Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1156
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Danksagung erhalten: 4 Mal

Beitrag von Xanthos » Mo 02.03.09 19:59

Torsten, auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank :)

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mo 02.03.09 21:01

http://cgi.ebay.de/Denar-Didia-Clara_W0 ... 240%3A1318

Adel verpflichtet ! zu echten Münzen aber offensichtlich nicht... :?

Benutzeravatar
Orgetorix
Beiträge: 47
Registriert: Mi 26.12.07 11:34
Wohnort: Gallia Celtica

Beitrag von Orgetorix » Mo 02.03.09 21:34

So gut wie dieser Nero wird die gute Didia wohl nicht ankommen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0363553086

Schöne Grüsse
Orgetorix

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mo 02.03.09 21:53

Orgetorix hat geschrieben:So gut wie dieser Nero wird die gute Didia wohl nicht ankommen:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0363553086

Schöne Grüsse
Orgetorix
na wenigstens ist dieser Typ bereits bei forgerynetwork bekannt:
http://www.forgerynetwork.com/asset.asp ... HOTPblxNQ=

Benutzeravatar
Orgetorix
Beiträge: 47
Registriert: Mi 26.12.07 11:34
Wohnort: Gallia Celtica

Beitrag von Orgetorix » Mo 02.03.09 22:32


Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 02.03.09 22:50

Wie hieß es doch früher bei Uncle Ben:

"Das kann der besten Hausfrau passieren..."

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Orgetorix
Beiträge: 47
Registriert: Mi 26.12.07 11:34
Wohnort: Gallia Celtica

Beitrag von Orgetorix » Mo 02.03.09 23:19

Aber gleich doppelt und gleichzeitig ...? :roll:

Hier hatte er noch stolze 320 Euro eingebracht:
http://www.coinarchives.com/a/lotviewer ... 9&Lot=2055

Orgetorix

Herostratos
Beiträge: 92
Registriert: Di 25.11.08 00:18

Beitrag von Herostratos » Di 03.03.09 00:07

nephrurus hat geschrieben:http://cgi.ebay.de/Denar-Didia-Clara_W0 ... 240%3A1318

Adel verpflichtet ! zu echten Münzen aber offensichtlich nicht... :?
Da wir grad beim Adel sind, gibt es ja auch interessante Verknüpfungen.
Die Verkäuferin lunavonfalkenstein ist aus Obertshausen. Aus Obertshausen kommt auch venusvonschoenberg und ist Kundin bei luna. Gleichzeitg ist venus auch Kundin bei der schon allseits bekannten helgavonwil aus Seligenstadt. Beide Orte liegen auch nicht allzuweit auseinander und die falschen Münzen von luna und helga sind sich ja nun auch sehr ähnlich, jedenfalls aus der gleichen Quelle.
Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.
Solange der Adel unter sich bleibt, würde das nicht weiter stören. Aber scheinbar sind doch schon andere Sammler auf deren Mist hereingefallen. :evil:

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Di 03.03.09 17:20

Ich habe soeben die Antwort des Auktionshauses erhalten.

Man bittet höflichst um Entschuldigung und bietet die Rücknahme gegen Erstattung an.

So soll es sein.

Damit kann ich ja das Auktionshaus, das sich so vorbildlich verhält, auch nennen. Es handelt sich um KPM in Mannheim.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Herostratos
Beiträge: 92
Registriert: Di 25.11.08 00:18

Beitrag von Herostratos » Di 03.03.09 19:35

Schaut euch mal dieses Angebot und auch die anderen dieses Verkäufers an.
http://cgi.ebay.de/RARE-GALBA-AR-DENARI ... 240%3A1318

Alle Angebote EX CNG. Oder heißt das vielleicht COINS, NEVER GENUINE?

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 03.03.09 19:38

Der Verkäufer nennt sich (allein dafür gehört er gesteinigt) "romanumismatics". Davor hieß er "bestsells4u" und ist ein "Known Fakes Seller" im US-Forum. Pereat!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
helcaraxe
Beiträge: 3331
Registriert: So 16.07.06 10:33
Wohnort: Nürnberg und Heidelberg

Beitrag von helcaraxe » Di 03.03.09 20:07

Wer es nötig hat, eine Münze, die "Ex CNG" sein soll, noch mit "made from solid silver" anzupreisen, macht sich schon verdächtig.
Viele Grüße
helcaraxe
________________

[i]Höflichkeit ist wie ein Luftkissen: Es mag zwar nichts drin sein, aber sie mildert die Stöße des Lebens.[/i] -- Arthur Schopenhauer

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 03.03.09 20:15

Vielleicht sollte man mal CNG informieren, auf daß die ihm etwas Feuer unter dem Hintern machen mögen...

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Di 03.03.09 20:50

ist das nur so ein Gefühl - oder werden diese Klein-Kriminellen auf ebay immer mehr???

http://cgi.ebay.de/GORDIANUS-II-AFRICAN ... 240%3A1318

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9676
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 03.03.09 21:06

Ein weiterer dieser vorsichtigen Sorte Fälschungsverkäufer, die immer nur 1-3 Münzen auf einmal anbieten - oder ein weiterer Arm der oben angesprochenen mindestens dreiköpfigen Hydra. Ich habe ihn bisher ausschließlich Fälschungen verkaufen sehen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste