--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Sa 11.07.09 12:46

Endlich bin ich bei meiner Suche nach einem frühen Trajanus fündig geworden... seit heute schaut dieser traurigverbittert aus meiner Sammlung, doch genau dieser Gesichtsausdruck hat mich fasziniert... und die 35 Euro bei VCoins find ich mehr als fair :-)
Dateianhänge
Trajanus.jpg

Benutzeravatar
klausklage
Beiträge: 1769
Registriert: Di 19.04.05 16:18
Wohnort: Bremen
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 25 Mal

Beitrag von klausklage » Sa 11.07.09 13:09

Hängende Mundwinkel sollen ja einer Politikerkarriere nicht im Wege stehen. Glückwunsch! Ist übrigens RIC 12, Concordia mit Doppel-Füllhorn hält Patera über Altar.
Olaf
squid pro quo

Benutzeravatar
hidef
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27.05.09 17:28

Beitrag von hidef » Mo 13.07.09 10:36

nummis durensis hat geschrieben:Endlich bin ich bei meiner Suche nach einem frühen Trajanus fündig geworden...
...freut mich für dich! und dann auch noch ein tolles Stück zu einem ansprechenden Preis :-) ... ich bin leider immer noch auf der Suche nach meinem Trajanus...aber weder Preis noch Gesichtsausdruck wollten bisher passen :-(

naja, dafür habe ich am Wochenende meinen lang ersehntes "Stiefelchen" ergattert :-) ... und für 140€ glaube ich auch einen nicht zu schlechten Preis bekommen zu haben... oder?

cu
uwe
Dateianhänge
Calligula_AS_RIC38.jpg
[i]"Vielwisserei lehrt nicht, Vernunft zu haben." Heraklit [/i]

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 13.07.09 18:27

Hallo Zusammen!
@hidef Sicher ein guter preis für die sehr schöne Münze! :)

Auch ich hätte hier eine neue Münze auf meinen Brettern vorzustellen.
Ich finde Sie trotz ihrer mittelmässigen ehaltung sehr intressant, vorallem der lustige Revers mit den Darstellungen der Merkuratribute im Giebel.
Auch der vielfach genannte Geschichtliche Hintergrund dieser Prägung, die auf das Regenwunder der Quadenschlacht hinweist ist spannend!

Viele Grüsse
JvP

AV: Büste m. Lorbeerkranz n.r
Leg: M ANTONINVS AVG TR P XXVII
RV: Merkurtempel mit 4 Ägyptischen Säulen, darin Statue des Merkur auf Podium m. Caduceus und Patera, Oben im Halbrunden Giebel die Atributte des Gottes: Schildkröte, Hahn, Lam, Caduceus, Geflügelter Helm und Geldbörse.
Leg: IMP VI COS III SC
Absch: RELIG AVG
Ref: RIC 1075 var.
Dateianhänge
Tempel.jpg
"VICTORIOSO SEMPER"

Benutzeravatar
Peter43
Beiträge: 12281
Registriert: Mi 11.08.04 02:01
Wohnort: Arae Flaviae, Agri Decumates
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 118 Mal

Beitrag von Peter43 » Mo 13.07.09 18:58

Hier ist die Hintergrundinformation zu Deiner begehrten Münze von Chinamul: http://www.numismatikforum.de/ftopic6900-30.html#61376

Mit freundlichem Gruß
Omnes vulnerant, ultima necat.

Benutzeravatar
Julianus v. Pannonien
Beiträge: 1788
Registriert: Mi 10.09.08 18:42
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Julianus v. Pannonien » Mo 13.07.09 19:27

Hallo Peter!

Besten Dank für deinen Hinweis!

Grüsse
JvP
"VICTORIOSO SEMPER"

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mo 13.07.09 19:55

hidef, und nach so einem hübschen Stiefelchen suche ich noch :-)

Benutzeravatar
hidef
Beiträge: 59
Registriert: Mi 27.05.09 17:28

Beitrag von hidef » Di 14.07.09 09:23

nummis durensis hat geschrieben:hidef, und nach so einem hübschen Stiefelchen suche ich noch :-)
freut mich, dass er euch auch gefällt. Wenn mir ein blank polierter über den Weg läuft, dann meld ich mich bei dir :-)

cu uwe
[i]"Vielwisserei lehrt nicht, Vernunft zu haben." Heraklit [/i]

alexander20
Beiträge: 882
Registriert: So 02.09.07 21:44
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von alexander20 » Di 14.07.09 16:21

Hier mal wieder ein Spätrömer, den ich vor einiger Zeit erworben habe.

Nichts besonderes, aber einer meiner schönsten und besteraltensten Aurelian- Antoniniane.
AV- Legende:
IMP. AVRELIANVS AVG.
RV. Legende:
RESTITVT. ORBIS.
Durchmesser: 23mm
Gewicht: 2,64 gr.

Das Stück ist vorzüglich erhalten und besitzt einen vollständigen Silbersud. Ich hoffe, auf den Bildern kommt das gut rüber. Auch das Porträt des Aurelian finde ich sehr schön. Die ausgeprägten Stirnfalten sind vielleicht das Ergebnis seiner "Aurelianischen Münzreform" des Jahres 274. Natürlich gibt es für diese meine These keinen wissenschaftlichen Beweis!! Ich bitte sie daher nicht allzu ernst zu nehmen!!

Gruss

alexander20
Dateianhänge
AurelianRV09.jpg
AurelianAV09.jpg

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Hadrianus

Beitrag von richard55-47 » Mi 15.07.09 17:56

Meine neueste Erwerbung

Rv.: Galeere, Vorseite: der damalige Kapitän
As HADRIANUS AUGUSTUS/COS III SC
Kampmann 32.147 RIC muss ich noch genau bestimmen.
10,62 gr.
Dm. 27,63 mm
Dateianhänge
IMGP0350.JPG
IMGP0352.JPG
IMGP0353.JPG
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mi 15.07.09 19:07

Richard, ein schickes Stückchen hast du da abgestaubt... ehrliche Münze mit einem klasse Portrait. Aber ist es nicht Kampmann 32.163 ?? ;-)

Benutzeravatar
drakenumi1
Beiträge: 2928
Registriert: So 26.11.06 15:37
Wohnort: Land Brandenburg
Danksagung erhalten: 10 Mal

Beitrag von drakenumi1 » Mi 15.07.09 19:45

Richtig, RIC 674 bzw. C. 449 und "scarce"!
Man kann, was man will, und wenn man sagt, man kann nicht, dann will man auch nicht.
(Baltzer von Platen/a. Rügen)

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mi 15.07.09 21:27

nummis durensis hat geschrieben:Richard, ein schickes Stückchen hast du da abgestaubt... ehrliche Münze mit einem klasse Portrait. Aber ist es nicht Kampmann 32.163 ?? ;-)
Ja klar, das kommt vom eiligen Prüfen, ich musste weg und habe nur die Fotos gemacht und die Kiste kurz angeworfen.
Sorry< :oops:
do ut des.

emieg1
Beiträge: 5614
Registriert: Do 18.12.08 19:47

Beitrag von emieg1 » Mi 15.07.09 21:43

richard55-47 hat geschrieben:
nummis durensis hat geschrieben:Richard, ein schickes Stückchen hast du da abgestaubt... ehrliche Münze mit einem klasse Portrait. Aber ist es nicht Kampmann 32.163 ?? ;-)
Ja klar, das kommt vom eiligen Prüfen, ich musste weg und habe nur die Fotos gemacht und die Kiste kurz angeworfen.
Sorry< :oops:
Hey du "Eiliger", da gehen aber noch weitaus bessere Fotos... das ist die Münze ja wohl allemal wert... sollte die Münze auch mal "weg müssen", hast du 'nen Abnehmer um die Ecke wohnen :D

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Beitrag von richard55-47 » Mi 15.07.09 21:55

Einen schwunghaften Handel mit Hadrianos ziehe ich in meinem zweiten Leben auf.
do ut des.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten: Brandenburg-Preußen
    von mimach » So 20.09.20 21:40 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    27 Antworten
    776 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Do 22.10.20 09:46
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » Mi 14.10.20 18:51 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    4 Antworten
    212 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    So 18.10.20 00:45
  • Fälschungen oder Schaukasten ? am verzweifeln mit dieser
    von _mo_ » So 10.05.20 15:29 » in Griechen
    3 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 11.05.20 09:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: mike h und 5 Gäste