Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Orielensis
Beiträge: 23
Registriert: Fr 01.06.18 01:19

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Orielensis » Fr 09.08.19 16:21

Auf diese hübsche Kleinbronze des Constans wäre ich eben fast reingefallen, insbesondere da ich den Verkäufer, André Cichos, grundsätzlich als vertrauenswürdig einschätze. Das Stück ist ihm wohl versehentlich "durchgerutscht":

https://www.ebay.de/itm/Ae-18-of-Consta ... SwwaNdSSvw

Die Fälschung wurde bereits vor Jahren als solche identifiziert, siehe diesen Post im amerikanischen Forum mit entsprechenden Bildern:

https://www.cointalk.com/threads/ebay-r ... st-3245444

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Fr 23.08.19 10:44

Magentius gold Medaillon

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3371&lot=1537



Stempelgleich mit,IBSCC Bulletin on Counterfeits BOCS Vol 22 No.1 1997 Page 17 Fig 4aund 4b
siehe z.B. die Fußsohle des vordernen Fußes der Aquileia berührt ganz den Boden bei Fälschung und bei der echten nur die Zehenspitzen etc.






http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=B0zzBOE2DCI=



http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=IqKAI~x~vlmOM=

Echt siehe hier

https://www.acsearch.info/search.html?id=117700
Dateianhänge
Magentius bulletin vol 22, 1997 klein.jpg
Zuletzt geändert von Amentia am Fr 23.08.19 13:04, insgesamt 1-mal geändert.

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Fr 23.08.19 11:04

Es geht weiter, der Trajan sieht auf den ersten Bilck stempelgleich aus zu Struck. Die-engraver "Lipanoff Studio"
Published: Sofia 2004, no.46
I. Prokopov.

Mag wedern den Stil noch die Patina

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3371&lot=1350

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-5357

Gibt wohl wie auch in anderen Auktionen noch mehr Fälschung bzw Stücke bei denen ich den Verdacht habe nur ist teilweise sehr scher und zeitaufwendig und kostspielig (z.B. Stempelstudie anfertigen und Literatur erwerben etc.), daher nehem ich mir immer nur die leichten und offensichtlichen Fälschungen vor ^^
Dateianhänge
Die-engraver Lipanoff Studio Published Sofia 2004, no.46 I. Prokopov.jpg

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Fr 23.08.19 11:15

Hirsch hat bisher 6 von den 10 gemeldeten Fälschung zurückgezogen, den Christodoulos hatte ich gebeten zu versteigern (will haben ^^).

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3346&lot=2513

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3346&lot=2516

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3346&lot=2710

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3346&lot=2733

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3346&lot=2735

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3346&lot=2840

Interesssanterweise wurde keine der in bulletin on counterfeits publizietern Fälschungen zurückgezogen, ob wohl diese ja teilweise offensichtlichere Fälschungen sind

Edit:

Eine weitere Fälschung wurde zurückgezogen macht 7 von 10

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3346&lot=2190
Zuletzt geändert von Amentia am Mi 18.09.19 10:58, insgesamt 1-mal geändert.

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 29.08.19 07:38

War absehbar, dass diese bulgarischen Fälschungen früher oder später auch ihren Weg in Auktionen finden würden, da der Stil nicht ganz so schlecht ist besonders, wenn die stilistischen Mängel ein bisschen durch künstliche Abnutzung versteckt werden.
WSInd eigentlich mit Punze als Replikas gestempelt, aber das wurde wohl entfernt, gibt stempelgleiche Stücke immer noch bei Ebay als Replika.

https://wcn.pl/eauctions/190905/details ... stwa-68-69

https://www.ebay.de/itm/GALBA-Denarius- ... SwdAFdKjDF

antoninus1
Beiträge: 3568
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » Do 29.08.19 09:28

Oh je, den Galba finde ich leider wirklich gelungen, sowohl stilistisch als auch von der Machart der Münze her :(
Den hätte ich nicht verdächtigt.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10261
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Do 29.08.19 10:26

der stil ist so gut, dass es sich da wohl um das produkt eines transfer-dies handelt!
aber mindestens bei dem ebay-exemplar sieht man deutlich die pressfälschung, das ding ist einfach zu flach und leblos!
grüsse
frank

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 29.08.19 18:48

Sind Replikas von handgeschnittenen gänzlich modernen Stempeln, Verkäufer hat immer einige Replika von verschiedenen Stempeln im Angebote aber niemals gleichzeitig alle verschiedenen Replikas, daher ist es sinnvoll die mal hier reinzustellen.
Verkäufer hat wohl auch nichts gegen kostenlose Werbung für seine Kunstwerke ^^

Der Galba ist wohl eine seiner gefährlichsten Replikas zusammen mit seinem Nero mit Salus Rückseitendarstellung, wenn die stilistischen Mängel durch künstliche Abnutzung und Alterungung versteckt/kaschiert werden.
Sind wohl geprägt, da mein Pertinax von ihm einen Stempelrutsch aufweist, gibt es beim Pressen mit hydraulicher Presse nicht, hast aber recht, dass sie dennoch gepresst aussehen.

Habe mir die Mühe gemacht sämtliche Fälschungen von ihm hier hochzuladen, werde daher den Beitrage ein paar Mal bearbeiten. Doch nicht gibt Limit von 8 Bildern pro Beitrag, daher mehrere Posts.


Hier die, die er gerade im Angebot hat bwz gerade verkauft hat (an mich ^^)

Manlia Scantilla

https://www.ebay.de/itm/Manlia-Scantill ... 2749.l2649

Didia Clara

https://www.ebay.de/itm/Didia-Clara-Den ... 2749.l2649

Petillius Capitolinus

https://www.ebay.de/itm/Petillius-Capit ... 2749.l2649

PLOTINA

https://www.ebay.de/itm/PLOTINA-Denariu ... 2749.l2649

Domitia

https://www.ebay.de/itm/Domitia-Denariu ... SwulJdGf6T

GALBA

https://www.ebay.de/itm/GALBA-Denarius- ... SwdAFdKjDF

Gordianus II Africanus

https://www.ebay.de/itm/Gordianus-II-Af ... SwZbFdKjT5

Sextus Pompey

https://www.ebay.de/itm/Sextus-Pompey-D ... Sw0aZdNIK7
Dateianhänge
Petillius.jpg
Claudius.jpg
Didia Clara..jpg
Plotina..jpg
Plotina.jpg
Pompey.jpg
Caesar.jpg
Meine klein.jpg
Zuletzt geändert von Amentia am Do 29.08.19 19:14, insgesamt 1-mal geändert.

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 29.08.19 18:55

Der Rest
Dateianhänge
Galba..jpg
Galba.jpg
nero (2).jpg
nero 1.jpg
nero.jpg
Marciana.jpg
sextus.jpg
didius Julianus.jpg

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 29.08.19 19:02

Der Rest
Dateianhänge
Didia Clara.jpg
Manlia Scantilla.jpg
Domitia...jpg
Domitia.jpg
L. Hostilius Saserna.jpg
Gordianus II.jpg
Gordianus II..jpg
pertinax (2).jpg

Amentia
Beiträge: 154
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 29.08.19 19:06

Edit, letzte Bilder gibt doch mehr habe bei seinen Bewertungen noch weitere Verkäufe mit neuen Stücken gefunden
Dateianhänge
CLAUDIUS und NERO.jpg
Balbinus ..jpg
AUGUSTUS-Denarius-Silber.jpg
VITELLIUS-Denarius-Silber-_57.jpg
VITELLIUS-Denarius-Silber-.jpg
Pupienus-Denarius-Silber-_57.jpg
Pupienus.jpg
Marciana (2).jpg

Benutzeravatar
Wall-IE
Beiträge: 314
Registriert: Fr 14.03.14 16:49
Wohnort: Darmstadt

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Wall-IE » Do 12.09.19 18:19

Per aspera ad astra !

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9334
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 12.09.19 18:32

Da hast Du sicher recht, der Stil des Porträts paßt auch nicht.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 0 Gäste