Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 23.08.14 14:17

schneide doch bitte die münze aus, nach diesen fotos wage ich keine urteil !
grüsse
frank

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2031
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Sa 23.08.14 17:32

ich mache das mal.
Dateianhänge
NERO2.jpg
NERO1.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » Sa 23.08.14 17:55

Huhu !

Ich bekomme in nächster Zeit die Bilder vom Münzrand und noch ein Paar Bilder von den Münzen , die stelle ich dann hier rein .
Ich bin aber immer noch der Meinung , dass sie falsch ist , die sieht im Stil , so etwa wie die Münzen von dem Anbieter aus ,,, http://www.ebay.de/itm/MANLIA-SCANTILLA ... 2a4250f43b !
Ich hoffe mich zu täuschen !!!

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » Sa 23.08.14 19:39

Hallo !

Hier die anderen Bilder ! Ich bin mir sicher , dass dieser Nero falsch ist , was sagt ihr !

m.f.g Alex
Dateianhänge
nero1-3.jpg
nero1-1.jpg
nero1-2.jpg
nero1-4.jpg
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » Sa 23.08.14 19:39

Noch 2 !

Gegossen oder gepresst !!!
Dateianhänge
nero1-7.jpg
nero1-6.jpg
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » So 24.08.14 11:35

HUHU !!! Ich bräuchte Eure Meinungen !!!

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

antoninus1
Beiträge: 4119
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » So 24.08.14 12:50

Warum antwortet denn keiner über Nacht? Schlaft ihr da etwa?
Und was ist jetzt? Schon wieder was Besseres vor?
Ts, ts, ts :roll:
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » So 24.08.14 12:56

Meiner Meinung nach --->FALSCH !!! Wenn keiner antworten will , kann ich jetzt auch nix ändern , ich wollte nur verhindern , dass er über Facebook bei den Münzfreunden eine Fälschung veräussert !
Kann mich ja auch irren !!!

Danke und m.f.g Euer Alex :evil: :evil: :evil:
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

antoninus1
Beiträge: 4119
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 137 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » So 24.08.14 14:09

Sei doch nicht sauer 8O
Wenn keiner antwortet, heißt das für mich eher, dass keiner eine sichere Aussage zu der Münze treffen kann. Und da schweigt man halt eher, als nur zu vermuten.
Und wer etwas Fundiertes sagen könnte, hat in den letzten 23 Stunden vielleicht wirklich etwas anderes zu tun gehabt.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5874
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von justus » So 24.08.14 15:11

antoninus1 hat geschrieben:Wenn keiner antwortet, heißt das für mich eher, dass keiner eine sichere Aussage zu der Münze treffen kann. Und da schweigt man halt eher, als nur zu vermuten.
Genauso ist es. Eine sichere Aussage kann ich wahrlich nicht dazu machen. Mein Bauchgefühl sagt nur: Wenn ... dann ermutlich keine bulgarische Fälschung. :?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » So 24.08.14 15:24

Naja !!! Hier werden IMMER Aussagen über Fälschungen oder echte Münzen getroffen , es wird hin und her gefachsimpelt , und wenn ich eine Münze hier einstelle , wo ich denke , dass diese falsch ist , dann herrscht hier das Schweigen im Wald,,,,,WARUM eigentlich ??? Kann mir keiner was dazu sagen ! Steht nix im amerikanischen Fakeforum ? Lasst Ihr mich dumm sterben , oder kann ich hier noch irgendeine Diskussion bezüglich dieser Münze auslössen , das wäre mir wichtig .
Ich meine , wenn ich jetzt einen Shitstorm ausslösse , dann halte ich mich in Zukunft aus den Erörterungen raus und beobachte das Forum nur noch als stiller Beobachter !

P.S.: Sorry , das musste mal raus !!!

m.f.g Euer lieber Alex :cry: :!: 8O
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » So 24.08.14 17:21

hej alex, keep cool! :)
nicht immer haben alle zeit, nicht immer ist es so einfach anhand eines bildes eine aussage zu machen! von mir gibt's jetzt eine:
ich weiss es nicht! :mrgreen:
tendenziell halte ich sie für echt, aber so hässlich, dass ich sie nicht kaufen würde! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von schnecki » So 24.08.14 18:15

Danke Frank !!!

Dann habe ich mich geirrt und dafür muss ich mich bei dem FB-Mitglied entschuldigen , und er kann sie verkaufen , obwohl ich immer noch der Meinung bin , dass sie falsch ist !

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » So 24.08.14 20:36

In der amerikanischen Fälschungsdatenbank kann jeder suchen, nicht nur angemeldete und aktive Mitglieder:

http://www.forumancientcoins.com/fakes/index.php

Das sollte immer einer der ersten Anlaufpunkte sein. Die meisten gängigen Fälschungen findet man dort. Ich habe auch nur ein Bauchgefühl, was "eher falsch" sagt. Darauf sollte man sich aber nicht verlassen.

Dort gibt es diese (Toronto group):
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... pos=-12157
[ externes Bild ]

und diese (Bulgarien)
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-4926
[ externes Bild ]

mehr:
[ externes Bild ]
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-2034

[ externes Bild ]
http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-8280

Dann gibt es noch forgerynetwork und stilistische Vergleiche mit echten Münzen.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 5874
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 86 Mal
Danksagung erhalten: 256 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von justus » Mo 25.08.14 08:54

aareich hat geschrieben:In der amerikanischen Fälschungsdatenbank kann jeder suchen, nicht nur angemeldete und aktive Mitglieder:
Also ich weiß nicht so ganz. Für "non-members" - wie es scheint - ist die Suche hier (vgl. Abb.) zu Ende. -----> :wink:
Ende.JPG
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast