Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Mo 19.01.15 11:06


Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1142
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Andicz » Mo 19.01.15 13:50

Kaufen Sie nur, wenn Sie zahlen.
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Mo 19.01.15 19:21

ist die eine fälschung?
habe bei dem auch ne münze letztens ersteigert.
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von justus » Mo 19.01.15 19:24

Ich bin mir auch unsicher. Scheint, als ob es sich eher um dunkle Flecken und weniger um Gusslöcher handelt oder ... ?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Mo 19.01.15 19:31

habe eben mal nachgeschaut, der ist sogar bei Forum Ancient Coins gelistet

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47
Danksagung erhalten: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von emieg1 » Mo 19.01.15 19:32

Da quikt die neothrakische Sau aber ganz laut... :evil: :lol:

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Mo 19.01.15 19:35

na dann stell ich mal meine münze hier ein un frag euch nach eurer meinung
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10535
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 19.01.15 19:38

Also, die Tranquillina ist sowas von falsch, und er hat schon viele genau so falsche Münzen verkauft. Das, was es schwierig macht, ist, daß er zwischendrin auch echte verkauft. Kürzlich war ich sogar auch in Versuchung, da hatte er einen Faustina II.-Denar mit einem ganz außergewöhnlich schönen Porträt, und sicher echt. Ich hab's dann doch sein lassen. Aber der, der den Denar für 60 oder 65 Euro bekommen hat, kann das Ziel "schönes Faustina-II-Porträt" abhaken.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Mo 19.01.15 19:43

L.RUBRIUS DOSSENUS Denar
3,34gr
16-17 mm

Was meint ihr? Echt oder falsch ?
Dateianhänge
10942823_766327783448769_1015430581_n.jpg
10934367_766327803448767_579870425_n.jpg
10928558_766327850115429_572075103_n.jpg
967961_766327863448761_113393660_n.jpg
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Mo 19.01.15 19:46

Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10535
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 62 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 19.01.15 19:47

Hätte ich nach den Bildern keine Bedenken.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
nephrurus
Beiträge: 4927
Registriert: Do 24.03.05 20:20
Wohnort: Leipzig
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von nephrurus » Mo 19.01.15 20:00

dahinter steckt vermutlich System. man mischt immer mal ein paar echte Münzen dazwischen und die Leute beginnen dem Gesamtangebot zu vertrauen...

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2066
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 156 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Mo 19.01.15 20:16

gut dann hab ich ja meinen Augen vertraut bei dieser Münze :D
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10728
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 144 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mo 19.01.15 22:11

nephrurus hat geschrieben:netter Versuch:
http://www.ebay.de/itm/ROMISCHE-MUNZE-S ... 51ca80ac78
hier gibt's sie etwas günstiger: http://www.ebay.com/itm/Tranquillina-AR ... 3f454f7330
:mrgreen:
grüsse
frank

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6086
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 176 Mal
Danksagung erhalten: 426 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von justus » Di 20.01.15 03:56

beachcomber hat geschrieben:
nephrurus hat geschrieben:netter Versuch:
http://www.ebay.de/itm/ROMISCHE-MUNZE-S ... 51ca80ac78
hier gibt's sie etwas günstiger: http://www.ebay.com/itm/Tranquillina-AR ... 3f454f7330
:mrgreen:
grüsse
frank
Na, bei dem Rand hätte sogar ich die Fälschung erkannt.

Anm. Habe auch den Fake-Report im FAC durchsucht, bin aber nicht fündig geworden. Kann mir jemand einen entsprechenden Hinweis geben?
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
http://www.muenzfreunde-trier.de/
Veröffentlichungen & Artikel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mike h, Perinawa und 2 Gäste