Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 04.12.19 23:39

Versteigert für 301 Pfund...
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

antoninus1
Beiträge: 3781
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » Do 05.12.19 10:22

Ich speichere mir die Auktion mal. Mal sehen, ob´s eine Bewertung gibt, nachdem der Käufer die Fälschung ungeslabbt erhalten haben wird.
Ich sehe gerade, dass er nur Fälschungen im Angebot hat und dafür viel zu wenige negative Bewertungen. Na ja, wieder einer, der bei Ebay gut damit durchkommt. :evil:
Gruß,
antoninus1

Perinawa
Beiträge: 596
Registriert: Fr 05.08.16 18:28
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 150 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Perinawa » Do 05.12.19 11:03

Wenn ich in der Bucht die Angebote durchsehe, finde ich auf manchen Seiten mehr Falsche als Echte.

Spanien, Großbritannien, Zypern... ich weiss nicht mal, in welche Ecke Europas ich zuerst kotzen möchte. :evil:

Grüsse
Rainer
Manche Antworten sind zwar nicht nützlich, aber weniger schädlich als manche nützlichen.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 05.12.19 11:20

antoninus1 hat geschrieben:
Do 05.12.19 10:22
Ich sehe gerade, dass er nur Fälschungen im Angebot hat und dafür viel zu wenige negative Bewertungen.
Immerhin steht er schon in der "Notorious Fake Sellers" Liste des US-Forums.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 367
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 23 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Fr 20.12.19 20:55

Dateianhänge
showimage.aspx.jpg

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Fr 20.12.19 20:58

Wenn sie nur alle so leicht zu erkennen wären...

Der Grieche hier ist genauso echt:
https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=3641&lot=6

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

stmst
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14.09.19 22:22
Wohnort: Gliwice, Polen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von stmst » Sa 21.12.19 17:17

Sehr gefährliche (aber bekannt) Fake - Matrize wurden höchstwahrscheinlich um 2003 in Bulgarien hergestellt.

https://www.ebay.de/itm/LANZ-Rom-Aelia- ... SwiaVd8Tui

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10460
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 21.12.19 17:38

bist du sicher? die sieht sowas von echt aus, da würde ich nie draufkommen!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 21.12.19 17:40

Oh ja, ziemlich gut gemacht. Gepreßt wahrscheinlich auf eine echt antike Schrottmünze, solche Münzen sind oft am besten zu erkennen durch beim Pressen abgesprungene Patinateilchen.

Danke für den Hinweis!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1425
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex456 » Sa 21.12.19 17:41

beachcomber hat geschrieben:
Sa 21.12.19 17:38
bist du sicher? die sieht sowas von echt aus, da würde ich nie draufkommen!
grüsse
frank
Geht mir auch so. Stmst, hast evtl. ein Bild von einem Vergleichsstück?

Gruß
Alex
Zuletzt geändert von alex456 am Sa 21.12.19 17:41, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9733
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 60 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 21.12.19 17:41

beachcomber hat geschrieben:
Sa 21.12.19 17:38
bist du sicher? die sieht sowas von echt aus, da würde ich nie draufkommen!
grüsse
frank
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-2092
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1425
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex456 » Sa 21.12.19 17:42

Ah, Homer war schneller. Danke!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10460
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 21.12.19 17:50

verdammt, wirklich zum fürchten!
grüsse
frank

stmst
Beiträge: 9
Registriert: Sa 14.09.19 22:22
Wohnort: Gliwice, Polen
Hat sich bedankt: 37 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von stmst » Sa 21.12.19 17:55

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Sa 21.12.19 17:41
beachcomber hat geschrieben:
Sa 21.12.19 17:38
bist du sicher? die sieht sowas von echt aus, da würde ich nie draufkommen!
grüsse
frank
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-2092
Das obige wurde nach meiner Intervention vom HJB-Verkauf zurückgezogen. Und mein Eingreifen war möglich, weil ich diese Münze etwas früher auf dem polnischen Markt gesehen habe:

https://flic.kr/p/2i3qasj
https://flic.kr/p/2i3qarh

Es gab mehrere Matrize: Aelia Flacilla, Hannibalianus, Flavius ​​Victor usw. alle sehr gut, wenn sie künstlich gealtert und patiniert waren, aber in der Gruppe als mit derselben Hand hergestellt erkennbar waren.

EDIT: Ich habe das auf meinem alten Computer gefunden: https://flic.kr/p/2i3nc1X
Von Zeit zu Zeit stelle ich in verschiedenen Auktionen Münzen aus diesen Stempeln (insbesondere Hannibalianus) fest.

Benutzeravatar
alex456
Beiträge: 1425
Registriert: Do 29.04.10 21:20
Hat sich bedankt: 53 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex456 » Sa 04.01.20 19:08

Was haltet ihr von dem Teil: https://www.ebay.de/itm/Justa-Grata-Hon ... SwC-5eDjvW
Auf den einschlägigen Seiten habe ich auf die Schnelle kein stempelgleiches Ex. gefunden, aber das ungute Gefühl beim Betrachten will sich trotzdem nicht abstellen. Insbesondere die Buchstaben finde ich sehr untypisch, aber auch die Darstellung finde ich irgendwie stilistisch nicht passend. Aber ein Beweis ist das natürlich nicht.
Was denkt ihr?

Gruß
Alex

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 5 Gäste