WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20821
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9678 Mal
Danksagung erhalten: 4045 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Numis-Student » Mi 01.05.24 17:58

Chippi hat geschrieben:
Mi 01.05.24 17:20

50 Münzen habe ich für mich gefunden und nur leicht mehr (189) reingelegt.

Gruß Chippi
8O

Danke :D
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Chippi
Beiträge: 5981
Registriert: Do 23.06.05 19:58
Wohnort: Bitterfeld-Wolfen, OT Holzweißig
Hat sich bedankt: 5529 Mal
Danksagung erhalten: 2490 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Chippi » Sa 04.05.24 16:52

So, der Ring hat seine Heimreise angetreten! Die Münzspende von Grafdohna kam an und wurde noch mit integriert. Nächse Woche sollte Malte alles in den Händen halten können.

Gruß Chippi
Wurzel hat geschrieben:@ Chippi: Wirklich gute Arbeit! Hiermit wirst du zum Byzantiner ehrenhalber ernannt! ;-)
Münz-Goofy hat geschrieben: Hallo Chippi, wenn du... kannst, wirst Du zusätzlich zum "Ottomanen ehrenhalber" ernannt.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20821
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9678 Mal
Danksagung erhalten: 4045 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Numis-Student » Do 09.05.24 16:10

Anscheinend ist der Tauschring schon in Wien.

Mit etwas Glück wird er morgen zugestellt. Dann könnte der nächste Ring Di morgen auf Reise gehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag (Insgesamt 2):
Atalaya (Do 09.05.24 16:22) • Pfennig 47,5 (Do 09.05.24 21:09)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 20821
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 9678 Mal
Danksagung erhalten: 4045 Mal

Re: WeMü-Tauschring Westeuropa Teil I (BeNeLux)

Beitrag von Numis-Student » Di 14.05.24 20:24

Der Ring ist inzwischen an seiner Zieladresse angekommen.

MR
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Numis-Student für den Beitrag (Insgesamt 2):
Chippi (Di 14.05.24 20:40) • Onkel (Di 14.05.24 23:06)
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste