Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Sa 24.11.12 22:58

De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 24.11.12 23:23

gar keine fälschung, nur fürchterlich gereinigt und mit 'ner silberbürste poliert! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Xanthos
Beiträge: 1197
Registriert: Do 12.02.04 21:30
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 19 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Xanthos » Sa 24.11.12 23:42

Sehe ich auch so, Frank. Zudem ungünstig fotografiert ;)

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Sa 24.11.12 23:50

Woran erkennt ihr am deutlichsten das es ein Original ist ?



Grüße

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 24.11.12 23:55

der stil passt, und ich hab' schon genug solcher 'gereinigten' gesehen! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Sa 24.11.12 23:57

Für mich sieht es wie eine Fälschung aus, aber ich bin kein Experte und habe noch lange nicht eure Erfahrung im Erkennen von solchen. :(
Danke für jegliche Unterrichtung in Sachen "erkennen von Fälschungen" :)
Grüße

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » So 25.11.12 00:00

Die Haare sehen komisch aus, als hätte der Arme einen Ausschlag auf dem Kopf :D
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 13866
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 1973 Mal
Danksagung erhalten: 559 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » So 25.11.12 09:49

Marcus Aurelius hat geschrieben:Gute Fälschung ?
schlechte Fälschung hätte ich nie gesagt, denn ich hätte sie nicht erkannt ;) Aber nachdem schon ein paar erfahrene Sammler gesagt haben, dass es gar keine Fälschung ist, kann ich beruhigt sein :) Nun weiss ich, warum ich sie nicht als Fälschung erkannt habe :D

MR

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von ga77 » Mo 03.12.12 19:44

http://www.ebay.co.uk/itm/Geta-Dupondiu ... 20cde62599

Schade... wäre ein Stück, welches mir noch fehlen würde :(

Valete
Gabriel

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mo 03.12.12 20:05

was macht dich denken das sei eine fälschung? 8O
grüsse
frank

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von ga77 » Mo 03.12.12 20:08

Der Schrötlingsriss kam mir verdächtig vor, zudem hatte ich in Erinnerung, dass ich schon einmal eine solche Fälschung gesehen hatte:

http://www.ebay.es/itm/RARISIMO-AS-DE-G ... 500wt_1288

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4349
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 98 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von richard55-47 » Mo 03.12.12 21:30

ga77 hat geschrieben:Der Schrötlingsriss kam mir verdächtig vor, zudem hatte ich in Erinnerung, dass ich schon einmal eine solche Fälschung gesehen hatte:

http://www.ebay.es/itm/RARISIMO-AS-DE-G ... 500wt_1288

Vale
Gabriel

Diese Fälschung ist leicht erkennbar.

Man mag mir eine gewisse Paranoia nachsagen können, aber immer dann, wenn ich eine Wüstenpatina sehe, werde ich misstrauisch, äußerst misstrauisch, und schaue dann nach anderen Kriterien. Wüstenpatina hat für mich den touch einer wüsten Patina.
do ut des.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mo 03.12.12 23:37

das überzeugt mich natürlich!
grüsse
frank

Benutzeravatar
chinamul
Beiträge: 6055
Registriert: Di 30.03.04 17:05
Wohnort: irgendwo in S-H
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von chinamul » Di 04.12.12 10:08

Wenn die Sammlerschaft so heiß auf eine schöne Wüstenpatina ist, bekommt sie die natürlich auch. Deren Herstellung scheint in Fälscherkreisen nämlich eine der leichtesten Übungen zu sein.

Gruß

chinamul
Nil tam difficile est, quin quaerendo investigari possit

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Di 04.12.12 11:36

Die hier ist aber überhaupt nicht überzeugend. Natürlich weiß man nicht, wie viele falsche Sandpatinas man nicht erkennt aber viele sind, so wie die in dem Link, sehr einfach als künstlich zu identifizieren.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste