Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Sa 18.06.16 13:54

Roma Numismatics ist ja schon seit Jahren nicht mehr Richard Beale (der sich auskennt), sondern Grotjohann und Salem Alshdaifat. Hat sich nur bei vielen immer noch nicht rumgesprochen. Roma ist für mich auf einer Stufe mit Lanz: man kann dort kaufen, muss aber sehr gut aufpassen. Die habe doch vor kurzem auch diese lächerlichen gefälschten Tonabdrücke verkauft, die jetzt Savoca Coins (obwohl er weiß, dass sie falsch sind) auf Ebay verkloppt. Aber (noch) nimmt Roma die Fälschungen zurück.

Die großen Auktionen von Roma Numismatics werden wohl noch von der richtigen Firma gemacht.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10348
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 18.06.16 14:55

Interessant, ist mir auch neu. Die Zulieferei durch Grotjohann habe ich zwar gelesen, aber ich hätte gedacht, auch die E-Auktionen hätten noch mit Richard Beale zu tun.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von areich » Sa 18.06.16 17:05

Ich behaupte natürlich nicht, das ich Inseiderwissen besitze, was die Logistik und die Firmengeflechte angeht aber wir haben ja schon vor Jahren gesehen, wie bearbeitete sizilianische Bronzen von Lanz zu Roma gewandert sind, dort nicht ehrlich beschrieben waren. Beschreibungen, Fotos und auch die Münzen selbst sind nicht auf dem Niveau von Roma. Das war anfangs zwar eine Apotheke mit 90% und mehr unverkauften Münzen in den ersten Auktionen aber sie hatten schöne und gute Münzen. Es sollte einem nur klar sein, dass der (mit diesen Einschränkungen) gute Ruf von Roma Numismatics nicht für die E-Auktionen gilt und man dementsprechend aufmerksam sein sollte. Der hier gezeigte Aureus sieht gut genug aus, dass ich ihn (wenn ich interessiert wäre) bei einem wirklich renommierten Händler nicht vor dem Kauf recherchieren würde.

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1807
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von klausklage » So 26.06.16 13:22

http://www.ebay.de/itm/401139467523?_tr ... EBIDX%3AIT

Das war früher mal ein sehr interessanter eBay-Händler, damals noch unter anderem Namen. Seit einigen Jahren verkauft er nun so einen Schrott. Schade.

Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4480
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Locnar » So 26.06.16 19:47

hätte nicht gedacht das es eine Fälschung ist
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Schwarzschaf
Beiträge: 1211
Registriert: So 26.02.06 19:50
Wohnort: Wien
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Schwarzschaf » So 26.06.16 19:50

Ich hätte auch gedacht es ist nur ein "!Geschnitzter"
Weil ich nicht alles weiß, bin ich neugierig

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2031
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 125 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » So 26.06.16 19:59

zudem ist die Legende falsch, denn bei Trajan kommt nach der COS Bezeichnung immer das P P
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1807
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 49 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von klausklage » So 26.06.16 20:07

Das ist eine bekannte Fälschung, die häufiger bei eBay auftaucht. Das Revers gehört glaube ich zu Hadrian.
squid pro quo

Benutzeravatar
Locnar
Administrator
Beiträge: 4480
Registriert: Do 25.04.02 17:10
Wohnort: Halle/Westfalen
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Locnar » So 26.06.16 23:21

ok, die Schrift ist schon komisch, aber Fälschung !?
Gruß
Locnar

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10348
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 28.06.16 23:18

Schaut Euch mal diese Bronzen an; wer die nicht sofort als Fälschungen erkennt, muß noch viel lernen!!

http://www.ebay.de/sch/ars-romana/m.html

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10348
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 03.07.16 01:11

Sicher brauchen viele von Euch einen Britannicus-Sesterzen. Diesen hier nicht kaufen, der ist falsch:

http://www.ebay.de/itm/LANZ-Thrakien-Se ... 1664059672

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... pos=-12492

Viele Grüße,

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5306
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » So 03.07.16 09:39

Moin Homer,

das wäre mir bestimmt erst bei der Reinigungsübung aufgefallen. :cry:

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5306
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 264 Mal
Danksagung erhalten: 405 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » Di 12.07.16 17:02

Hybrid?? 8)

http://www.ebay.de/itm/371677400864?_tr ... EBIDX%3AIT

und der hat noch einige andere besondere Stücke

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10348
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 12.07.16 17:15

Der Verkäufer hat gleich fünf verschiedene hybride Severina-Antoniniane. Menschen, Tiere, Sensationen...

Homer :roll:
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antinovs » Mo 25.07.16 18:23

hi,

bin mir hier nicht 100% sicher. sind die stempelgleich?

https://www.sixbid.com/browse.html?auct ... ot=2416933

und

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... pos=-10995

gruss a.
LXVIII

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste