Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » So 04.11.12 15:56

Homer J. Simpson hat geschrieben:Nee, jedes der Bilder hat nur 5 kB. Schaut okay aus, aber auf Bildern der Größe kann man eine gute Gußfälschung natürlich nicht ausschließen.

Anscheinend wird derzeit wirklich ALLES gekauft, und wenn's noch so schreiend falsch ist:
http://www.ebay.de/itm/121005593251
http://www.ebay.de/itm/170932517722
http://www.ebay.de/itm/121005614213
Aua, aua, aua.

Homer

Beim Faustina Denar ist es, sogar für mich als Anfänger, mehr als offensichtlich ! Aiaiai.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 04.11.12 16:02

Der Diadumenian-Denar wird in dieser Qualität hergestellt, indem ich eine echte Münze in Sand abdrücke und die Form ausgieße. Gußfälschung allerschlechtester Qualität. Und dieses spanisch sein sollende Machwerk hat eine Umschrift in irgendeiner scheußlichen Schrift des 20.Jh. Das paßt genauso wie eine mit dem Nadeldrucker gedruckte Urkunde von Friedrich Barbarossa.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » So 04.11.12 16:07

Das ist dann de billigste Methode eine Fälschung herzustellen, nehme ich an.
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 04.11.12 17:51

Der Diadumenian kann von irgendwo rund um das Mittelmeer herum kommen. Den Ursprung des Spaniers vermute ich in China. Aber WARNUNG: Iznzwischen kommen auch bessere Fälschungen von dort!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Mo 05.11.12 21:27

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?Vie ... 0810595142
So richtig bekommen die Jungs das nicht hin.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 05.11.12 21:45

Der Adler hat heute Bad Hair, äh, Feather Day. Und Adlerauge war auch schon mal besser in Form... :roll:
Kulturschande. Leider verpaßt man zu viele gute Sachen, wenn man nicht bei Lanz kauft.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Mo 05.11.12 21:48

Hört man da etwa Zynismus in deinen Worten ? :mrgreen:
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1801
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Julianus v. Pannonien » So 11.11.12 17:41

Bei diesem Aurelian läuft einem auch kalt den Rücken runter:

http://cgi.ebay.fr/Aurelianus-Antoninia ... 0814480708

Grüsse
Simon
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 14616
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 3059 Mal
Danksagung erhalten: 738 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » So 11.11.12 21:04

Hallo,
ich glaube, mit dem Anbieter hatte ich mal zu tun... du kannst ihn gerne anschreiben, ich vermute, er nimmt das Teil aus der Auktion...

MR

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Di 13.11.12 17:21

http://www.ebay.de/itm/1-GROSSE-Traumha ... 58983c2fb7

Ziemlich eindeutig eine moderne Gußfälschung, nette Artikelbeschreibung :lol:

Was mich jedoch sehr interessiert ist wie dieser zugegeben doch sehr grosse Riss auf der Vorderseite zustande kommt. Zu schnelles abkühlen nach dem giessen, oder evtl. Zu wenig Material in der Gußform ?


Grüße

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Di 13.11.12 17:57

zu schnelles abkühlen ist wohl am wahrscheinlichsten. ein ganz mieser guss, und was für ein vortrag von dem herren.....
grüsse
frank

Tinapatina
Beiträge: 366
Registriert: Mi 24.10.07 18:42

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Tinapatina » Di 13.11.12 18:14

Die Victoria befindet sich in einem antiken Fahrsimulator, wobei Vicki mit dem rechten Fuß gerade heftig Gas gibt und der rechte Arm ununterbrochen die Hupe betätigt, inspiriert von "Ben Hur"? :crazyeyes:
Irgendwie amüsand(t) :mad:

LG
Tinapatina
"Numismatik wäscht den Staub des
Alltags von der Seele."

Frei nach Pablo Picasso

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10513
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 61 Mal
Danksagung erhalten: 389 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 13.11.12 19:13

Der Verkäufer verkauft größtenteils echte, aber meist schlecht erhaltene und / oder totgereinigte Münzen. Zwei Münzen im einstelligen Eurobereich habe ich bereits von ihm ersteigert, vieles ist aber ziemlicher Schrott. Von solchen Elaboraten ganz zu schweigen.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Di 13.11.12 22:47

Homer J. Simpson hat geschrieben:Der Verkäufer verkauft größtenteils echte, aber meist schlecht erhaltene und / oder totgereinigte Münzen. Zwei Münzen im einstelligen Eurobereich habe ich bereits von ihm ersteigert, vieles ist aber ziemlicher Schrott. Von solchen Elaboraten ganz zu schweigen.

Homer
Dem kann ich uneingeschränkt zustimmen, habe auch bei ihm eingekauft, zugegeben recht günstige Constantine aber auch vollkommen entpatieniert und totgereinigt. Na ja, ich wußte anhand der eingestellten Pics ja was mich beim Kauf erwartet.


Grüße

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Fr 16.11.12 22:35


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mike h und 2 Gäste