Fälschungsgalerie

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Wacke
Beiträge: 64
Registriert: So 13.02.22 15:22
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Wacke » So 18.09.22 23:02

Keine Ahnung, ob das Stück von Savoca echt ist. Es passt aber meiner Meinung nach nicht zu den Münzen, die Amentia vorgestellt hat. So ist z.B. bei der Umschrift auf der Vorderseite auf 12 Uhr der Abstand zwischen dem G und dem P deutlich unterschiedlich. Weiterhin auch die Position des Kopfes vom linken Pferd. Die Schleife? am Hinterkopf sieht auch anders aus.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11210
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 944 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » So 18.09.22 23:13

Da hast Du recht, die Savoca-Münze ist definitiv nicht stempelgleich mit den anderen Stücken.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » So 18.09.22 23:57

Das stimmt, nicht stempelgleich. Aber es kann kein Zufall sein, dass die Schrötlingsformen identisch sind. Ich weiß nicht, welche Möglichkeiten es da bezüglich der verschiedenen Stempel gibt. Vielleicht ein Abguss, welcher komplett abgeschliffen und dann neu gestempelt wurde?

VG
kc

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11210
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 944 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 19.09.22 00:03

Daß wir uns nicht mistverstehen: Das Stück von Savoca kann natürlich genau so falsch sein; bearbeitet und repatiniert ist es in jedem Fall. Aber eine Gußfälschung so überarbeiten - wozu??? Übrigens, die Münze ist für 1600 Euro zugeschlagen worden, aber ganz gewiß nicht an mich.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mo 19.09.22 00:40

Eine Gussfälschung überarbeitet man, damit man nicht mehr direkt erkennen kann, dass es ein Gusszwilling ist. Aber wie gesagt, ich habe da keine Ahnung und kann da nur Hypothesen in den Raum stellen.

VG
kc

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 643
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Stefan_01 » Mo 19.09.22 06:47

Ich glaube du verrenntst dich da wo hinein..

Weder Stempeln noch Schröttling sind identisch...

Was nicht heisst das die Münze Original ist.
( nach der Bearbeitung sowieso falsch )
MFG

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mo 19.09.22 13:02

Stefan_01 hat geschrieben:
Mo 19.09.22 06:47
Ich glaube du verrenntst dich da wo hinein..

Weder Stempeln noch Schröttling sind identisch...

Was nicht heisst das die Münze Original ist.
( nach der Bearbeitung sowieso falsch )
Ja, wahrscheinlich, ich renne immer noch...

Schröttling trifft es zufälligerweise sehr gut :D

VG
kc

kc
Beiträge: 3537
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 282 Mal
Danksagung erhalten: 356 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von kc » Mo 19.09.22 13:21

Wie sieht es mit diesem Gordianus II Africanus aus? Laut Artemide eine Fälschung, welche ich so nicht erkannt hätte. Das Stück sieht für mich sehr überzeugend aus.

VG
kc
Dateianhänge
artemide.jpg

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 643
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Stefan_01 » Mo 19.09.22 17:05

Meiner Meinung nach sieht er gut aus. Ich werde verm. auch mitbieten und einen hohen Betrag. Er gefällt mir. Einzig warum ein Lot...

Es sthet with one forgery
MFG

Benutzeravatar
Zwerg
Beiträge: 5880
Registriert: Fr 28.11.03 23:49
Wohnort: Wuppertal
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 948 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Zwerg » Mo 19.09.22 17:47

Ich traue dem nicht von hier bis um die Ecke.
Erklärt einmal, warum das "T" auf der Rückseite so klein ist, obwohl genügend Platz ist (nur als Beispiel)
Aber viel Spaß
ΒIOΣ ΑΝЄΟΡΤAΣΤΟΣ ΜΑΚΡΗ ΟΔΟΣ ΑΠΑNΔΟKEYTOΣ
Ein Leben ohne Feste ist ein langer Weg ohne Gasthäuser (Demokrit)

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 643
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Stefan_01 » Mo 19.09.22 17:53

Danke, werd ich haben.
MFG

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11210
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 944 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 19.09.22 18:46

Zwerg hat geschrieben:
Mo 19.09.22 17:47
Ich traue dem nicht von hier bis um die Ecke.
Erklärt einmal, warum das "T" auf der Rückseite so klein ist, obwohl genügend Platz ist (nur als Beispiel)
Aber viel Spaß
Wahrscheinlich aus demselben Grund, aus dem auch auf der Vorderseite das G von Gordianus fehlt: Ein gestopftes Loch. Was nichts darüber aussagt, ob die Münze echt oder falsch ist. Für ein Urteil dazu ist mir das Bild entschieden zu klein.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4841
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 337 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von richard55-47 » Mo 19.09.22 18:58

Hier ist es größer:
Dateianhänge
GordiV.jpg
GordiR.jpg
do ut des.

Benutzeravatar
Stefan_01
Beiträge: 643
Registriert: Sa 12.06.10 00:58
Hat sich bedankt: 208 Mal
Danksagung erhalten: 182 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Stefan_01 » Mo 19.09.22 19:12

Ja ist vermutlich eine Fälschung,
sonst würden sie ihn wohl nicht in einem Lot anbieten.

Ich biete trozdem ein paar tausender.
Nur zur Sicherheit. und weil mir fad ist.

Ich vermute einen echlechten Guß mit gestopftem Loch und Fake Patina.

Aber no risk, no fun.
MFG

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11210
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 134 Mal
Danksagung erhalten: 944 Mal

Re: Fälschungsgalerie

Beitrag von Homer J. Simpson » Mo 19.09.22 19:14

Ich würde auch ein paar tausend bieten. Aber nur Lire.
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste