Heute 3:35 Uhr ZDF - Die Nacht der Pyramiden

Alles was nichts mit Münzen zu tun hat

Moderator: Locnar

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Heute 3:35 Uhr ZDF - Die Nacht der Pyramiden

Beitrag von mfr » Mo 16.09.02 20:25

Die Nacht der Pyramiden
"Neue Entdeckungen in Ägypten"

Die National Geographic Society plant ein Medienspektakel ungeheurer Reichweite. In 141 Ländern werden die Zuschauer Zeuge sein einer einmaligen archäologischen Unternehmung: Ein Team von Archäologen wird versuchen, einen geheimnisvollen Schacht in der Cheops-Pyramide, der größten und geheimnisvollsten Pyramide Ägyptens, weiter zu erforschen. EXKLUSIV in Deutschland wird das ZDF diese atemberaubenden Forschungsarbeiten im letzten erhaltenen Weltwunder live übertragen. Fast ein Jahrzehnt lang hielten zwei mysteriöse Pyramidenschächte die interessierte Welt in Atem. 1993 stieß der deutsche Ingenieur Rudolf Gantenbrink im Südschacht auf eine geheimnisvolle Tür, die rund um die Welt für Schlagzeilen sorgte. Was verbirgt sich hinter dem Verschlussstein weit oberhalb der Kammer? Kann es gelingen, einen Blick dahinter zu werfen? Obwohl 9 Jahre lang keine weitere Forschung neue Erkenntnisse lieferte, wurde das fachliche und öffentliche Interesse an diesem rätselhaften Stein immer größer. Endlich willigte die ägyptische Regierung in eine neue Untersuchung ein und wird sie nun live durchführen, um den Menschen weltweit Antworten zu geben. Die spannende Expedition in das Innere der ewigen Finsternis zielt jedoch nicht nur auf die Öffnung der ominösen Steintür, sondern dringt auch in den bisher unerforschten Nordschacht vor. Dieser erwies sich als so schwierig und tückisch, dass 1993 die Untersuchung ohne Ergebnis abgebrochen werden musste. Nun wird sich eine neue Roboterkamera in das Innere der Finsternis vorkämpfen. Wird sie den Schacht überwinden? Findet sie auch hier, auf der Nordseite, eine Tür? Dieser Schacht blieb menschlichen Augen über 4500 Jahre lang verborgen. Seit die alten Ägypter ihn verschlossen, ist kein Strahl Licht mehr in sein Inneres gedrungen. Parallel zur Exploration der Schächte wird Dr. Zahi Hawass, Leiter der Antikenverwaltung, den ältesten unberührten Sarkophag Ägyptens aufbrechen. Die Archäologen erwarten mit Spannung die Öffnung des Grabes, erhofft man doch neue Einblicke in eine spekulationsumrankte versunkene Stadt. Die Priester des alten ägyptischen Reiches waren die Letzten, die Hand an den Sarkophag legten. Eine Inschrift nennt den Namen des Mannes, der in seinem Inneren ruht: Neni Sut - der Oberaufseher der Pyramidenarbeiter. Welcher Anblick wird sich den Zuschauern bieten, wenn - unter erschwerten Bedingungen im Inneren des engen Grabes - der massive Steindeckel abgehoben wird ? Liegt eine Mumie in dem noch versiegelten Grab? Können uns die sterblichen Überreste verraten, ob es sich um Sklaven handelte, oder etwa doch um freie Menschen, die sich am Bau der Pyramide zu Tode geschunden haben, um an der Seite ihres Pharao ins ewige Leben zu treten? Nie zuvor gesehene Bilder und mit großem Aufwand produzierte Inszenierungen lassen eine längst vergangene Zeit vor unseren Augen wieder auferstehen. Geben die Pyramide des Cheops und die Gräber seiner Arbeiter neue Geheimnisse preis?
Wird bestimmt interessant, geht bis 5:30 Uhr

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3631
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Wuppi » Mo 16.09.02 20:42

Schade das ich da keine Nachtschicht hab :(

Hab schon versucht jemanden zu finden der mir das Digital mitrippt ;) aber keine Freiwilligen ;(

Bin da mal gespannt was rauskommt ... entweder der Flop des Jahrhunders ... nichts ... oder die Sensation des Jahrhunderts ;)

Soeben kurz gelesen das da die Tafeln mit den 10 Geboten vermutet wird ... ob das so gut ist wenn die in einem Islamischen Land gefunden würden?!

Mal gucken ob von Däniken & Co entäuscht werden oder sich ihre Theorien bewahrheiten ...

Soch Kreuzritter geht weiter ... garnet mal so uninteressant der Film ...
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Mo 16.09.02 20:59

wir haben uns schon den Wecker gestellt - mal sehen, ob wir ihm auch Beachtung schenken - mitten in der Tiefschlafphase :sleeping: .
Sehen würd´ ich es schon gerne.
Dann wird es morgen ja ein Tag der Höchstleistungen :morning:

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Mo 16.09.02 21:04

Wecker gestellt habe ich mir auch, und zur Not noch den Videorekorder ;)

Benutzeravatar
Canadian Coins
Beiträge: 1926
Registriert: Sa 20.04.02 00:37
Wohnort: NRW
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Canadian Coins » Mo 16.09.02 21:08

Und ich hätte jetzt gerne wieder einen Videorekorder...jetzt wird der Nachteil der DVD offensichtlich :?

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3631
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Wuppi » Mo 16.09.02 21:37

Hat den keiner hier ne DVB-Karte für PC und kann das Aufnehmen? Schön klein machen und mir die CD-Rom schicken? (FTP oder Post, mir relativ *G*)

Ich werde morgen mal paar Szenen abklappern ;) ob da net wer gerippt hat, kann mir vorstellen das des einer gemacht hat - nur diese unmenschliche Uhrzeit ist nen riesen Problem ...
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Beitrag von zorianer » Di 17.09.02 00:43

Jau, ich bin auch gespannt wie ein Flitzebogen. Da ich am Freitag eine Hausarbeit abgeben muß :( und noch nicht so richtig fleißig war :wink: , habe ich ja eine Ausrede, da noch wach zu sein. Meine Freundin studiert Archäologie und rennt auch schon ziemlich im Karrè :multi: . Das wird eine lustige Nacht.
Cornelius

mfr
Beiträge: 6393
Registriert: Fr 26.04.02 13:22

Beitrag von mfr » Di 17.09.02 15:49

Und wie war´s ? :D

Ich fand´s ja ehrlich gesagt ein bißchen enttäuschend, ok die Hintergrundinfos waren nicht schlecht, aber das kann man auch zu vernünftigen Zeiten senden.
Für mich hat sich´s nicht gelohnt dafür aufzustehen :?

Ich bin mir auch 100% ig sicher das die vorher wussten was sich dahinter verbirgt und das ganze dann nur zusammengeschnitten haben.
Das dauert doch keine 2 Stunden bis der Roboter 60 Meter zurückgelegt hat :evil:

Benutzeravatar
Wuppi
Administrator
Beiträge: 3631
Registriert: Di 16.04.02 16:32
Wohnort: Köln
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Beitrag von Wuppi » Di 17.09.02 16:06

Auf t-online.de steht dazu auch was ... Ein Berliner Archäologe vermutet das des ganze schon Tage alt ist ... komisch sei das diese 45cm kammer erst paar Minuten vor Sendeende (nettes Wort *G*) sichtbar war.

Also ich bin dafür das se die Pyramide komplett abbauen, gucken was sich wo wieso versteckt und dann das teil wieder hochziehen ;) ok das würde Jahre dauern und Mrd kosten, aber irgendwie müssen wir ja die Deutsche Wirtschaft beleben ;)
Bitte KEINE Anfragen zu Münzen etc. per privater Nachricht - Danke!
Mein gemischter Blog | Fotobastler | gemischte Fotogalerie

Benutzeravatar
zorianer
Beiträge: 374
Registriert: Fr 26.04.02 14:42
Wohnort: Bonn

Beitrag von zorianer » Mi 18.09.02 01:48

ja, das war wohl nicht so toll! there is no biz like showbiz :roll:
Cornelius

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste