 2€ Münze muss ich jedoch zugeben das ich solch ein Teil ohne Bedenken ausgegeben hätte. Jetzt nicht mehr.
Vielleicht hat der Sammler sie wirklich spazierengeführt, wie eric vermutet.
Ab einem bestimmtem Alter läuft es nicht mehr so im Kopf wie gewohnt. :wink:

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Coolste Münze im Umlauf
    von JungeKollegin » » in Euro-Münzen
    2 Antworten
    391 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • 2 Euro in Blister etc.
    von Olli Gr. » » in Euro-Münzen
    3 Antworten
    1183 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Olli Gr.
  • 2 Euro Münzen Belgien
    von Moen2021 » » in Euro-Münzen
    4 Antworten
    1176 Zugriffe
    Letzter Beitrag von JungeKollegin
  • BRD - 20 Euro - Frau Holle
    von desammler » » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    3 Antworten
    1211 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ThomasM
  • BRD 20 Euro Droste-Hülshoff
    von desammler » » in Nationale Gedenk- und Sondermünzen
    4 Antworten
    315 Zugriffe
    Letzter Beitrag von desammler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste