Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Di 15.01.13 23:59

stistisch ok, aber die bilder sind wirklich zu klein um eine aussage zu treffen. lass dir höher aufgelöste bilder schicken!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Mi 16.01.13 22:50

Gefälscht, falsch bestimmt ( Trajan ? ) und dazu noch bescheiden fotografiert, man beachte die Farbe des Hintergrundes, toll zum Fotografieren von Bademoden aber für Münzen ??? :D Trotzdem gibt es Bieter. Ist das zu verstehen :?:

Grüsse

Marcus Aurelius

http://www.ebay.de/itm/Romische-Bronzem ... 19d8121c20
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4555
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Rheinland
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 7 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von quisquam » Mi 16.01.13 23:04

Die Rückseite ist tatsächlich von Trajan, die Bestimmung ist also zumindest halb richtig.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Mi 16.01.13 23:09

Stimmt :oops: , die habe ich mir gar nicht mehr angeschaut, beim Portrait war Schluss ! :)

Grüsse

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17087
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5598 Mal
Danksagung erhalten: 1711 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Mi 16.01.13 23:14

in der Av-Legende steht auch was von Traian, also zu zwei Dritteln richtig ;)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Mi 16.01.13 23:16

Hmpf, ihr seid aber sehr genau ! :D

Grüsse

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17087
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5598 Mal
Danksagung erhalten: 1711 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Mi 16.01.13 23:18

bei der Numismatik muss man immer auf Details achten ;)

MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Mi 16.01.13 23:26

Numis-Student hat geschrieben:bei der Numismatik muss man immer auf Details achten ;)

MR

Das ist mir mittlerweile auch schon aufgefallen :)

Grüsse

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Do 17.01.13 19:51


Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11206
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 19.01.13 14:42

Sagt mal, was meint Ihr dazu? Da sagt mein Bauch geanz entschieden "NEIN".

http://www.vcoins.com/en/stores/moneta_ ... fault.aspx

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 149 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 19.01.13 15:50

den hätte ich gerne mal in der hand.....
grüsse
frank

Benutzeravatar
Marcus Aurelius
Beiträge: 913
Registriert: So 07.10.12 11:16
Wohnort: Region Stuttgart, Portus Cale

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Marcus Aurelius » Sa 19.01.13 23:06

Wie es scheint bekommt Lennestadt Konkurrenz. Auch alle anderen Angebote dieses Verkäufers sind wie es aussieht fakes.

http://www.ebay.de/itm/C-Servilius-Vati ... 2c6b986feb

Grüsse

Marcus Aurelius
De gustibus non est disputandum.
Dives qui sapiens est ! (Horaz)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11206
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 942 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 19.01.13 23:26

Das Problem ist, die Lennestädter Sachen sind leicht zu erkennen, diese hier teils gefährlich. Daß sie falsch sind, darin stimme ich Dir zu.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Spussi
Beiträge: 63
Registriert: Di 01.01.13 18:50
Wohnort: Ostfriesland
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Spussi » Mo 21.01.13 20:20

ich habe 4 von ihm gekauft, wollt ihr mal sehen? Ich bin erschrocken, dass sie dann doch falsch sind, da mir nicht wirklich was aufgefallen ist...

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 17087
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5598 Mal
Danksagung erhalten: 1711 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Numis-Student » Mo 21.01.13 20:26

ja, zeig mal her...
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], kijach, Yandex [Bot] und 2 Gäste