Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5308
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 265 Mal
Danksagung erhalten: 406 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von mike h » Do 18.02.21 21:49

Der Name des Verkäufers ist Programm:

Nigsgoodstuff
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10359
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 18.02.21 22:10

Satz mit Iggs, das war wohl nigs! Aber echt gar nigs!

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4349
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 99 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von richard55-47 » Fr 19.02.21 09:17

kijach hat geschrieben:
Do 18.02.21 19:16
Das tat mir schon weh beim zukucken, dass dieser Nestle-Fake 260€ erzielte

https://www.ebay.de/itm/Seltene-Julius- ... 7675.l2557
War das nicht genug? :lol:
do ut des.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2036
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 127 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Fr 19.02.21 09:21

richard55-47 hat geschrieben:
Fr 19.02.21 09:17
kijach hat geschrieben:
Do 18.02.21 19:16
Das tat mir schon weh beim zukucken, dass dieser Nestle-Fake 260€ erzielte

https://www.ebay.de/itm/Seltene-Julius- ... 7675.l2557
War das nicht genug? :lol:
Kommt drauf an wen man fragt :P
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Benutzeravatar
Redditor Lucis
Beiträge: 436
Registriert: Fr 14.02.14 21:00
Wohnort: nahe Colonia Ulpia Traiana
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 42 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Redditor Lucis » Fr 19.02.21 11:20

Hey, die Münze wiegt schließlich auch 5,1g. Das Stück ist also nicht nur überschön, sondern auch überschwer! :roll:


Viele Grüße

Stefan

antoninus1
Beiträge: 4128
Registriert: Fr 25.10.02 09:10
Wohnort: bei Freising
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 138 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von antoninus1 » Fr 19.02.21 14:52

antoninus1 hat geschrieben:
Di 16.02.21 20:48
Ich habe Lanz jetzt wegen der Lucilla und des Antoninus angeschrieben.
Vorhin hat Lanz die Lucilla und den Antoninus ´rausgenommen.
Gruß,
antoninus1

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 850
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mo 22.02.21 13:01

Was haltet Ihr von den Domna-Denarii RIC 540 mit Geta-Caracalla-Revers?
Das Gorny Stück wurde für 3’100 EUR + Aufgeld und das Inasta für 1’300 EUR + Aufgeld versteigert.
Mich stört der Stil, besonders auf dem Revers und die Punkte des punktierten Randes sind bei Lipanoff Fälschungen komisch schwer zu beschreiben und dass der Avers publiziert ist als Lipanoff Avers bzw Revers, Avers ist publiziert in Kombination mit verschiedenen Lipanoff Reversen und Aversen.
In fake reports sind 2, eine davon ist ein Guss bei der anderen ist es nicht sicher.
Die Stücke in fake reports wurden verdammt, wegen "genuine coins have draped busts insted of heads".
Es gibt aber wohl echte Stücke bei welchen die Büsten nicht drappiert sind, also nur Köpfe, siehe link unten.

Zunächst die verdächtigen Stücke

Inasta

https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... /l30958442

Gorny

https://www.sixbid-coin-archive.com/#/d ... /l27219053

Fake reports "genuine coins have draped busts insted of heads"

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... pos=-20001

Fake reports "genuine coins have draped busts insted of heads"

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pos=-8847

Fake reports Avers gleicher Avers mit Domna

Die-engraver "Lipanoff Studio"
Published: Sofia 2004, no.76

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pos=-5362

Fake reports Avers gleicher Avers mit Domna

Lipanoff - Septimius Severus

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pos=-6882

Die-engraver "Lipanoff Studio"
Published: Sofia 2004, no.72
I. Prokopov

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pos=-5247

Jetzt eine echte imt bloßen Köpfen auf Revers

https://www.acsearch.info/search.html?id=5710373

Bilder gabz unten verkauft du Fälschungsverkäufer, die drei Bilder darüber von fake reports.
Die oberne Bilder Gorny und Inasta (Urheberrecht Bilder liegt bei denen), die beiden Bilder darunter sind zeigen Avers Vergleich, Position und Anzahl der Punkte des punktierten Randes sind identisch aber einige Details sind bei denen immer unterschiedlich gut ausgeprägt sind aber wohl alle 6 stempelgleich, Buchstaben sidn acuh gleich etc.
Dateianhänge
3381055.jpg
5789178.jpg
Avers.jpg
Punkte.jpg
SSJD.jpg
Die-engraver Lipanoff Studio Published Sofia 2004, no.72.jpg
Die-engraver Lipanoff Studio Published Sofia 2004, no.72.jpg
Julia Domna A.jpg

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 850
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mo 22.02.21 13:18

Hier noch mal echt vs falsch.

Ich denke ein Stück von diesen Stempeln diente als Vorlage für den Revers aber Haar umgeschnitten

Jetzt eine echte imt bloßen Köpfen auf Revers

https://www.acsearch.info/search.html?id=5710373

Urheberrecht Bilder Grony + Emporium Hamburg

Edit: noch eine echte gefunden mit dem Revers, die Lipanoff Fälschungen scheinen wohl umgeschnittenen Transferstempelfälschungen zu sein (Haare und Büste etc umgeschnitten. Und echte mit bloßen Köpfe gibt es genügend z.B Domna Ric 541

https://www.acsearch.info/search.html?id=2130193
Dateianhänge
Köpfe.jpg
Echt vs Falsch.jpg

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4973
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 90 Mal
Danksagung erhalten: 358 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Zwerg » Mi 24.02.21 15:55

Das Münzzentrum Rheinland hat die drei von Amentia angeführten Fälschungen zurückgezogen.
Der Slavei stammte aus einem Verkauf eines größeren Auktionshauses

Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10359
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 24.02.21 17:53

Was haltet Ihr von diesem Stück? 17 mm, 2,39 Gramm, Stempelachse 6 Uhr.

Homer
Dateianhänge
4548a.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 850
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 25.02.21 08:48

Zu Homer, die Münze stammt von anderen Stempeln und steht meines Wissens nicht in Verbindung zu Lipanoff.
Ist wohl RIC 541
Und könnte echt sein

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 850
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 25.02.21 08:50

Ein schlechter Guss bei CNG, bei 8 Uhr ist bei allen ein Kantenriss beim V von Nerva

Urheberrecht Foto CNG ^^

https://www.numisbids.com/n.php?p=lot&sid=4544&lot=528

Zwei Zwillinge auf forgerynetwork

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=SeL00/c5s8I=

http://forgerynetwork.com/asset.aspx?id=p5vIVVsK1RY=

Bild oben CNG , darunter TimeLine Auctions und die beiden darunter forgerynetwork

Noch eine gefunden

https://www.acsearch.info/search.html?id=6032818
Dateianhänge
Classical Numismatic Group, LLC Electronic Auction 487 Los 528 klein.jpg
6032818.jpg
showimage.aspx.jpg
f.jpg
Zuletzt geändert von Amentia am Do 25.02.21 12:06, insgesamt 4-mal geändert.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10359
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 289 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Do 25.02.21 10:34

Amentia hat geschrieben:
Do 25.02.21 08:48
Zu Homer, die Münze stammt von anderen Stempeln und steht meines Wissens nicht in Verbindung zu Lipanoff.
Ist wohl RIC 541
Und könnte echt sein
Danke für Deine Ansicht. Ich habe mir die Bilder der Fälschungen auch angeschaut und konnte Stempelgleichheiten ausschließen. Aber da natürlich Familiendenare der Severer so begehrt sind und so gerne gefälscht werden, und da ich gerade so ein Exemplar mit Köpfen statt Büsten besitze (auch noch von Ebay), wurde mir doch etwas mulmig, und ich wollte sichergehen, daß ich da nicht mit Blindheit geschlagen bin.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 256
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 125 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von rosmoe » Sa 27.02.21 13:39

Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 850
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 328 Mal
Danksagung erhalten: 513 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Sa 27.02.21 13:46

Alle zu 100% falsch, sind Fälschungen von modernen Stempeln (welche womöglich zumden noch gegossen sind, Fälschungen von Fälschungen) und Güsse von echten Münzen.

Die von modernen Stempeln in den Ebay Losen habe ich auch und auf meinem Bild mit ein paar meiner Fälschungen blau eingekreis 2 verschiedene Sextus Pompeius, 1x Octavian und 1x Julius Caesar mit Elephant.

Der Nero ist ist auch von modernen Stempeln und womöglich zudem wie die anderen ein Guss

https://www.etsy.com/de/listing/1783253 ... ch_3&pro=1
Dateianhänge
il_1140xN.1954908184_li99.jpg
1614430073968.JPEG

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste