--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Di 28.10.08 09:10

Neuer Postkastenfund! :-)

Macrinus 217-218 n. Chr.
Münzstätte: Rom
Nominal: Denar
217/218 n. Chr.
2,90g - 18mm

IMP C M OPEL SEV MACRINVS AVG. Portraitkopf nach rechts. Perlkreis

SECVRITAS TEMPORVM
Securitas mit überkreuzten Beinen an Säule lehnend nach links, in der rechten Hand Szepter. Abschnitt, Perlkreis.

RIC 92b; BMCRE 78; Hunter 32 var. (Büste); C. 122 var

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16772
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5132 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 28.10.08 09:25

und clashed dies, oder ?
Herrliches Strück, gratuliere.
Schöne Grüße,
MR
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Di 28.10.08 09:27

Numis-Student hat geschrieben:und clashed dies, oder ?
Herrliches Strück, gratuliere.
Schöne Grüße,
MR
Danke!

Ist möglich, wenn aber nur die Stirn, mehr ist leider mit der Lupe nicht auszumachen!

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Beitrag von pixxer » Di 28.10.08 09:33

Endlich ist auch der angekommen!
Tolles Stück, Glückwunsch! :)

LG Pixxer

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16772
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5132 Mal
Danksagung erhalten: 1616 Mal

Beitrag von Numis-Student » Di 28.10.08 09:38

Hallo,
habe mal eingezeichnet, wo ich etwas sehe (oder mir einbilde ? :wink: ).
Schöne Grüße,
MR
Dateianhänge
Makrinus_b.JPGbearb.jpg

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Di 28.10.08 09:38

pixxer hat geschrieben:Endlich ist auch der angekommen!
Tolles Stück, Glückwunsch! :)

LG Pixxer
Danke, den Sohn habe ich leider nicht bekommen, hätte wunderbar dazu gepasst. Ist über meine Geldtasche gegangen! ;-)

payler
Beiträge: 3899
Registriert: So 05.05.02 22:35

Beitrag von payler » Di 28.10.08 09:40

...würde eher von einem Stempel/Rohlingfehler ausgehen. Wie gesagt den lege ich mal unters Stereomikroskop.

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von Pscipio » Di 28.10.08 10:20

Sieht ganz klar nach clashed die aus, aber der Stempel wurde anscheinend nur ganz wenig beschädigt. Hübsche Münze!

Gruss, Pscipio
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11065
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 112 Mal
Danksagung erhalten: 853 Mal

Beitrag von Homer J. Simpson » Di 28.10.08 21:23

Auch ich habe mich mal am Nachzeichnen versucht. Clashed dies, ganz eindeutig, stört aber überhaupt nicht den Gesamteindruck.

Viele Grüße,

Homer
Dateianhänge
Makrinus_clashed_dies.jpg
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
pixxer
Beiträge: 877
Registriert: So 30.12.07 14:39
Wohnort: pannonia superior

Beitrag von pixxer » Mi 29.10.08 09:36

@payler:

Ja ich habs verfolgt, ist um einen Wahnsinnspreis weggegangen der Sohnemann! :?

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1346
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 980 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Valerianus Medaillon aus Pamphylia, Sillyum

Beitrag von didius » Fr 31.10.08 21:33

Ich möchte auch mal ein besonderes Stück aus meiner Sammlung präsentieren.

Valerianus I.
grosses Medaillon aus Pamphylia, Sillyum
im Wert von 10 Assaria

knapp 43 Gramm und 41 mm im Durchmesser

dies ist mein erstes :D und einziges :( römisches Medallion

leider nicht besonders gut erhalten, aber ich konnte einfach nicht wiederstehen (auch aufgrund der Referenz):

Cambridge, Fitzwilliam Museum (Mossop-Collection), Nr. 23
Zweites bekanntes Exemplar!
Dateianhänge
gordian_rv001_kl.jpg
gordian_av001_kl2.jpg
Zuletzt geändert von didius am Sa 01.11.08 13:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1806
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Sa 01.11.08 11:46

Hallo zusammen

Ich habe auch wieder mal ne neuerwerbung.

Eine Siliqua des Iovinus. 411 - 412

AV: drapierte Büste mit Diadem n.r. DN IOVINVS PF AVG
RV: Roma mit victoria n. l sitzend, VICTORIA AVGG

Sie ist nicht bessonders erhalten, aber meiner meinung nach sammlewürdig. ( Original ist wie immer besser als das Foto :-D )

Und da konnte ich einfach nicht nein sagen ;-)

kennt ihr sicherlich auch :-)

übrigens gratullation zu deinem Medallion didius.
ist trotz der erhaltung ein sehr schönes stück.
Ging uns beiden wohl ähnlich auf grund anderer gegebenheiten, konnten wir auf die erhaltung eingehen :-)

Grüsse JvP
"VICTORIOSO SEMPER"

kc
Beiträge: 3367
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Beitrag von kc » Sa 01.11.08 17:23

@didius
Die Umrisse sind noch gut zu erkennen....mit dem Gewicht schon ein ziemlicher Brocken...sehr schön=)

Benutzeravatar
didius
Beiträge: 1346
Registriert: Fr 10.08.07 13:36
Wohnort: Bergisches Land
Hat sich bedankt: 980 Mal
Danksagung erhalten: 254 Mal

Beitrag von didius » Sa 01.11.08 17:59

@JvP
bei dem Iovinus hätte ich auch schwach werden können, das ist auch noch einer von den Kaisern, die mir in meiner Sammlung fehlen.

@kc
....mit dem Gewicht schon ein ziemlicher Brocken...
Das kannst du wohl laut sagen. Ich bin immer wieder fasziniert das Stück in der Hand zu halten. Da erblassen selbst die meisten Sesterzen vor neid :wink:

Im Porträt des Kaiseres ist noch ein kleiner Gegenstempel zu sehen, hat jemand von Euch eine Meinung dazu ?

kc
Beiträge: 3367
Registriert: Mo 26.05.08 15:43
Wohnort: Perle des Ostens
Hat sich bedankt: 191 Mal
Danksagung erhalten: 213 Mal

Beitrag von kc » Sa 01.11.08 19:17

Der Gegenstempel könnte eventuell Valerianus' Kopf darstellen,nur um 45° im Uhrzeigersinn gedreht.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » » in Sonstige
    223 Antworten
    14084 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Schaukasten: Weimarer Republik
    von Purzel » » in Deutsches Reich
    27 Antworten
    3126 Zugriffe
    Letzter Beitrag von blueb6
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    17 Antworten
    2876 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HGH
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    458 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Stacker
  • Schaukasten & Neuheiten in Asien & Ozeanien
    von Basti aus Berlin » » in Asien / Ozeanien
    146 Antworten
    7764 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste