Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Herostratos
Beiträge: 92
Registriert: Di 25.11.08 00:18

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Herostratos » Do 29.12.11 21:24

Der Typ kauft massenweise bei "mangizite-2008" ein und bietet die Stücke dann bei eBay als "Oryginal" an.
Vielleicht kann mal einer mit guten Verbindungen zum Ami-Forum den auf die Notorious Fake Seller List setzen lassen.
Grüße
Hero

Mehler
Beiträge: 116
Registriert: Mi 12.01.11 17:17
Wohnort: zwischen stuttgart und ulm

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Mehler » Sa 31.12.11 12:08

:?: Wie können seine Bewertungen 100% positiv sein, bei diesen klar ersichtlichen Fälschungen?
MfG
Heiko

Altamura

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Altamura » Sa 31.12.11 12:13

Mehler hat geschrieben::?: Wie können seine Bewertungen 100% positiv sein, bei diesen klar ersichtlichen Fälschungen?
Diejenigen, die es merken, kaufen nicht und geben demnach auch keine Bewertung ab. Diejenigen, die es nicht merken, sind zufrieden, weil sie es ja nicht gemerkt haben.
So einfach ist das :wink: .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Sa 31.12.11 12:38

Positive Ebay-Bewertungen sagen überhaupt nichts aus. Die meisten professionellen und semiprofessionellen Betrüger auf Ebay haben 100% positive Bewertungen.

Benutzeravatar
Mithras
Beiträge: 1276
Registriert: Sa 11.12.10 12:33
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Mithras » Sa 31.12.11 16:56

dieses stück, das ich bisher noch nicht mal so recht zuordnen konnte (römer? sizilien?) rutschte mir mit einem sesterzen-lot ins haus... was auch immer - klarer fake, oder?

allen einen guten rutsch heute in´s neue jahr wünsche!

LG
Mithras
Dateianhänge
Fakeverdacht 12.jpg
Quidquid agis, prudenter agas et respice finem!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 31.12.11 17:49

Es soll wohl dieser Typ sein:
http://www.acsearch.info/record.html?id=57239
Verglichen damit würde ich auch klar auf falsch schließen.

Auch Dir ein schönes neues Jahr mit wenig Fälschungen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 953
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von aquensis » So 01.01.12 11:57

Was haltet ihr von diesem Denar ?
http://www.ebay.de/itm/ROMAN-EMPIRE-TRA ... 19cc4f3a56
Echt oder nicht ?

Grüsse Franz

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » So 01.01.12 12:43

lass' die finger davon! ich halte es für einen guss. man sieht auf einer bandschleife und einigen haaren löcher die ich mir mit korrosion nicht erklären kann. ausserdem ist das ganze ding so blödsinnig verkratzt, was wohl nicht von unsachgemässer reinigung kommt, sondern ein versuch ist, einen antiken eindruck zu erwecken.
grüsse
frank

Benutzeravatar
M. V. Celerinus
Beiträge: 220
Registriert: Mo 01.08.11 18:44
Wohnort: 21271 Hanstedt

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von M. V. Celerinus » So 01.01.12 17:23

Homer J. Simpson hat geschrieben:Das Bild auf Ebay ist nicht sehr gut - vielleicht kannst Du ein besseres dazustellen?
Insgesamt halte ich die Münze für echt; den Verkäufer schätze ich als vertrauenswürdig ein.
Natürlich kann jedem mal etwas durchrutschen, daher: versuch' mal bessere Bilder einzustellen.

Homer
Guten Tag,

Ich habe das Bild ja eingestellt, was wäre deine Meinung zur Münze?

Viele Grüße,

Stephan

PS: Anbei die Bilder der Münze nochmal eingestellt.
Justinian VS.JPG
Justinian rS.JPG
"Die Aufgabe des Lebens besteht nicht darin, auf der Seite einer Mehrzahl zu stehen, sondern dem inneren Gesetz gemäß zu leben." - Marc Aurel

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 01.01.12 17:27

Die Münze halte ich für echt, keine Bedenken.

Schönes neues Jahr wünscht

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
aquensis
Beiträge: 953
Registriert: Mi 21.04.10 11:36
Wohnort: Städteregion Aachen
Hat sich bedankt: 334 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von aquensis » So 01.01.12 17:28

beachcomber hat geschrieben:lass' die finger davon! ich halte es für einen guss. man sieht auf einer bandschleife und einigen haaren löcher die ich mir mit korrosion nicht erklären kann. ausserdem ist das ganze ding so blödsinnig verkratzt, was wohl nicht von unsachgemässer reinigung kommt, sondern ein versuch ist, einen antiken eindruck zu erwecken.
grüsse
frank
Hallo Frank,

ich hab direkt die gleichen Bedenken gehabt und deshalb zur Sicherheit, und um weitere Meinungen zu hören, den Link eingestellt.

Grüsse Franz

Benutzeravatar
nostronomo
Beiträge: 827
Registriert: Mo 01.11.10 20:04
Wohnort: Kolumbien

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nostronomo » Fr 06.01.12 12:03

Hallo zusammen, wollte nur mal fragen ob ich diese Münze richtigerweise als Fälschung eingeschätzt habe.
Hat mich irgendwie an diese häufig auftretende Probusfälschungen erinnert.
Eigenartig nur dass ich von diesem Typ kein Report im FAC gefunden habe.
Neue Kreation oder doch kein Fake?
http://www.ebay.de/itm/Carausius-very-h ... 0821642104
Möge die Macht mit euch sein! [ externes Bild ]

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Fr 06.01.12 12:09

sieht für mich echt aus.

Benutzeravatar
tilos
Beiträge: 2933
Registriert: Di 21.08.07 17:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 109 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von tilos » Sa 07.01.12 16:26

Ist zwar ein Sch....foto, aber ansonsten eher echt.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 14.01.12 22:31

Der Anbieter sitzt zwar in Portugal, aber diese Münze kommt mir eher spanisch vor:
http://www.vcoins.com/lusitania/store/v ... roduct=413
Was meint Ihr?

Homer

Edit:
Sorry, schon gefunden:
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... pos=-11196
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste