Was sammelt Ihr? Länder , Motive , Themen .....

Hier könnt ihr nach Herzenslust Münzen tauschen
Phoenixxx
Beiträge: 156
Registriert: So 19.05.02 16:47

Beitrag von Phoenixxx » Di 28.05.02 17:01

Nicht Kanada - Australien! Wie bereits unten erwähnt...

Habt ihr auch Tauschlisten zu Australien/Kookaburra/Känguruh? Wäre ganz schön, mal nen Blick reinwerfen zu können.
Zuletzt geändert von Phoenixxx am Di 28.05.02 22:49, insgesamt 1-mal geändert.

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Di 28.05.02 19:53

...meine leidenschaft gehört den österreichern. vom mittelalter bis 1918.
liebe die friesacher, die tiroler und alle rdr münzen die nicht in "österreich" geprägt wurden: liard, soldo, soldi, scudo, poltura, centesimo, gröschl etc. besonders hat`s mir der leopold I 1658-1705 (genannt die lippe) angetan.

mfg
walter

Phoenixxx
Beiträge: 156
Registriert: So 19.05.02 16:47

Beitrag von Phoenixxx » So 02.06.02 18:03

Irgendwie scheinen die Sammelgebiete hier zu weit auseinanderzugehen, als daß vernünftige Tauschgeschäfte zustande kommen können...
CETERVM CENSEO CARTHAGINEM ESSE DELENDAM.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Sammelgebiete

Beitrag von tournois » So 02.06.02 21:24

@phoenixxx: Das kann doch auch sehr interessant sein! Man lernt über andere Gebiete auch was!! :wink:
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Phoenixxx
Beiträge: 156
Registriert: So 19.05.02 16:47

Beitrag von Phoenixxx » So 02.06.02 21:43

Es interessiert mich ja auch. Aber lieber wäre es, wenn ich die Münzen, die ich loswerden will, gegen die, die ich suche, eintauschen könnte...

Portugal-Sammler gibt es hier aber keine, oder???
CETERVM CENSEO CARTHAGINEM ESSE DELENDAM.

Benutzeravatar
tournois
Beiträge: 4446
Registriert: Fr 26.04.02 17:38
Wohnort: Rhein-Lahn-Kreis

Geduld

Beitrag von tournois » So 02.06.02 22:01

@phoenixxx: Kann ich verstehen, aber manchmal muß man einfach etwas Geduld mitbringen! Ist wie beim Sammeln. :wink:
Sicher findet sich bald jemand! Ich drück Dir auf jeden Fall die Daumen!!
Ich sammel ja Mittelalter.........
[b]tournois[/b]
[img]http://www.my-smileys.de/smileys3/zensurmann.gif[/img]
"Wir leben in einem Zeitalter, in dem die überflüssigen Ideen überhand nehmen und die notwendigen Gedanken ausbleiben!"
Joseph Joubert 1754 - 1824

Benutzeravatar
Obikyama
Beiträge: 26
Registriert: Mo 08.07.02 10:49
Wohnort: Hessen / Rheingau-Taunus

Sammelgebiet

Beitrag von Obikyama » Di 09.07.02 09:17

Meine Sammelgebiete sind:

Deutschland Kaiserreich Silber (Schwerpunkt),
Australien (alles),
Canada,
hier und da ein bisschen Euro... aber langsam verlässt mich die Lust darauf.

Gruß,
Obi

:wink:

Benutzeravatar
Susat
Beiträge: 480
Registriert: Fr 26.04.02 14:17
Wohnort: Soest

Beitrag von Susat » Di 09.07.02 09:59

Wenn ihr es denn wirklich wissen wollt was ich sammel, will ich auch kein Geheimnis mehr draus machen: Ich sammel alles was im entferntesten mit SOEST / West. zu tun hat. Auch Mittelaltermünzen anderer Städte aber auf Soester Schlag.
mit freundlichen Grüßen aus der alten Hansestadt Soest, susat

123st
Beiträge: 14
Registriert: Fr 12.07.02 15:46
Wohnort: Neu-Ulm

Beitrag von 123st » Sa 13.07.02 12:05

Hi.

Ich sammle hauptsächlich russische Münzen aus Zarenzeiten, auch münzen, die in anderen Ländern unter russischer "Besatzung" bis 1917 geprägt wurden (Finnland, Polen). Das ist der Schwerpunkt meiner Sammlung.

Außerdem sammle ich Sondermünzen der BRD (leider fehlen mir die erste 5 für komplette Sammlung noch :mad:), und letzte Zeit auch Numisblätter der BRD.
MFG: 123st

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Sa 13.07.02 13:01

Hallo,
also ich sammle Deutschland komplett ab 1871 (also im Prinzip nach Jaeger ;) ).
Zusätzlich seit ca. 1 Jahr noch welfische Münzen, da werd ich mich aber vielleicht noch stärker eingrenzen (müssen).
Achja und Euromünzen natürlich auch ;) Kursmünze aller Mitgliedstaaten, Sondermünzen nur aus Deutschland und Österreich und vielleicht die ein oder andere die mir besonders gefällt.

Benutzeravatar
Smoky
Beiträge: 15
Registriert: Sa 06.07.02 22:50

Beitrag von Smoky » Mo 15.07.02 09:05

Hallo alle.

Hiermit möchte ich mich vorstellen. Ich wohne im Taunus und sammele zwar auch Euros (Umlauf), aber in erster Linie die Australischen Silberunzen: Känguruhs, Kookaburras und die Lunaserien.
Sollte ich die mal alle haben, dann geht es den Kanadischen und Amerikanischen an den Kragen. (und den englischen; chinesischen .....)

viele Grüße
Smoky

Phoenixxx
Beiträge: 156
Registriert: So 19.05.02 16:47

Beitrag von Phoenixxx » Mi 17.07.02 00:34

Hmmm... gibt es hier auch "normale" Australiensammler? So Richtung $1 und $5 Silber, oder gar die Kupfernickelmünzen? Halt nicht-Anlagemünzen? Laut DMM soll Australien doch eines der Top5-Sammelgebiete sein...
Oder vielleicht Sydney 2000, da habe ich auch noch ein paar Lücken (obwohl ich inzwischen diese schnieke Edelholzkassette für alle 16 Silbermünzen habe...).
CETERVM CENSEO CARTHAGINEM ESSE DELENDAM.

Benutzeravatar
Obikyama
Beiträge: 26
Registriert: Mo 08.07.02 10:49
Wohnort: Hessen / Rheingau-Taunus

Beitrag von Obikyama » Mi 17.07.02 09:01

Bin auch "normaler" Australiensammler, d.h. auch Kursmünzen, Umlaufsätze, Pre-Decimal Münzen....

Phoenixxx
Beiträge: 156
Registriert: So 19.05.02 16:47

Beitrag von Phoenixxx » Mi 17.07.02 14:30

Schön, endlich einer. Auch diese verrückten überteuerten Neuausgaben? Wie die "Tri-Metall"-Münze auf die Commonwealth Games?
CETERVM CENSEO CARTHAGINEM ESSE DELENDAM.

muenzenbasti
Beiträge: 48
Registriert: Mo 22.07.02 13:30
Wohnort: Nortorf

Beitrag von muenzenbasti » Mi 24.07.02 11:01

Also ich bin Estland-Sammler weil...

...das Emissionsprogramm der EESTI PANK und die Motive auf den estnischen Geldscheinen und Münzen das sympathische Estland, mit einem Auge auf die Vergangenheit und ein Auge auf die Zukunft, wiederspiegelt.

Und natürlich bin ich auch Euromünzensammler, und zwar ein Verrückter....kleine Episode:

Auf der Fähre von Rostock nach Tallinn gibt es nur finnische Euros, also was haben ich und mein Kumpel gemacht ??? Die örtlichen Spielautomaten als Geldwechselmaschinen genutzt. So gehts: Deutsches Geldstück rein, sofort auf auszahlen drücken ohne zu spielen, dann kommt ein finnisches raus. So haben wir in einer Nacht jedes 10 Cent - 2 Euro Stück aller Länder außer Kleinstaaten und GR, IRE und PT bekommen und zwar fast unbenutzt ;-) und natürlich ne Menge finnische Münzen, wir haben auf der FÄhre extra um Rollen gebeten bei den Geschäften, was auch positiv verlief ;-)

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste