Hamburger Medaillen

Diskussionen rund um Medaillen, Medailleure, Jetons, Rechenpfennige

Moderator: Lutz12

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Do 18.01.24 17:21

Diese 1972 von Friedrich Stuhlmüller entworfene, mit dem Hafen und dem historischen Stadtsiegel als Motive, für meinen Geschmack sehr ansprechend gestaltete Medaille, habe ich in einer kupfernen und einer silbernen Ausführung.
Wobei ich nur die Kupferne wirklich zuordnen kann. Meine Silberne passt zwar von der Größe bestens zu der im Netz beschriebenen Variante aus Silber, doch passt das Gewicht so gar nicht. Es müssten um die 60 g sein. Meine hat dagegen bei passender Größe sogar nur knappe 48 g und ist damit sogar noch leichter als meine gleichgroße Variante aus Kupfer die immerhin gute 50 g auf die Feinwaage bringt. Von daher kann es doch eigentlich nur irgendwas versilbertes sein!? :?

1972 - Kupfer - 50,2 mm - 50,5 g
Randpunze: A. Lehner - Hamburg
Signatur: Stuhlmüller

1972 Medaille Kupfer patiniert auf Hamburg von Stuhlmüller_01 800x800 150KB.jpg
1972 Medaille Kupfer patiniert auf Hamburg von Stuhlmüller_02 800x800 150KB.jpg

1972 - versilbert? - 50,2 mm - 47,9 g
Randpunze: ohne
Signatur: Stuhlmüller

1972 Medaille silberfarben auf Hamburg von Stuhlmüller_01 800x800 150KB.jpg
1972 Medaille silberfarben auf Hamburg von Stuhlmüller_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 3):
Arthur Schopenhauer (Do 18.01.24 18:10) • Atalaya (Do 18.01.24 18:54) • Numis-Student (Do 18.01.24 20:51)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Fr 19.01.24 15:34

Der 14. Internationale Polizei-Volksmarsch 1986 hat wohl in Wiesbaden stattgefunden, aber aufgrund des Hamburg Motivs hat es diese einseitige Medaille natürlich auch in meine bescheidene Hamburg-Sammlung geschafft. Kurios ist hier die für Auswärtige typische falsche Bezeichnung der Hamburger Davidwache als Davidswache. Ich hoffe die Hamburger Polizei-Kollegen haben damals großzügig über den Fauxpas hinweggesehen...

1986 - Material unbekannt - 59,9 mm - 75,5 g

1986 Medaille einseitig 14. Internationaler Polizei-Volksmarsch 1986 in Wiesbaden 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag:
Numis-Student (Fr 19.01.24 18:55)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20849
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9688 Mal
Danksagung erhalten: 4060 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Numis-Student » Fr 19.01.24 19:36

Hallo Münzfuß,

kurze Zwischenfrage: Hast Du in Deiner Sammlung einen Spieljeton von der Spielbank Hamburg mit dem Motiv "Hamburger Rathaus" ?

Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Sa 20.01.24 00:06

Numis-Student hat geschrieben:
Fr 19.01.24 19:36
Hast Du in Deiner Sammlung einen Spieljeton von der Spielbank Hamburg mit dem Motiv "Hamburger Rathaus" ?

Moin Malte,

ich vermute du meinst diesen hier: https://en.numista.com/catalogue/exonumia128799.html
Ja, den habe in meiner Sammlung, zum Fotoshooting hat es bei ihm aber noch nicht gereicht.
Beste Grüße aus Hamburg.
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20849
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9688 Mal
Danksagung erhalten: 4060 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Numis-Student » Sa 20.01.24 00:21

Ja, den hatte ich gemeint.

Wenn er Dir noch gefehlt hätte, hätte ich ihn Dir nämlich gerne geschickt.

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Sa 20.01.24 14:21

Numis-Student hat geschrieben:
Sa 20.01.24 00:21
Ja, den hatte ich gemeint.
Wenn er Dir noch gefehlt hätte, hätte ich ihn Dir nämlich gerne geschickt.
Da hätte ich sicher nicht nein zu gesagt, aber da ich das Teil schon Besitze macht das natürlich keinen Sinn.

Johann Carl Daniel Curio war Mitbegründer und Vorsitzender der 1805 gegründeten Hamburger Gesellschaft der Freunde des vaterländischen Schul- und Erziehungswesens. Das 100 jährige Bestehen im Jahre 1905 wurde auf dieser bronzenen Medaille festgehalten.

1905 - Bronze - 55,0 mm - 52,6 g
Signatur: C. Kühl

1905 Medaille Bronze Curio 100 jährige Bestehen der Gesellschaft der Freunde des Vaterländischen Schul- und Erziehungswesen_01 800x800 150KB.jpg
1905 Medaille Bronze Curio 100 jährige Bestehen der Gesellschaft der Freunde des Vaterländischen Schul- und Erziehungswesen_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Numis-Student (Sa 20.01.24 15:42) • Arthur Schopenhauer (So 21.01.24 18:51)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » So 21.01.24 10:37

Die sogenannte "Finisher-Medaille" vom 37. Haspa Marathon Hamburg 2023.
Leider nicht selbst erlaufen, aber man kann ja auch nicht bei allem mitmachen... :wink:

2023 - Material unbekannt - 100 mm - 83,5 g

2023 Medaille 37. Haspa Marathon Hamburg 2023 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag:
Atalaya (So 21.01.24 10:45)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Mo 22.01.24 16:38

Die IGA 73 - Internationale Gartenbauausstellung 1973 - fand in Hamburg vom 27.04.-7.10.1973 statt.
Ziemlich knuffig ist die dazu vom Zentralverband des Deutschen Gemüse- Obst- und Gartenbaues herausgegebene Medaille.
Mit einem auf einem Blütenmeer dahinschippernden Kapitän erschlägt man sicher alle gängigen Hamburg Klischees.
Warum bei der versilberten Variante die Randpunze fehlt konnte ich leider nicht herausfinden.

1973 - Bronze vergoldet - 60,6 mm - 71,0 g
Randpunze: WIEDMANN

1973 Medaille Internationale Gartenbauausstellung IGA Bronze vergoldet Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1973 Medaille Internationale Gartenbauausstellung IGA Bronze vergoldet Hamburg_02 800x800 150KB.jpg

1973 - Bronze versilbert - 60,6 mm - 71,9 g
Randpunze: ohne

1973 Medaille Internationale Gartenbauausstellung IGA Bronze versilbert Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1973 Medaille Internationale Gartenbauausstellung IGA Bronze versilbert Hamburg_02 800x800 150KB.jpg

1973 - Bronze - 60,6 mm - 70,7 g
Randpunze: WIEDMANN

1973 Medaille Internationale Gartenbauausstellung IGA Bronze Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
1973 Medaille Internationale Gartenbauausstellung IGA Bronze Hamburg_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arthur Schopenhauer (Mo 22.01.24 16:50) • Numis-Student (Mo 22.01.24 18:41)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Lutz12
Moderator
Beiträge: 2739
Registriert: Fr 10.01.03 11:24
Wohnort: Leipzig
Hat sich bedankt: 16 Mal
Danksagung erhalten: 52 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Lutz12 » Mo 22.01.24 17:38

Meine versilberte IGA-Medaille hat auch keine Randpunze ...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Lutz12 für den Beitrag:
Münzfuß (Di 23.01.24 18:40)
"Wenn Sie glauben, mich verstanden zu haben, dann habe ich mich falsch ausgedrückt" ( Alan Greenspan)

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Di 23.01.24 17:12

Die Hamburger Sportmedaille - Dem Sieger im Sport (aktuelle Version seit 1954).

Bronze - 65,1 mm - 114,7 g (unsingniert, Hans Kock)
Randpunze: Burg (Symbol) + BRONZE

0000 Medaille Bronze Sportmedaille - Dem Sieger im Sport_01 800x800 150KB.jpg
0000 Medaille Bronze Sportmedaille - Dem Sieger im Sport_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arthur Schopenhauer (Di 23.01.24 18:11) • Numis-Student (Di 23.01.24 18:19)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Mi 24.01.24 16:41

Moderne Medaille auf das Störtebeker Haus in Hamburg, welches auch zufällig Sitz einer großen Hamburger Münzhandelsgesellschaft ist, die nicht immer nur mit positiven Schlagzeilen auf sich aufmerksam machte. Der Lateinische Ausspruch auf der Rückseite der Medaille "Fabrum esse suae quemque fortunae" (Jeder ist seines Glückes Schmied) finde ich in diesem Zusammenhang dann umso passender. :wink:

2004 - Bronze - 60,1 mm - 100,0 g

2004 Medaille Bronze Störtebeker Haus Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
2004 Medaille Bronze Störtebeker Haus Hamburg_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 2):
Arthur Schopenhauer (Mi 24.01.24 19:01) • Numis-Student (Mi 24.01.24 21:22)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Do 25.01.24 16:04

Diese Medaille auf das Dampfschiff Vaterland, das 1914 für die Hamburger Reederei HAPAG in Betrieb genommen wurde, hat auch eine Funktion als Zigarrenschneider. Das Schiff der Imperator-Klasse ist bis heute das größte mit Kohlefeuerung betriebene Dampfschiff der Geschichte und hatte Platz für 3.900 Passagiere. Im Frühjahr 1914 in Dienst gestellt wurde es nach Ausbruch des 1. Weltkrieges im August 1914 von den Behörden in New York festgesetzt. Bei Kriegseintritt der USA im April 1917 wurde es dann offiziell beschlagnahmt, in Levithan umbenannt und kurzzeitig von der US Navy als Truppentransporter eingesetzt. Ab 1923 war es dann wieder als Passagierschiff für die United States Lines im Dienst. 1938 wurde es in Schottland verschrottet.

Geprägt um 1914 ? (nicht gesichert) - Material unbekannt
36,0 mm - 19,3 g - Signatur: L.CHR.LAUER NUERNBERG

0000 Medaille Dampfer Vaterland der Hamburg Amerika Linie_01 800x800 150KB.jpg
0000 Medaille Dampfer Vaterland der Hamburg Amerika Linie_02 800x800 150KB.jpg
0000 Medaille Dampfer Vaterland der Hamburg Amerika Linie_03 800x800 150KB.jpg

Quellen:
https://www.ndr.de/geschichte/schiffe/D ... nd101.html
https://de.wikipedia.org/wiki/Vaterland_(Schiff,_1914)
https://de.wikipedia.org/wiki/Hamburg-A ... sellschaft
https://de.wikipedia.org/wiki/United_States_Lines
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 3):
Arthur Schopenhauer (Do 25.01.24 16:13) • Lutz12 (Do 25.01.24 19:26) • Numis-Student (Mi 31.01.24 21:05)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » So 28.01.24 16:29

Medaille "Ich mag Hamburg"
Mit der Heimat im Herzen die Welt umfassen >>Hamburg entdecken<<

Ausgabejahr unbekannt, Bronze ?, vergoldet
59,9 mm - 57,8 g

0000 Medaille Bronze vergoldet Ich mag Hamburg_01 800x800 150KB.jpg
0000 Medaille Bronze vergoldet Ich mag Hamburg_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag:
Numis-Student (So 28.01.24 16:34)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Münzfuß
Beiträge: 224
Registriert: So 16.01.22 09:22
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 1918 Mal
Danksagung erhalten: 802 Mal

Hamburger Medaillen

Beitrag von Münzfuß » Mi 31.01.24 20:40

Medaille auf die Hamburgische Gewerbe- & Industrie-Ausstellung 1889

1889 - Blei-Zinn - 50,3 mm - 49,0 g
Signatur: CHR. FR. Fischer

1889 Medaille Blei-Zinn Hamburgische Gewerbe- und Industrie-Ausstellung_01 800x800 150KB.jpg
1889 Medaille Blei-Zinn Hamburgische Gewerbe- und Industrie-Ausstellung_02 800x800 150KB.jpg
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Münzfuß für den Beitrag (Insgesamt 3):
Arthur Schopenhauer (Mi 31.01.24 20:45) • Numis-Student (Mi 31.01.24 21:06) • Chippi (Mi 31.01.24 21:10)
Hamburg meine Münze...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20849
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9688 Mal
Danksagung erhalten: 4060 Mal

Re: Hamburger Medaillen

Beitrag von Numis-Student » Mi 31.01.24 22:15

Münzfuß hat geschrieben:
Mi 31.01.24 20:40
Blei-Zinn
Sollte Zinn sein :wink:

Schöne Grüße
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Hamburger Reklamemarke
    von KaBa » » in Token, Marken & Notgeld
    4 Antworten
    1188 Zugriffe
    Letzter Beitrag von KarlAntonMartini
  • Hamburger Dukaten
    von heiheg » » in Altdeutschland
    5 Antworten
    1083 Zugriffe
    Letzter Beitrag von heiheg
  • L&L Hamburger, Bißinger und Lanz Auktion 141
    von prieure.de.sion » » in Römer
    44 Antworten
    2871 Zugriffe
    Letzter Beitrag von LordLindsey
  • Medaillen der DDR
    von Nomeis » » in Tauschbörse
    13 Antworten
    189 Zugriffe
    Letzter Beitrag von huschka_de
  • DDR Medaillen
    von Pfennig 47,5 » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    18 Antworten
    1863 Zugriffe
    Letzter Beitrag von be.hanoi

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste