--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von quisquam » Di 24.05.11 15:43

Klasse Stil und traumhafte Patina, auch von mir Glückwunsch zu dem attraktiven As. Es ist allerdings RIC 38 (RIC 18 ist ein Denar mit Germanicus-Rückseite).

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Romeo
Beiträge: 99
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Romeo » Di 24.05.11 16:19

Unglaublich schön. Der muss ja ein kleines Vermögen gekostet haben. Sagst du uns wieviel....?

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von donolli » Di 24.05.11 17:21

freut mich, dass ihr meine begeisterung teilt :) als ich ihn erstmals gesehen habe, hat mich auch das portrait sofort gefesselt.

@ quisquam: ric 38 ist natürlich korrekt. da hat sich irgendwie der fehlerteufel eingeschlichen. hatte es auf dem rv-bild auch korrekt vermerkt.

gezahlt habe ich dafür 204 euro inklusive versand. ich denke, dass dieser preis angemessen ist.

grüße
olli
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Romeo
Beiträge: 99
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Romeo » Di 24.05.11 22:22

Was bedeutet eigentlich das "c" vor "Caesar"?

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von ga77 » Di 24.05.11 22:40

Das wird wohl für Gaius stehen.

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von richard55-47 » Mi 25.05.11 07:48

hm, hm: Klugscheißeranfall: Caius :)
do ut des.

Romeo
Beiträge: 99
Registriert: Di 21.09.10 10:00
Wohnort: Linz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Romeo » Mi 25.05.11 08:04

Germanicus steht wohl wieder für "Bezwinger der Germanen" oder so.
Und dann kommt noch PONTM (Pontifex Maximus)

Was bedeuten dann die restlichen Buchstaben?

Benutzeravatar
ga77
Beiträge: 2057
Registriert: Do 17.04.08 22:44
Wohnort: Ostschweiz

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von ga77 » Mi 25.05.11 08:15

richard55-47 hat geschrieben:hm, hm: Klugscheißeranfall: Caius :)
Muss nicht sein, usrprünglich kommt der Name aus dem griechischen und wird dort mit Gamma geschrieben. Die Römer habe keinen Unterschied zwischen G und C gemacht, nur die Abkürzung wird mit C geschrieben. :)

Vale
Gabriel

Benutzeravatar
donolli
Beiträge: 1484
Registriert: Mi 24.03.04 12:12
Wohnort: Raetia

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von donolli » Mi 25.05.11 09:04

Romeo hat geschrieben:Germanicus steht wohl wieder für "Bezwinger der Germanen" oder so.
Und dann kommt noch PONTM (Pontifex Maximus)

Was bedeuten dann die restlichen Buchstaben?
C(AIVS) CAESAR AVG(VSTVS) GERMANICVS PON(TIFEX) M(AXIMVS) TR(IBVNICIA) POT(ESTAS)
Natura semina nobis scientiae dedit, scientiam non dedit. (Seneca)

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von quisquam » Mi 25.05.11 12:28

Ich glaube Germanicus ist hier kein Siegertitel, sondern ein Namensbestandteil, den er von seinem Vater übernommen hat. Der ursprüngliche Name von Caligula war Gaius Julius Caesar und als Kaiser dann Gaius Caesar Augustus Germanicus.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
First Numismatic
Beiträge: 3
Registriert: Di 10.05.11 15:32
Wohnort: Lünen

Re:

Beitrag von First Numismatic » Mi 25.05.11 13:11

questor hat geschrieben:So hier mein Nero!Habe ihn schonmal hier im Forum eingestellt!
Stelle ihn hier ein um auch Sammlern mit schmaleren Geldbeutel (zu dehnen ich mich selber zähle) zu zeigen,daß man auch für kleines Geld einen Nero bekommen kann!
Die Münze ist zwar nicht mehr in einem Top Zustand aber ich bin Zufrieden!
Die Münze hat mich wenn ich mich entsinne 55€ gekostet!
Habe sie von der Münz-und Sammlerbörse in Dortmund!

Nero 54-68

Av. NERO CLAVD CAESAR AVG GER P M TR P IMP PP

Rv. ohne Legende,Victoria n.l. fliegend mit Schild mit Inschrift SPQR

Lugdunum(Lyon) ca 65-66
Hallo,

echt ein schnäppchen gemacht super teil.

Gruß

first numismatic gmbh
First Numismatic GmbH

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4045
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von richard55-47 » Mi 25.05.11 13:18

quisquam hat geschrieben:Ich glaube Germanicus ist hier kein Siegertitel, sondern ein Namensbestandteil, den er von seinem Vater übernommen hat. Der ursprüngliche Name von Caligula war Gaius Julius Caesar und als Kaiser dann Gaius Caesar Augustus Germanicus.

Grüße, Stefan
Glaube ich nicht. "Germanicus", "Persicus", "Gothicus" etc. waren erst dann als Titel "verdient", wenn angebliche oder tatsächliche militärische Erfolge erzielt worden waren. Als Reminiszenz an den Vater wurde der Titel sicher nicht vergeben.
do ut des.

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von quisquam » Mi 25.05.11 15:22

Laut Wikipedia hat schon Caligulas Vater den Beinamen Germanicus nicht auf Grund seiner Taten erhalten, sondern ebenfalls von seinem Vater geerbt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Germanicus

@First Numismatic: Du weißt schon, dass der Nero-As vor über 5 Jahren hier vorgestellt wurde und der Thread inzwischen um mehr als 400(!) Seiten gewachsen ist? :wink:

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 9868
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 18 Mal
Danksagung erhalten: 103 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Homer J. Simpson » Mi 25.05.11 17:57

Hihi, das kann natürlich passieren, wenn man neu ist und mit einem solchen Bandwurm-Thread nicht rechnet! Deshalb stelle ich normalerweise Münzen lieber in Extra-Threads ein und nicht in einem solchen Münzfriedhof.

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

Benutzeravatar
quisquam
Beiträge: 4546
Registriert: Mo 12.09.05 17:22
Wohnort: Niederrhein
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von quisquam » Mi 25.05.11 18:31

Ich auch. Zum kurzen Herzeigen ist so ein Thread ja in Ordnung. Nur blöd, wenn sich eine Diskussion entwickelt, wie gerade mit dem Germanicus-Titel. Dafür ist hier eigentlich nicht der richtige Ort.

Grüße, Stefan
Eigentlich sammle ich nicht Münzen, sondern das Wissen darüber.

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten: Brandenburg-Preußen
    von mimach » So 20.09.20 21:40 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    27 Antworten
    769 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    Do 22.10.20 09:46
  • Schaukasten: Nürnberger Rechenpfennige
    von TorWil » So 22.12.19 09:45 » in Rechenpfennige und Jetons
    2 Antworten
    390 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ischbierra
    So 22.12.19 15:41
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » Mi 14.10.20 18:51 » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    4 Antworten
    206 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Erst Ludwig
    So 18.10.20 00:45
  • Fälschungen oder Schaukasten ? am verzweifeln mit dieser
    von _mo_ » So 10.05.20 15:29 » in Griechen
    3 Antworten
    351 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Amentia
    Mo 11.05.20 09:50

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste