Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Do 03.07.14 21:51

wie fest war der dreck denn? :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von ga77 » Do 03.07.14 21:58

Ich denke nicht, dass es ein antiker Guss ist. Das Stück sieht wie ein typisch moderner Guss aus. Auch habe ich noch nie eine gegossene, antike Mittelbronze von Gordian gesehen. Für mich eine moderne Fälschung.

Vale
Gabriel

PS: zudem bin ich mir gar nicht sicher, ob es Dupondii mit Providentia von Goridan gibt...

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3614
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 158 Mal
Danksagung erhalten: 620 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von shanxi » Do 03.07.14 22:05

Wieso Mittelbronze, das wäre bei der Größe ein gegossener Antoninian wie dieser:

http://www.acsearch.info/search.html?id=2008739

Aber keine Ahnung ob modern oder alt

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von ga77 » Do 03.07.14 22:07

Man sieht, was man sehen will :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:

Die Farbe hat mich dazu verleitet, ein SC hinzu zu halluzinieren ;) Sorry

Trotzdem schaut mir der nicht antik aus :D

Valete
Gabriel

PS: Ich glaube, ich mach mir nicht nochmal ein Bier auf :p

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » Do 03.07.14 22:36

Huhu !

Also es soll wohl ein Antoninian sein , bei der Grösse und dem Gewicht . Naja , der Dreck war schon ziemlich fest angepappt . Wenn man den Rand genauer betrachtet , würde ich eher gepresst vermuten . Und wenn ich mir die Achselhöhle der Person genauer anschauen , kann man grüne Patina erkennen .

m.f.g. Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von curtislclay » Do 03.07.14 22:56

ga77 hat geschrieben:PS: zudem bin ich mir gar nicht sicher, ob es Dupondii mit Providentia von Goridan gibt...
Bezeugt noch nicht, aber zu erwarten.

Sämtliche Dupondii von dieser ersten Ausgabe sind sehr selten.

Benutzeravatar
McXXL
Beiträge: 169
Registriert: So 05.01.14 13:46

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von McXXL » Mo 04.08.14 21:41


Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mo 04.08.14 21:52

was lässt dich daran zweifeln? ich seh' da nix verdächtiges!
grüsse
frank

Benutzeravatar
McXXL
Beiträge: 169
Registriert: So 05.01.14 13:46

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von McXXL » Mo 04.08.14 22:04

Vor allem die Haare sind nicht stilecht. Das schaut ja fast schon aus wie reingeschnitten.
Irgendetwas stimmt da überhaupt nicht.

Vergleich das mal hiermit:

100% echt + gut, 100% genuine + good, damit keinerlei Missverständnisse aufkommen.

[ externes Bild ]

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5421
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 335 Mal
Danksagung erhalten: 623 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » Di 05.08.14 21:40

Was haltet Ihr denn von denen?

http://www.ebay.de/itm/Macer-Denar-Rom- ... 2c88470d29

http://www.ebay.de/itm/Galba-SPQR-Denar ... 2c88470fc8

Wenn man mal darüber hinwegsieht, das der Galba ein Claudius ist

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
antoninus1
Beiträge: 4268
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 36 Mal
Danksagung erhalten: 199 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » Di 05.08.14 22:12

Halte ich beide für falsch.
Auch der "Denar" des Mark Aurel, den er noch im Angebot hat.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Di 05.08.14 22:49

antoninus1 hat geschrieben:Halte ich beide für falsch.
Auch der "Denar" des Mark Aurel, den er noch im Angebot hat.
allerdings!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Münzschreck
Beiträge: 144
Registriert: So 31.01.10 15:34
Wohnort: NRW

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Münzschreck » Mi 06.08.14 20:25

Hallo,

was ist denn von diesem Stück zu halten:

http://www.ebay.de/itm/271566646494?_tr ... EBIDX%3AIT

Scheint mir stempelgleich mit entsprechenden Exemplaren in der Fälschungsdatenbank zu sein, oder täusche ich mich?

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Fr 08.08.14 17:58

Das ist zwar keine Fälschung, aber wo bitte ist hier die Panzerung oder gar eine Aegis? Ich seh' ansich nur etwas Korrision... :roll:

http://www.ebay.de/itm/191257926644?ssP ... 1423.l2649

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 142 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Fr 08.08.14 19:53

am besten ist sein werbespruch:
Investieren Sie Ihr Geld nicht in Firlefanz, der unser aller Existenzgrundlagen zerstört, sondern in Kulturgut -- das Schöne, Wahre und Gute.
:mrgreen:
der rest ist'ne frecheit!
grüsse
frank

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: tilos und 2 Gäste