Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10349
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 01.03.17 20:25

Fallus clarus:

http://www.forumancientcoins.com/fakes/ ... ?pos=-5394

Du hast recht.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4966
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Zwerg » Mi 01.03.17 20:36

Mit Bedacht!

Ich habe jetzt nicht groß recherchiert - aber für mich sieht die Künker-Münze nicht nach einer Fälschung aus.
Möglicherweise die Vorlage der eindeutigen Fälschung?

Grüße
Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

alex456

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex456 » Mi 01.03.17 20:37

irgendwie geht mein Zugang nicht mehr. Homer, kannst du mal ein Bild einstellen? Danke!

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antinovs » Mi 01.03.17 20:55

halte die kuenker muenze auch fuer echt.
die FAC muenze ist aber davon abgeleitet.

a.
LXVIII

alex456

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex456 » Mi 01.03.17 21:00

Aus irgendeinem Grund komme ich nicht auf die FAC Seite, daher habe ich den Vergleich nicht. Aber für mich ist der Stil des Künker Stückes sehr untypisch, insbesondere die Umschrift.
Ich gehe mal davon aus, dass die FAC Münze "stempelgleich" ist.
Was bringt euch auf den Gedanken, dass sas Künker Stück nur die Vorlage und kein " Geschwister-Stück" ist?

Gruß
Alex

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4966
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Zwerg » Mi 01.03.17 21:09

Aus irgendeinem Grund komme ich nicht auf die FAC Seite, daher habe ich den Vergleich nicht
Eben!
Was bringt euch auf den Gedanken, dass sas Künker Stück nur die Vorlage und kein " Geschwister-Stück" ist?
Erfahrung!

Ist m.E. eindeutig

Nur so nebenbei - im Moment kannst Du doch gar nicht vergleichen

Grüße Zwerg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

alex456

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex456 » Mi 01.03.17 21:14

Ich hab auch nie behauptet, dass ich z. Z. vergleichen könnte!
Ich behaupte auch, dass ich das Stück aus Erfahrung für verdächtig halte. Das ist kein Argument! Ich will mich aber nicht streiten. Mir gefällt sie jedenfalls nicht. Aber damit will ich nicht auf meine Meinung pochen. Muss und will sie ja nicht kaufen.
Zuletzt geändert von alex456 am Mi 01.03.17 21:15, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10349
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 01.03.17 21:15

Dateianhänge
Claudius~5.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
antinovs
Beiträge: 981
Registriert: So 21.03.10 21:46
Wohnort: berlin

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antinovs » Mi 01.03.17 21:17

Claudius~5.jpg
LXVIII

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10349
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 01.03.17 21:23

Hier mal beide.

Homer
Dateianhänge
Claudius~5a.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4966
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 89 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Zwerg » Mi 01.03.17 21:25

QED
Hab ich mal im Gymnasium in Mathe gelernt

Ich habe keine Zweifel an den Künker-Münze

Grüße
ZWerg
Dateianhänge
2759233l.jpg
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

alex456

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von alex456 » Mi 01.03.17 21:31

Ich sehe da jetzt keinen Beweis für die Echtheit. Aber seis drum! Du hast Recht und ich meine Ruhe! Das war mein Wahlspruch am Gymnasium. Zumindest manchmal :P

Benutzeravatar
beachcomber
Beiträge: 10663
Registriert: Mi 13.07.05 19:53
Wohnort: portimão,portugal
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 113 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von beachcomber » Mi 01.03.17 23:42

sehr, sehr ähnlich, das ding aus der fake-datei eindeutig falsch, aber das künkerstück macht einen guten eindruck!
grüsse
frank

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10349
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 287 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 02.03.17 00:25

Also entgegen meiner voreiligen ersten Annahme gar kein klarer Fall.

Die falsche Münze muß mit einem Stempel oder einer Form hergestellt sein, der / die von einer Münze aus genau diesen Stempeln abgenommen wurde. Da stimmt jedes kleinste Detail überein. Welche Technik ist das? Transfer Dies? Laserscan? Und warum schaut die Forum-Fälschung trotzdem so tot aus?

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

curtislclay
Beiträge: 3405
Registriert: So 08.05.05 23:46
Wohnort: Chicago, IL, USA
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von curtislclay » Do 02.03.17 03:25

Es handelt sich meiner Meinung nach um zwei Abschläge aus demselben modernen Stempelpaar.

Der Stil der Typen und Legenden passt nicht.

D. Salzmanns Beobachtung vom J. 1976, dass das Porträt von Claudius auf sämtlichen Aurei und Denaren seiner ersten TR P nicht wie bisher geglaubt den Lorbeerkranz, sondern den Eichenkranz trägt, war dem Fälscher offenbar nicht bekannt.
Dateianhänge
ClaudiusAurTRPPACI.jpg

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Seznam [Bot] und 2 Gäste