Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Deutschland vor 1871
MartinH
Beiträge: 146
Registriert: Do 25.03.21 15:41
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 743 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von MartinH » So 15.01.23 12:51

... bis zu den letzten aus dem Jahre 1805
Dateianhänge
1805_Osnabrück_1.jpg
1805_Osnabrück_2.jpg

MartinH
Beiträge: 146
Registriert: Do 25.03.21 15:41
Hat sich bedankt: 356 Mal
Danksagung erhalten: 743 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von MartinH » So 15.01.23 12:56

Und nach Osnabrück das nicht weit entfernt liegende Paderbon. Hier ein 1,5 Pfennig 1659 von Theodor Adolf von der Reck (1650—60).
Dateianhänge
1659_Paderborn_1.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4948
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 3174 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von ischbierra » Di 17.01.23 23:32

Sachsen-Coburg Saalfeld, Ernst Friedrich 1764-1800, 1 1/2 Pfennig 1772, 2,91 gr.; KM 97
Sachsen-Coburg Saalfeld, Ernst Friedrich 1764-1800, 1 1/2 Pfennig 1799, 3,28 gr.; KM 112
Dateianhänge
1764-1800 Ernst Friedrich, 1,5 Pfennig 1772, KM 97 (1).JPG
1764-1800 Ernst Friedrich, 1,5 Pfennig 1772, KM 97 (2).JPG
1764-1800 Ernst Friedrich, 1,5 Pfennig 1799, KM 112  (1).JPG
1764-1800 Ernst Friedrich, 1,5 Pfennig 1799, KM 112  (2).JPG

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1309
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 1853 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von TorWil » Mi 18.01.23 17:07

Bei mir kommt vor Saalfeld Gotha =>

Sachsen-Coburg-Gotha, Ernst I., KM#54:
n1.f.jpg
n1.r.jpg
PS: Nächster Stop ist bei mir Sachsen-Gotha-Altenburg.

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4948
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 3174 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von ischbierra » Mi 18.01.23 17:14

Stimmt. Den hätte ich auch noch zeigen können.Treffen wir uns morgen also bei Gotha-Altenburg. Danach habe ich noch Sachsen-Weimar-Eisenach und Stollberg.

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1309
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 1853 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von TorWil » Do 19.01.23 19:13

Sachsen-Gotha-Altenburg, Friedrich III.:

KM#281
n0.f.jpg
n0.r.jpg
KM#285
n1.f.jpg
n1.r.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4948
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 3174 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von ischbierra » Do 19.01.23 23:02

Sachsen-Gotha-Altenburg, Friedrich III. (I.), 1 1/2 Pfennig 1733, 2,42 gr.; KM 269
Dateianhänge
1732-1772 Friedrich III. 1,5 Pfennig 1733; KM 269 (1).JPG
1732-1772 Friedrich III. 1,5 Pfennig 1733; KM 269 (2).JPG

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4948
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 3174 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von ischbierra » Sa 21.01.23 23:19

Heute kommt mein letzter 1 1/2 Pfennig: Stollberg, Christoph Friedrich und Jost Christian 1704-1739, 1 1/2 Pfennig 1722, 3,54 gr.; KM 145
Dateianhänge
1704-1739 Chr.Fridrich+Jost Christ. 1,5 Pfennig 1722, KM 145 (1).JPG
1704-1739 Chr.Fridrich+Jost Christ. 1,5 Pfennig 1722, KM 145 (2).JPG

Benutzeravatar
TorWil
Beiträge: 1309
Registriert: Mo 16.05.16 17:48
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 741 Mal
Danksagung erhalten: 1853 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von TorWil » So 22.01.23 08:26

Ohje, da ist Sachsen-Weimar-Eisenanch durchgerutscht, da meine Exemplare nicht so schön sind hatte ich mich da zurückgehalten, aber ich denke da kann jemand noch was schöneres zeigen:

Karl August:

KM#151
n0.f.jpg
n0.r.jpg
KM#182
n1.f.jpg
n1.r.jpg
Karl Friedrich:

KM#187
n2.f.jpg
n2.r.jpg

Benutzeravatar
ischbierra
Beiträge: 4948
Registriert: Fr 11.12.09 00:39
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 1790 Mal
Danksagung erhalten: 3174 Mal

Re: Nichts Halbes und nichts Ganzes - Cu 1 1/2 Pfennige Altdeutschlands

Beitrag von ischbierra » So 22.01.23 15:49

Das habe ich völlig übersehen.
Dann zeige ich meinen noch. Es ist der obere von TorWil, nur mit der Jahreszahl 1799
Dateianhänge
1758-1828 Carl August, 1,5 Pfennig 1799 , KM 151  (1).JPG
1758-1828 Carl August, 1,5 Pfennig 1799 , KM 151  (2).JPG

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Pfennige 6
    von tilos » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    133 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
  • Pfennige 1
    von tilos » » in Mittelalter
    2 Antworten
    111 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
  • Pfennige 2
    von tilos » » in Mittelalter
    4 Antworten
    166 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
  • Pfennige 3
    von tilos » » in Mittelalter
    5 Antworten
    169 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos
  • Pfennige 9
    von tilos » » in Mittelalter
    3 Antworten
    140 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tilos

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast