Wie funktioniert eigentlich PayPal ?!

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

Zero123

Wie funktioniert eigentlich PayPal ?!

Beitrag von Zero123 » So 15.09.02 10:59

Hallo ihrs.

Wer hat Erfahrung mit Paypal? Braucht man dazu unbedingt ne Kreditkarte, wenn man lediglich Geld bekommt ?! Wie schnell geht so ein "Transfer" vonstatten?

Vielen Dank für jede Hilfe.
MfG

Benutzeravatar
arturo
Beiträge: 2638
Registriert: Fr 26.04.02 21:50
Wohnort: NRW

Beitrag von arturo » Mo 16.09.02 19:11

hallo marvek!

ich hab mich bisher noch nciht damit beschäftigt! hast du es denn schon mal mit http://www.paypal.com/ ausporbiert??
[color=red]

***** 2. BUNDESLIGA TIPPKÖNIG SAISON 2005/2006 *****
[/color]

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Locnar » Mo 16.09.02 19:33

Hallo

Also bei mir erfolgt die Gutschrift auf dem Kartenkonto.

Frag doch mal deine Bank.
Gruß
Locnar

Zero123

Beitrag von Zero123 » Mo 16.09.02 21:18

@ arturo

Momentan versuche ich mich damit zu beschäftigen - habe sogar schon einen account, aber wo das Geld nun ist wenn ichs denn bekomme weiss ich immer noch nicht - ich dachte jemand hätte hier Erfahrung damit, denn es scheint ja sehr beliebt zu sein.

@ Locnar

Mit Kartenkonto meinst du doch jetzt sicherlich, das du ne Kreditkarte hast - das Problem ist ich habe keine Kreditkarte (ja das soll es leider noch geben, wo armen Studenten sowas verwehrt wird)

Wie auch immer - danke für eure Antworten - demnächst versuche ich "wieder" eine Kreditkarte bei meiner Sparkasse zu erbetteln, vielleicht klappts dann endlich :D

Benutzeravatar
hoemmelmeyer
Beiträge: 121
Registriert: Sa 04.05.02 20:15
Wohnort: Dinklage

PayPal

Beitrag von hoemmelmeyer » Mo 16.09.02 21:39

Meine Erfahrungen mit PayPal:
Seit mehr als einem Jahr habe ich ein PayPal Konto. Zuerst über die Kreditkarte, dann bekam ich ein Angebot von PayPal, die Transaktionen über ein deutsches Konto abzuwickeln. Das funktioniert auch, kostet aber 1,75$ pro Kontobewegung. Wie bekommt man nun Geld? Man bekommt eine eMail, dass Geld auf dem Konto eingegangen ist. Anschließend kann man (mit Withdraw) den Betrag auf ein deutsches Konto überweisen lassen. Dauert ca. eine Woche. Manchmal ist es auch ratsam den Betrag auf dem PayPal Konto stehen zu lassen, wenn man dann bezahlt spart man diverse Gebühren. Bezahlt man mit PayPal, buchen die natürlich auch vom Girokonto ab - 1,75$ Gebühr - diese Gebühr entfällt falls ein Guthaben auf dem PayPal Konto ist.
Bei Kreditkartenkonten sind die Gebühren wahrscheinlich nicht so hoch.

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Mo 16.09.02 21:40

Hallo Marvek,

ich hab mich da zwar auch mit ner KK angemeldet - aber so wie ich das verstanden habe - kann man auch ohne KK Zahlungen erhalten.

Wenn ich z.B. eine Zahlung für eine Auktion einfordere, bekommt der Käufer meine paypal-e-Mail und eine Mitteilung über den zu zahlenden Betrag incl. Porto und Versicherung , Auktionsnummer und Auktionsplattform.
Der gibt in seinem Account diese Daten ein und maximal 24 Stunden später hatte ich das Geld auf meinem paypal-Account.
Du bekommst darüber auch eine Bestätigung per mail und siehst den Betrag nachdem Du Dich eingeloggt hast auf der Hauptseite unter "Balance:"

Dieses kann man sich dann auf das angegebene Kartenkonto ( Girokonto ) überweisen lassen - dauert ca. 1 Woche.

Zero123

aha ;)

Beitrag von Zero123 » Mo 16.09.02 22:06

Also wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich auf dem PayPal Konto durch mehrere Zahlungseingänge einen grösseren Betrag ansammeln und mit diesem Betrag dann wieder bezahlen - ohne das dabei mein Sparkassen Konto mit reingezogen wird ?

Das wäre nämlich wunderbar.

MfG

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Mo 16.09.02 22:09

Ja, Du kannst die Zahlungseingänge stehen lassen.
Sollte der Betrag nicht ausreichen wird die Differenz dann vom Kartenkonto abgebucht.

Zero123

Toll

Beitrag von Zero123 » Mo 16.09.02 22:19

Nehmen wir an, jemand bezahlt mir auf mein PayPal Konto 10 mal 12 euro. und ich bezahle dann jemanden mit 100 euro bleiben 20 übrig - fallen dann irgentwelche gebühren an ?

pro PayPal bewegung 1 euro, oder ?

MfG
MK

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Mo 16.09.02 22:54

Also wenn Du einen "Personal Account" hast fallen weder bei Zahlungseingängen noch bei Zahlungsausgängen "fees" an.

Jedoch kannst Du dann nur einen bestimmten (geringen) Betrag monatlich empfangen bzw. auf Dein Girokonto umbuchen - ich glaube max. 100 $

Hast Du einen Premier Account ist die Zahlung mit Deinem Account kostenlos - der Empfang von Geldern kostet allerdings max. 2.9% + 30¢ vom Gesamtbetrag.

Die Umbuchung von Beträgen auf Dein deutsches Girokonto kostet 1,75 €
Von einem deutschen Konto kannst Du auch einen € Betrag in Dein paypal Account überweisen - kostet € 1,50 ( hab´ ich allerdings noch nicht gemacht - und daher keine Ahnung was man klicken muß. :wink: )

Gerade noch gelesen .... mit einem Personal-Account kannst Du keine KK-Zahlungen annehmen.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste