Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3223
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 98 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von shanxi » Fr 08.08.14 20:38

Naja, er hat die Punkte eben für die Reste einer Aegis gehalten.
Da er sich normalerweise bemüht korrekte Angaben zu machen, denke ich nicht das da eine Täuschungsabsicht war.
Ist übrigens ein Forenmitglied.

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1142
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Andicz » Fr 08.08.14 20:54

Ich habe auch schon bei ihm gekauft und war bisher immer sehr zufrieden. Was die Beschreibung dieser Münze nicht korrigiert, aber zumindest doch einen pauschalen Zweifel ausräumt. Zumindest meinerseits.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Fr 08.08.14 20:55

shanxi hat geschrieben:Naja, er hat die Punkte eben für die Reste einer Aegis gehalten.
Da er sich normalerweise bemüht korrekte Angaben zu machen, denke ich nicht das da eine Täuschungsabsicht war.
Ist übrigens ein Forenmitglied.
upps... irgendwie dachte ich mir schon so etwas.

"Investieren Sie Ihr Geld nicht in Firlefanz, der unser aller Existenzgrundlagen zerstört, sondern in Kulturgut -- das Schöne, Wahre und Gute."


Damit hat er ja nun nicht so ganz unrecht, nicht wahr... :D

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5887
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von justus » Sa 09.08.14 18:49

nummis durensis hat geschrieben:Das ist zwar keine Fälschung, aber wo bitte ist hier die Panzerung oder gar eine Aegis? Ich seh' ansich nur etwas Korrision... :roll:

http://www.ebay.de/itm/191257926644?ssP ... 1423.l2649
Na ja, bei den Mondpreisen muss er sich ja ein paar "Zusatzqualifikationen" einfallen lassen. :wink: Bei LANZ habe ich den selben Denar in ähnlicher Erhaltung vor ein paar Jahren für knapp 10 EUR bekommen. Aber man muss ja von solchen Anbietern nicht unbedingt etwas kaufen.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5308
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » So 10.08.14 14:20

130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5308
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » So 10.08.14 22:21

Und noch ein wirklich hübsches Stück aus Polen:

http://www.ebay.de/itm/Denar-Denarius-D ... 20ea24cd99

Ist das ein Guss?

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10665
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 114 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » So 10.08.14 23:33

nein, das halte ich einfach für eine korrodierte echte münze!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1142
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Andicz » Mo 11.08.14 00:17

Na, ich weiß ja nicht ...
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von ga77 » Mo 11.08.14 00:24

Ich würde auch eher sagen, dass der echt ist. Vielleicht auch einfach zu scharf gereinigt.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5887
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von justus » Mo 11.08.14 10:39

beachcomber hat geschrieben:nein, das halte ich einfach für eine korrodierte echte münze!
Wo er recht hat, hat er recht. :wink: Vermutlich zu scharf gereinigt, aber mit ziemlicher Sicherheit authentisch.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 14 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Pscipio » Mo 11.08.14 16:05

Vielleicht echt, vielleicht ein Guss - anhand der Fotos lässt sich das kaum sagen. Kaufen würde ich ihn nicht.

Lars
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5308
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » Mo 11.08.14 17:30

Ich würd ihn auch nicht kaufen. Brauchen wir auch nicht, denn er ist bereits für 505 € weg!

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1142
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Andicz » Mo 11.08.14 18:28

Mit ziemlicher Sicherheit hat irgendwer Recht. Hauptsache, jemand wird glücklich damit :)
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5887
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 88 Mal
Danksagung erhalten: 263 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von justus » Sa 16.08.14 08:36

Die gesamte Auktion erscheint mir im Nachhinein doch etwas sehr dubios, vor allem, wenn man berücksichtigt, dass der Anbieter erst seit kurzem auf eBay angemeldet ist und bis dato keine antike Münze über 5,00 EUR verkauft hatte. Startpreis 500 EUR. Zwei (erfahrene) Bieter (1 Händler?). Endpreis 505 EUR.
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » Sa 23.08.14 13:07

Hallo Jungs !

Ich halte diese Münze für falsch . Liege ich richtig !!!

m.f.g Alex
Dateianhänge
NERO2.jpg
NERO1.jpg
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Applebot [Bot], Bing [Bot] und 2 Gäste