Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Mo 18.01.10 21:40

noch so ein Spaßvogel - und wieder aus Wien:

http://cgi.ebay.de/Roemische-Muenze_W0Q ... 500wt_1182

Benutzeravatar
kc
Beiträge: 4002
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal

Beitrag von kc » Mo 18.01.10 21:43

Ich finde das Nerva-Portrait aber gelungen :wink:

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Mo 18.01.10 21:44

kc hat geschrieben:Ich finde das Nerva-Portrait aber gelungen :wink:
mal sehen, wie viele andere Bieter das auch finden :wink:

Benutzeravatar
kc
Beiträge: 4002
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal

Beitrag von kc » Mo 18.01.10 21:48

Die Bieter werden von der Häßlichkeit der Libertas abgeschreckt, das ist das Problem :D

Benutzeravatar
Antonian
Beiträge: 887
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Antonian » Mo 18.01.10 21:55

Hallo
Möchte euch heute diesen falschen Vitellius Sesterz vorstellen. Der ist wirklich spotthässlich,da ist der Nerva wirklich schön dagegen.
Einen Ähnlichen gibts auch im amerikanischen Forum zu besichtigen. Den Vitelius hat mit ein Arbeitskollege gezeigt,da er wußte daß ich römische Münzen sammle und mich gegeben ihn zu bestimmen.
Der ist doch gegossen,oder was haltet ihr von dem guten Stück. Die Daten der Münze habe ich jetzt leider nicht da nicht in meinem Besitz, wird so etwa 30 mm Durchmesser haben.
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... t=0&pos=15

Gruß
Antonian
Dateianhänge
vitellius.jpg
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)

Benutzeravatar
kc
Beiträge: 4002
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal

Beitrag von kc » Mo 18.01.10 22:33

Hi Antonian,

jo das ist ein besonders schlecht gelungener Guss. Grausiges Teil!

Viele Grüße

kc

Benutzeravatar
Antonian
Beiträge: 887
Registriert: So 20.04.08 07:35
Wohnort: am Ende des Limes
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Antonian » Mo 18.01.10 22:49

Nachdem ich hier in der Fälschungsgalerie schon schon zweimalMünzen vorgestellt hab die sich nicht als falsch erwiesen, die nur entpatiniert waren oder ein anders mal von chemischer Reinigung zerfressen waren, endlich mal ein richtiges Erfolgserlebnis :D
Gruß
Antonian
CARPE DIEM ---- nutze den Tag (Horaz 65-8 vChr) Pecunia non olet -- Geld stinkt nicht (Spruch bei der Einführung der Latrinensteuer unter Vespasian)

Benutzeravatar
kc
Beiträge: 4002
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal

Beitrag von kc » Mo 18.01.10 23:32

Antonian, das ist doch ein guter 33%-Treffe. Gratuliere:)

Viele Grüße

kc

Benutzeravatar
kc
Beiträge: 4002
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 597 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal

Beitrag von kc » Di 19.01.10 13:01


Herostratos
Beiträge: 92
Registriert: Di 25.11.08 00:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Herostratos » Do 21.01.10 14:19

Ein neuer Stern am Himmel der Fälschungsverkäufer.

http://cgi.ebay.de/DIVA-PAVLINA-DENAR_W ... 2c52c0e01b

Interessant auch seine Kommentare auf die Hinweise und seine anderen Angebote, z.B. der Ogulnius und andere.

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Do 21.01.10 14:26

Herostratos hat geschrieben:Ein neuer Stern am Himmel der Fälschungsverkäufer.

http://cgi.ebay.de/DIVA-PAVLINA-DENAR_W ... 2c52c0e01b

Interessant auch seine Kommentare auf die Hinweise und seine anderen Angebote, z.B. der Ogulnius und andere.
wenigstens hat er jetzt noch mal klar gestellt, dass es eindeutig ein Original ist. also wer jetzt noch Zweifel hat...

Herostratos
Beiträge: 92
Registriert: Di 25.11.08 00:18
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von Herostratos » Do 21.01.10 14:36

Er kommt ja auch aus Schalksmühle. Vielleicht erklärt das einiges.

nephrurus entschuldige bitte, habe eben erst gesehen, dass Du ihn schon in einem anderen Thread vorgestellt hast.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 155 Mal

Beitrag von beachcomber » Di 26.01.10 21:58

dieser nero sesterz aus der kommenden hirsch-auktion ist wohl keiner sondern ein paduaner von cavino! (Klawans nr.9, p.48)
http://www.coinhirsch.de/_WEB/auktion/A ... 44-WWW.jpg
grüsse
frank

Benutzeravatar
GnaeusPompeius
Beiträge: 135
Registriert: Mi 28.10.09 13:37
Wohnort: Raetia
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von GnaeusPompeius » Mi 27.01.10 13:19

Grüsse,

Gnaevs Pompeivs

n.......s
Hat sich bedankt: 0
Danksagung erhalten: 0

Beitrag von n.......s » Mi 27.01.10 13:21

GnaeusPompeius hat geschrieben:Hallo,

ist dieser antonian echt?

http://cgi.ebay.at/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... K:MEWAX:IT
das Foto ist natürlich unterirdisch! aber anhand des Bildes habe ich zunächst keine Zweifel.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • ex: Fälschungsgalerie
    von Altamura2 » » in Kelten
    6 Antworten
    2143 Zugriffe
    Letzter Beitrag von chevalier

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 6 Gäste