Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 253
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von rosmoe » Sa 27.02.21 13:58

Das dachte ich mir auch. Danke für die Bestätigung!
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10262
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 27.02.21 14:00

Ein tolles Gruselkabinett hast Du da. Kriegt man auf Iii-Bäh viel Geld dafür... :-(

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
rosmoe
Beiträge: 253
Registriert: Fr 11.08.17 18:09
Wohnort: Im Südwesten
Hat sich bedankt: 104 Mal
Danksagung erhalten: 20 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von rosmoe » Sa 27.02.21 15:06

Homer J. Simpson hat geschrieben:
Sa 27.02.21 14:00
Ein tolles Gruselkabinett hast Du da. Kriegt man auf Iii-Bäh viel Geld dafür... :-(

Homer
Wie kommst du denn da drauf? Das sind nicht meine!!! :roll:
Aus so krummem Holze, als woraus der Mensch gemacht ist, kann nichts ganz Gerades gezimmert werden. (Immanuel Kant)

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10262
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Sa 27.02.21 15:14

Sorry, da haben sich unsere Antworten überschnitten; ich hatte das auf das Brett voller Fälschungen von Amentia bezogen. Daß Du nicht der Fälschungsverkäufer bist, war mir klar.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 10262
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 48 Mal
Danksagung erhalten: 255 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 28.02.21 22:59

Lanz verkauft eine Menge Fälschungen, als Fälschungen deklariert. Das ist ja schon mal was, aber gut für den Ruf ist das trotzdem nicht. Zudem sind die Fälschungen nicht auf dem Metall als solche gekennzeichnet, und der Käufer / Weiterverkäufer kann "gekauft bei Lanz" dazuschreiben.

https://www.ebay.de/itm/LANZ-CRETE-ITAN ... 3900738586
https://www.ebay.de/itm/LANZ-ROME-EMPIR ... 3900716917
https://www.ebay.de/itm/LANZ-ROME-EMPIR ... 3900709328

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 755
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Do 04.03.21 18:55

Der Manlia Scantilla Denar in ANS bereitet mir extreme Bauchschmerzen sieht für mich stempelgleich mit Becker Hill 180 Avers und Becker Hill Revers 182 aus.
Oder was meint ihr?

http://numismatics.org/collection/1995.11.1810

Avers 180 imho stempelgleich verkauft als Becker durch CNG

https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=213324

https://www.acsearch.info/search.html?id=1315416

https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=49166

Bilder 1+2 von oben ANS Becker Avers Hill 180 Revers Hill 182, Urheberrecht ANS
Bild 3 darunter Avers ANS vs Avers CNG Becker Fälschung Hill 180 Urheberrecht ANS + CNG
Bild 4 darunter Revers ANS vs Revers meiner Beckerfälschung Hill 182
Bild 5 darunter CNG Fälschung Hill 180 Urheberrecht CNG
Bild 6 meine Fälschung
Bild 7+8 Ausschnitte aus Hill
Dateianhänge
180 1995.11.1810.obv.noscale.jpg
180 1995.11.1810.rev.noscale.jpg
180 Avers.jpg
Revers 182.jpg
180.jpg
182 Manlia Scantilla.jpg
182.jpg
1614879212323.JPEG

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 755
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mo 08.03.21 16:00

Ein Lipanoff CLODIUS ALBINUS

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=1754947

Struck. Die-engraver "Lipanoff Studio"
Published: Sofia 2004, no.70
I. Prokopov

https://www.forumancientcoins.com/fakes ... ?pos=-5245
Dateianhänge
Numismatik Naumann Auktion 101 los 616 klein.jpg
01_70.jpg

Benutzeravatar
Amentia
Beiträge: 755
Registriert: So 28.06.15 10:32
Hat sich bedankt: 307 Mal
Danksagung erhalten: 468 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Amentia » Mo 08.03.21 16:25

Der Cordius Rufus ist auch eine bulgarische Fälschung

Oberstes Bild

https://www.biddr.com/auctions/numismat ... &l=1754861

stempelgleich zum Stück, dass als Fälschung angeboten wird (Bild darunter)

https://www.ebay.de/itm/383944374164?mk ... olid=10001

CNG stempelgleich zurückgezogen als Fälschung (Bild darunter)

https://www.cngcoins.com/Coin.aspx?CoinID=222954

Stempelgleich von nfs "hammerfall7" verkauft (hatte nur bulgarische Fälschungen von handegeschnittenen Stempeln im Angebot) (Bild darunter)

https://www.coryssa.org/3179878/subcate ... eriod/all/

Stempelgleich von nfs "jon.mcclaine" verkauft (Bild darunter)

https://www.coryssa.org/2690272/subcate ... eriod/all/

Ganz unten Bild meiner Fälschung
Dateianhänge
Numismatik Naumann Auktion 101 los 530.jpg
Mn-Cordius-Rufus-Ar-Imperatorial-Denarius-46-Bc.jpg
92000816.jpg
3179878_.jpg
2690272_1.jpg
showimage.aspx.jpg

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2011
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Mo 08.03.21 18:19

Täusch ich mich oder nimmt das Fälschungsaufkommen bei Naumann leicht zu? Verfolge das leider noch nicht so lange
Jetzt auch Griechen-Sammler!

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mo 22.03.21 22:38

In der kommenden Roma Auktion sind wieder eine ganze Menge Fälschungen vorhanden..
Diese Stücke scheinen alle dieselbe Schrötlingsform zu haben, evtl. von ein und derselben Gussform, und alle von den gleichen Stempeln...
Dateianhänge
1.jpg
2.jpg
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
shanxi
Beiträge: 3187
Registriert: Fr 04.03.11 13:16
Hat sich bedankt: 94 Mal
Danksagung erhalten: 328 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von shanxi » Di 23.03.21 08:44

kc hat geschrieben:
Mo 22.03.21 22:38
Diese Stücke scheinen alle dieselbe Schrötlingsform zu haben, evtl. von ein und derselben Gussform.
Ähnliche Schrötlingsform bedeuted nicht automatisch dass es sich um Güsse handelt. Dazu müsste auch das Münzbild auf dem Schrötling gleich platziert sein. Das ist hier nicht der Fall. Bei gussgleichen Stücken sind Schrötlingsform und Platzierung identisch.
kc hat geschrieben:
Mo 22.03.21 22:38
und alle von den gleichen Stempeln...
Die meisten sind auch nicht stempelgleich. Ich zähle drei Aversstempel, und fünf Reversstempel.
Die vier gleichen Aversstempel auf dem ersten Bild sind natürlich auffällig, allerdings kombiniert mit zwei Reversstempeln.



Was sind weitere Gründe für deine Vermutung?

Altamura2
Beiträge: 3536
Registriert: So 10.06.12 20:08
Danksagung erhalten: 214 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Altamura2 » Di 23.03.21 10:08

kc hat geschrieben:
Mo 22.03.21 22:38
... Diese Stücke scheinen alle dieselbe Schrötlingsform zu haben, evtl. von ein und derselben Gussform ...
Das seh' ich wie shanxi, da stimmt weder das eine noch das andere :? .

Roma hat in den letzten Jahren eine ganze Menge dieser Münzen verkauft, die haben inzwischen sogar Einzug in die wissenschaftliche Literatur gehalten:
https://www.academia.edu/38183611/The_S ... back_again
So völlig falsch können die also nicht sein :D .

Gruß

Altamura

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 4825
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 302 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Zwerg » Di 23.03.21 10:28

Lustig ist der letzte Satz aus dem Artikel von 2018:
Once Roma’s stock of Sophytes coins is exhausted, I intend to extend my
study of the full complement of these coins and explore in more detail the patterns that emerge
Grüße
Klaus
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

kc
Beiträge: 3064
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 21 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Di 23.03.21 21:15

Oh, dann liege ich falsch, die oberen vier kamen mir identisch vor, was die Schrötlingsform anbelangt. Ich dachte, dass könnte ein Hinweis auf Fälschungen sein. Zumindest habe ich eure Augen geschärft. 😉

Grüße
kc
Suche Asse, Dupondii und Sesterzen der Flavier.

Benutzeravatar
kijach
Beiträge: 2011
Registriert: So 02.01.11 12:11
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 122 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kijach » Fr 26.03.21 09:36

Also dass im Ma-Shop mal eine billige Sandoz Fälschung als echt angeboten wird hätte ich nicht gedacht. Wobei der Händler sowieso immer mal wieder seltsame Dinge anbietet

https://www.ma-shops.de/monetarium/item.php?id=6564
Jetzt auch Griechen-Sammler!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: jschmit und 2 Gäste