Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3157
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von shanxi » Sa 14.05.16 19:38

Ja klar, ist auch in der FAC Datenbank. 20 Sekunden Suche, Stichworte Pupienus und Pax :D

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... pos=-12250

Könnte allerdings ein "echter" Slavey sein.

Benutzeravatar
Senatuspopulsque
Beiträge: 97
Registriert: Mo 28.03.16 23:02
Wohnort: Castra Nemaninga

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Senatuspopulsque » Sa 14.05.16 20:29

Okay, aber unter dem Ebay-Namen "firefakir" wurde die Münze (gleichen Typs) dort noch nicht gezeigt ... - oder habe ich da was übersehen?
Sunt qui dicunt .... EGO AUTEM DICO.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3157
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von shanxi » Sa 14.05.16 20:34

Äh wie. Es geht um die Münze die du im Post direkt vor meiner Antwort verlinkt hast. Vergleich doch die Buchstaben, den Defekt links, etc.....
Senatuspopulsque hat geschrieben:
Zurück zu meiner ursprünglichen Einlassung:
http://www.ebay.com/itm/9-Amazing-AR-De ... 7675.l2557

Benutzeravatar
Senatuspopulsque
Beiträge: 97
Registriert: Mo 28.03.16 23:02
Wohnort: Castra Nemaninga

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Senatuspopulsque » Sa 14.05.16 20:40

Hallo, ich bekomme dort, wenn ich Ihre Angaben mache, 38 files, mit Münzbildern, die der Abbildung der monierten Münze ähneln. Oder haben Sie dort exakt die monierte Münze entdeckt, was mich natürlich freuen würde? (Im Übrigen revidiere ich meine Aussage, dass die Seite bzw. das Menu der Seite "nicht bedienungsfreundlich" sei - ist es nämlich doch - sobald man sich eingeloggt hat :wink: ).
Zuletzt geändert von Senatuspopulsque am Sa 14.05.16 21:09, insgesamt 1-mal geändert.
Sunt qui dicunt .... EGO AUTEM DICO.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3157
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 316 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von shanxi » Sa 14.05.16 20:41

klick doch einfach meinen Fac Link an, dann kommst du zu der Münze

Gezeigt ist ein Guss nach Slavey, der zwar vom Münzbild gussgleich ist, aber bei anderer Schrötlingsform. Deshalb meine Anmerkung, dass es sich bei der von dir verlinkten Münze evtl. um einen "echten" Slavey handeln könnte.

Benutzeravatar
Senatuspopulsque
Beiträge: 97
Registriert: Mo 28.03.16 23:02
Wohnort: Castra Nemaninga

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Senatuspopulsque » Sa 14.05.16 20:48

Hallo, habe ich jetzt durchgeführt - die Münzen sind zwar nicht realidentisch, aber das Münzbild dürfte tatsächlich gleich sein. Nur der Rand unterscheidet sich; daraus folgt, dass der Stempel (?) oder eben doch die Gussform (?) oder ein Mischverfahren (?) mehrfach verwendet wird oder wurde. Lohnt es sich, den monierten Verkäufer nochmals reinzustellen (zu lassen)? Und wurde die von mir und anderen monierte Münze tatsächlich gegossen?

Vgl.:
"Like the ancients, Slavey hand cut his own dies rather than using modern machine tools or making casts. Unlike the ancients, he produced his work with a hydraulic press rather than striking planchets with a hammer. This typically leads to uniform, overflat fields."

http://counterfeitcoins.reidgold.com/slavey.html
Sunt qui dicunt .... EGO AUTEM DICO.

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10630
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 21.05.16 17:41

http://www.ebay.com/itm/Ancient-Roman-E ... 2214480173?
ist das jetzt der anfang einer zukünftigen gefahr, oder sind die chinesen schon länger auch bei den antiken unterwegs, und man hat's nur noch nicht gemerkt?
grüsse
frank

Benutzeravatar
Senatuspopulsque
Beiträge: 97
Registriert: Mo 28.03.16 23:02
Wohnort: Castra Nemaninga

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Senatuspopulsque » Sa 21.05.16 17:43

Er schreibt aber wenigstens: "Style:Antique Imitation".
Sunt qui dicunt .... EGO AUTEM DICO.

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5186
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » Sa 21.05.16 18:00

Also ich weiss nich...

Diejenigen Sammler antiker Münzen, für die dieses Stück eine Gefahr darstellt, sollten sich vielleicht doch ein anderes Hobby suchen.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10630
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 95 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Sa 21.05.16 18:03

messing ist es ja auch, aber darum ging es mir nicht! das ding ist stilistisch erschreckend gut, aber der schrötling passt überhaupt nicht. wenn sie das auch noch in den griff bekommen, dann gute nacht!
grüsse
frank

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5186
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » Sa 21.05.16 18:10

Warte mal ab, bis die ersten Stücke aus dem 3-D Drucker (in Sinthermetall) kommen.
Natürlich wird das immer schlimmer.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Locnar » Sa 21.05.16 21:58

Sinter Druck!?

Wie soll das gehen ?
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5186
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 215 Mal
Danksagung erhalten: 305 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » Sa 21.05.16 22:35

Keine Ahnung... bin schließlich kein Werstoffprofi.

Aber meines Wissens gibt es bereits erfolgreiche Versuche Metallbauteile zu drucken.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4475
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Locnar » Sa 21.05.16 22:46

Ja aber nicht Drucksintern tssssss

Sintern würde sich auch nicht lohnen!
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 431
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 37 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Redditor Lucis » Mo 23.05.16 12:31

Vorsicht bei dieser Münze:
https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=2338047

Hier wurde der Münztyp bereits besprochen:
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... &start=300

Ich habe das Auktionshaus informiert.


Viele Grüße

Stefan

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Pipin und 4 Gäste