Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8222
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Pscipio » Di 08.12.09 11:08

Der Ort ist richtig, und wenn ich im elektronischen Telefonbuch suche, dann kriege ich für diese Adresse ein Ehepaar des gleichen Nachnamens - wohl seine Eltern.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Di 08.12.09 13:26

mercator-innocens klingt witzig.
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Di 08.12.09 14:51

Gibt es schon viele Kunden, die betroffen sind??

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Di 08.12.09 14:58

Theo hat geschrieben:Gibt es schon viele Kunden, die betroffen sind??
offensichtlich!!! sonst würde er nicht ständig neue accounts, neue Namen und neue Anschriften verwenden - siehe hier:
http://cgi.ebay.de/ATHEN-Attika-TETRADR ... 20ae75c802

in seiner Haut möchte ich jedenfalls nicht stecken...

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Di 08.12.09 15:07

Welch` Kraft treibt solche Menschen anderen Menschen zu schaden? Mit solchen Athen-Münzen für 1 Euro kann man doch auch kein großes Kapital schlagen.

Benutzeravatar
Submuntorium
Beiträge: 1073
Registriert: Di 12.05.09 09:29

Beitrag von Submuntorium » Di 08.12.09 15:11

Die wird schon noch teurer gehen,50 Euro minimum!
viele grüße,
Submuntorium

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12248
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Danksagung erhalten: 46 Mal

Beitrag von Peter43 » Di 08.12.09 15:11

Und dann noch mit dieser abschreckenden Fälschung!
Omnes vulnerant, ultima necat.

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Beitrag von Theo » Di 08.12.09 15:33

Submuntorium hat geschrieben:Die wird schon noch teurer gehen,50 Euro minimum!
Man kann ja eigene Auktionen durch weitere Facke-Accounts manipulieren.... :!:


50 Euro ?? nicht schlecht, dann kann man schon gut davon leben. 8O

Zwei Münzen pro Tag -und man hat 100 Euro in der Tasche und eine schwarze Seele.

Ich glaube ich hab mir ein neues Job gefunden. :twisted: Meine Seele ist diesmaßen perl-weiß, sodass sie nach Schmutz und Verderben schreit. :D :D :D :D

tefun
Beiträge: 21
Registriert: Di 29.09.09 22:17
Wohnort: Saalfeld

Beitrag von tefun » Di 08.12.09 19:34

areich hat recht!
Absender meiner Münzen ist der dort unter owner-/admin-contact (http://www.whois.net) angegebene Herr.

tefun

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Di 08.12.09 19:39

tefun hat geschrieben:areich hat recht!
Absender meiner Münzen ist der dort unter owner-/admin-contact (http://www.whois.net) angegebene Herr.

tefun
es wurde aber nun schon festgestellt, dass seine Eltern dort gemeldet sind- die Frage nach seiner (richtigen) Anschrift bleibt damit weiter offen.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8222
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Beitrag von Pscipio » Di 08.12.09 22:24

Ich glaube, er wohnt noch dort.
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Di 08.12.09 22:33

mir ist zu Ohren gekommen, die Leute von Moskau-Inkasso verdienen nicht so gut und verdienen sich gern ein "Zubrot". Um die Weihnachtszeit zeige ich mich ja gern großzügig und überlege, ob ich ein paar der Mitarbeiter nicht eine "Spende" zukommen lasse... :wink:

Benutzeravatar
cepasaccus
Beiträge: 2406
Registriert: Di 04.03.08 12:14
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von cepasaccus » Di 08.12.09 22:58

nephrurus hat geschrieben:offensichtlich!!! sonst würde er nicht ständig neue accounts, neue Namen und neue Anschriften verwenden - siehe hier:
http://cgi.ebay.de/ATHEN-Attika-TETRADR ... 20ae75c802

in seiner Haut möchte ich jedenfalls nicht stecken...
Woran erkennst Du, wer hinter diesem Account steckt?

vale
kitty mea felis duodeviginti annos nata requiescat in pace. laeta gaudiumque meum erat. desiderio eius angor.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4545
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von quisquam » Mi 09.12.09 05:31

Wegen der sehr ähnlichen Gestaltung liegt der Schluss schon nahe. Letztendlich wird es aber eine schwer zu beweisende Behauptung sein. Genau wie die Anspielungen darauf, dass er einzutreibende Schulden hat.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von nephrurus » Mi 09.12.09 10:11

quisquam hat geschrieben:Wegen der sehr ähnlichen Gestaltung liegt der Schluss schon nahe. Letztendlich wird es aber eine schwer zu beweisende Behauptung sein. Genau wie die Anspielungen darauf, dass er einzutreibende Schulden hat.

Grüße, Stefan
wo steht denn was von Schulden???

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast