2 Kippermünzen

Deutschland vor 1871
Das_ZIVI
Beiträge: 5
Registriert: Mo 06.06.05 19:48

2 Kippermünzen

Beitrag von Das_ZIVI » Mo 06.06.05 19:58

Hallo,

diese beiden Münzen hatte ich gestern bereits in einem Fundforum mit der Bitte um Bestimmung gepostet, leider noch ohne Bestimmung. Da ich aber verdammt neugierig bin und nichtmehr warten kann (möchte), würde ich mich freuen wenn jemand von Euch was dazu sagen könnte.

Das eine ist ein 3-Flitter Stück mit einem Wappen hinten drauf. Das andere leider arg mitgenommen. Avers sieht mal links die 16 und mittig ein M. Darunter ein Viereck mit abgerundeten Ecken und sowas wie `ner Blume drin. Kann aber alles mögliche sein, anfangs dachte ich sogar an das Erfurter Rad.

Bei dem 3-Flitter-Stück gehen meine Vermutungen ein bissel in Richtung Mansfeld oder Mansfeld-Artern. Vielleicht könnte ja jemand ein Bild dazu auftreiben.

Habt vielen Dank,
Das_ZIVI
Dateianhänge
3 Flitter.JPG
revers.JPG
unbekannt.JPG

RobiR
Beiträge: 5
Registriert: So 26.06.05 16:26
Wohnort: Markelsheim

Beitrag von RobiR » So 26.06.05 17:19

diese Münzen sind sehr alt ich suche sie schon ewig solche hast du interesse sie mir zu verkaufen?
Es wäre schön wenn mir jemand helfen könnte!

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW

Beitrag von Canadian Coins » So 26.06.05 20:00

@RobiR:

Vielleicht hast Du etwas überlesen. Das_ZIVI möchte eine Bestimmung der dargestellten Münzen lesen und kein plumpes Kaufangebot.

Ich habe zumindest seitens des TE keine Verkaufsabsichten im Text feststellen können.
Daher ist eine solche Anfrage unangebracht - wir mögen es hier nicht, wenn unsere Mitglieder mit derartigen Anfragen behelligt werden, sofern es ihrerseits nicht ausdrücklich im Beitrag gewünscht.
Für etwaiige Angebote wurde das Tauschforum eingerichtet.

Wenn Du diese Stücke schon ewig suchst muß es Dir ja möglich sein sie zu bestimmen und eine Antwort auf die Frage zu geben.

Wenn es Dir nicht möglich ist halte Dich an Etiquette und Foren-Regeln.

Diskussion beendet.

Das_ZIVI
Beiträge: 5
Registriert: Mo 06.06.05 19:48

Beitrag von Das_ZIVI » Mo 26.09.05 09:49

Der Beitrag ist zwar schon übelst alt, aber ich wollte Euch die Bestimmung des Flitters von Tholos aus dem Schatzsucherforum (nochmals vielen Dank an Dich) nicht vorenthalten.

Grafschaft
Sachsen-Weimar
Johann Ernst
(1605-1626)
3 Flitter 1621/1622

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste