Stammtisch

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Benutzeravatar
weissmetall
Beiträge: 93
Registriert: Mo 28.12.20 13:34
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 50 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von weissmetall » Mo 05.09.22 21:01

Numis-Student hat geschrieben:
Mo 05.09.22 20:50
weissmetall hat geschrieben:
Mo 05.09.22 19:24

Holz
1.Fällen
2.in Stücke sägen
3.Spalten
4.Tragen / Laden
5.Tragen / Entladen
6.in Ofenlänge sägen
7.Hacken
8.Einstapeln
9.zum Ofen Tragen
10.Heizen
Nur ist das nicht für alle Leute gleich möglich.
Wer auf dem Land lebt, vielleicht eigenen Wald besitzt, einen ausreichend großen Holzplatz, Fahrzeuge (von Auto mit Anhänger bis Traktor) und ausreichend Zeit, kann sicher so günstig an entsprechend Brennholz kommen.
Mit Stadtwohnung, ohne Wald und Führerschein ist das alles schon schwieriger :wink:
Ja, das ist wohl wahr. Ich selbst weiss natürlich nicht wie lange es noch machbar ist. Ist doch ganz schön anstrengend.
Allerdings, mein Urgrossvater hat mit 85 noch Stubben gerodet und zerteilt.
So etwas tue ich mir nicht an, da müsste es viel schlimmer als absehbar werden.
Danach schaut man etwa so aus: 8O

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Mo 05.09.22 21:09

Ja, mein Großvater und die männlichen Verwandten dieser Generation haben auch noch die Steinkohle im Ruhrgebiet abgebaut ;-) Das ist (auch ohne vollzogenen Kohleausstieg) aber für mich auch keine Option mehr...

Zumindest beim Holz versuche ich aber, nicht einfach nur zu kaufen und entweder liefern zu lassen oder mit einem Freund und seinem Auto beim Händler abzuholen, sondern auch mit etwas eigener Arbeit die Preise etwas zu senken.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Do 08.09.22 21:34

Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4394
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » Fr 09.09.22 22:31

Anstrengende Woche zu Ende, jetzt könnte man die Füße hochlegen, aber nein, ich muss ja wieder auf den Trödelmarkt stehen (das natürlich freiwillig).
Wird also auch ein anstrengendes Wochenende mit wenig Zeit. Ist der vorletzte Termin für mich, Anfang Oktober noch mal, aber das kann ich den 3. als Erholungstag genießen.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 691
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 734 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von mimach » Fr 09.09.22 22:50

Hallo Chippe,
was vertrödelst du denn da so?
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 846
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 10.09.22 15:39

Stammtisch ist doch der definitive Anti-Münz-Thread, oder? 🤣

In letzter Zeit geben immer mehr Klamotten den Geist auf. Ewig auf Sparflamme gelebt. Jetzt noch Unfall beim Sport und alle Seenen vom kleinen Finger gerissen. Shit happens. Dann auch noch meine Beckenbauer von 2008 verloren ... damals 49, heute neu 99. Total Gaga.

Jetzt von Vinted für 5 + 5 + 10 = 20 neue coole Dinger. Darunter Ende der 80er👌

Numismatik und Fashion ist doch fast die gleiche Nische 🤣
Dateianhänge
IMG_20220910_150720-min.jpg
IMG_20220910_150635-min.jpg
IMG_20220910_150604-min (1).jpg
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Sa 10.09.22 15:54

Tja, Sport ist Mord, wusste schon der alte Churchill ;-)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Basti aus Berlin
Beiträge: 846
Registriert: Mo 10.08.20 15:06
Hat sich bedankt: 185 Mal
Danksagung erhalten: 133 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Basti aus Berlin » Sa 10.09.22 15:55

By the way 🤣

Nur durch Stöbern bei eBay Kleinanzeigen in letzter Zeit zusammengetragen. Sind ganz nackt und nüchtern gesehen 5 x 7 g + 16 x 9,6875 g + 3 x 14,3375 g = 233,0125 g

Das alles für round about 70 €. Oh Mann ey 🤦
Dateianhänge
IMG_20220910_154359-min.jpg
»Bin mit allen Wassern gewaschen, wie Weltreiseschiffe«
(Felix Antoine Blume)

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 691
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 734 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von mimach » Sa 10.09.22 16:37

Wenn du das Feinsilber ausgerechnet hast, ist das ein richtig guter Schnitt.
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Benutzeravatar
mimach
Beiträge: 691
Registriert: Fr 12.06.20 09:04
Wohnort: Erlangen
Hat sich bedankt: 734 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von mimach » Sa 10.09.22 16:39

Interessant ist auch, dass aktuell der Briefwert für Silber rund 25% niedriger liegt, als der Preis für eine ausgeprägte Unze.
——••——
Mitglied im Verein für Münzkunde Nürnberg
"Wir laden herzlich zu unseren Stammtischen und Vorträgen im Germanischen Nationalmuseum ein!"
https://www.vfm-nbg.de/programm.html
——••——

Chippi
Beiträge: 4394
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » Sa 10.09.22 19:05

mimach hat geschrieben:
Fr 09.09.22 22:50
Hallo Chippe,
was vertrödelst du denn da so?
Alles, was so anfällt. Durch Entrümpelungen, Nachbarn etc. Doppelte Münzen nehme ich auch mit, doppelte Silbermünzen behalte ich aber selber.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Sa 10.09.22 20:05

Chippi hat geschrieben:
Sa 10.09.22 19:05
:!:
@Chippi:

Kannst Du Albumseiten für Numis-Münzalben brauchen ?

Die sind für 3x4 Münzrähmchen...

(gebraucht aber anständig :wink: )

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Sa 10.09.22 20:20

Ich werte das mal als JA ;-)

Gehen dann mit "Elisabeth" auf die Reise.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 4394
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 1303 Mal
Danksagung erhalten: 401 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Chippi » Sa 10.09.22 20:20

Numis-Student hat geschrieben:
Sa 10.09.22 20:05
Chippi hat geschrieben:
Sa 10.09.22 19:05
:!:
@Chippi:

Kannst Du Albumseiten für Numis-Münzalben brauchen ?

Die sind für 3x4 Münzrähmchen...

(gebraucht aber anständig :wink: )

MR
Ich könnte sogar ein Ka-Be Numis Album in blau gebrauchen. Da bewahre ich meine asiatischen Münzen auf, immer abwechselnd rot/blau und ich brauch nun Nr.6. Habe schon alle anderen Farben gefunden und gekauft (schwarz, hellgrün, dunkelgrün), nur blau war nicht dabei.

Zum Thema, ich finde schon Verwendungszweck dafür. Kurz: Ja.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16788
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5181 Mal
Danksagung erhalten: 1623 Mal

Re: Stammtisch

Beitrag von Numis-Student » Sa 10.09.22 20:23

Ein blaues liegt neben mir... Geleert und als erste Vorbereitung für den Tauschring.

Es möge Dir gehören !

Dann einfach bitte den Inhalt in eine andere Farbe Deiner Wahl umheften und weiterschicken...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste