Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
norbert
Beiträge: 163
Registriert: Sa 15.02.03 22:27
Wohnort: Berlin
Hat sich bedankt: 2 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von norbert » Di 17.11.15 20:17

Jau so ungefähr wird es sein.

Und dann kommen Sammler wie Du und ich, die nicht die Erfahrung und das Auge unserer Insider haben.
Wir hören davon, können es vielleicht an dem einen oder anderen Stück nachvollziehen - und werden misstrauisch.
Bei Lanz mag ich gar nicht mehr kaufen. Und natürlich frage ich, wem ich - wenn überhaupt - trauen kann.

Mein Eindruck aus den Postings ist, dass das nachträgliche Verschönern 'Schnitzen' im wesentlichen ein Problem der Bronzen ist. Meine Silberlinge werden eher gleich komplett gefälscht. Ist das ein Endruck, den die Profis bestätigen können?
Mit den besten Grüßen

Norbert
Galerie"Einige Münzen der Republik"

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10223
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 17.11.15 20:27

Richtig, geschnitzte Denare sind echt selten. Gibt's schon, aber selten.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1794
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von klausklage » Sa 05.12.15 21:59

http://www.ebay.de/itm/Roman-161-169-AD ... true&rt=nc

Ob der Höchstbieter diese Münze je bekommt? Das Bild ist doch aus einem Buch gescannt, wenn ich mich nicht irre. :roll:

Olaf
squid pro quo

kc
Beiträge: 3057
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Sa 12.12.15 10:02

Das Stück könnte eine Pressfälschung sein, auf jeden Fall falsch.

http://www.ebay.de/itm/3321-Rom-Paulina ... SwcBhWYFQV


Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10626
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 92 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 12.12.15 13:52

ja und ja! :)
grüsse
frank

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1951
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Sa 12.12.15 13:55

Was haltet ihr von den Angeboten dieses Verkäufers??

http://www.ebay.de/sch/zivk-de2015/m.ht ... pg=&_from=
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Andicz
Beiträge: 1141
Registriert: Do 18.07.13 22:45
Wohnort: Sentiacum

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Andicz » Sa 12.12.15 16:34

Nicht so viel. Die Bilder sind alle so unscharf, dass man an den entscheidenden Merkmalen nicht sicher beurteilen kann. Klingt jetzt danach, als wäre ich gut im Fälschungen erkennen, wenn nur das Bild scharf ist. Ist aber nicht so, ich bin da auch sehr oft unsicher. Aber bei diesen Stücken hätte ich kein gutes Gefühl. Die Schrötlingsrisse sehen für mich irgendwie "zugegossen" aus, zumindest nicht durchgängig. Die Oberflächen in den Feldern sind teils sehr glatt. Die Legenden teils etwas zu "klumpig". Meine auch, das ein oder andere Gussloch erkennen zu können. Würde jetzt nie behaupten, dass die alle falsch sind. Aber wenn einige dabei sind, die mir Magengrummeln bereiten, lass ich vom Rest meist auch die Finger. Aber: alles nur subjektive Eindrücke ... !
My new website „Philippus I., Philippus II. and Otacilia Severa / Syrian Tetradrachms of Antiochia ad Orontem / 244 – 249 A.D.
http://www.philippus-antioch.de

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10223
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 12.12.15 17:11

Die Denare sind alle falsch. Vor ein paar Tagen hat er Bronzen verkauft, da können ein paar echte dabei gewesen sein, aber die Bilder waren schlecht.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

sunshine02
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22.06.11 21:36
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von sunshine02 » Sa 12.12.15 17:52

Man lernt nie aus, besonders nicht bei wenn es um Fälschungen bei den Römern geht ;-)

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 1951
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Sa 12.12.15 18:16

die beiden wurden vom selben Käufer erstanden, vllt wollte er sie doch nicht und hat den Kauf abgebrochen un der Verkäufer hat sie wieder eingestellt :D
Jetzt auch Griechen-Sammler!

sunshine02
Beiträge: 174
Registriert: Mi 22.06.11 21:36
Hat sich bedankt: 16 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von sunshine02 » Sa 12.12.15 18:59

Wer´s glaubt...komischerweise hat er diesen Monat noch keine Bewertungen erhalten...
Man lernt nie aus, besonders nicht bei wenn es um Fälschungen bei den Römern geht ;-)

Theo
Beiträge: 634
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Theo » Sa 12.12.15 19:19

Vielleicht liegt es am Bild, aber mir scheint, dass diese nette Münzen dicker sind, als die Originale

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10223
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 45 Mal
Danksagung erhalten: 237 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 12.12.15 19:50

Von diesen beiden Münzen schaut mir die Faustina z.B. koscher aus, dagegen ist der Nerva entweder schlecht nachgeschnitzt und nachpatiniert oder total falsch.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
tranquillo
Beiträge: 51
Registriert: Di 25.09.12 14:02

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von tranquillo » So 13.12.15 22:55

kc hat geschrieben:Das Stück könnte eine Pressfälschung sein, auf jeden Fall falsch.
http://www.ebay.de/itm/3321-Rom-Paulina ... SwcBhWYFQV
kc
Für 311 Euronen weggegangen, der Käufer denkt bestimmt er hätte das Schnäppchen seines Lebens gemacht.
Gruß tranquillo

kc
Beiträge: 3057
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 20 Mal
Danksagung erhalten: 16 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » So 13.12.15 23:40

Und dabei hatte ich dem Verkäufer einen Hinweis geschickt :?

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste