--- "Der Schaukasten" ---

Alles was so unter den Römern geprägt wurde.

Moderator: Homer J. Simpson

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16759
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5106 Mal
Danksagung erhalten: 1610 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » Do 11.02.16 12:51

beachcomber hat geschrieben:wobei der spanische hadrian wirklich eine sandpatina hat! :wink:
deutlich auf dem av zusehen, wo die bürste dieser blödmänner nicht nur schrammen auf dem sand, sondern auch auf der wange hadrians hinterlassen hat!
Sandpatina ?
oder meintest du jetzt aufgeklebten Sand ?
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pscipio » Do 11.02.16 12:57

Richtig, so sehen echte Sandauflagen aus.

Lars
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Numis-Student
Moderator
Beiträge: 16759
Registriert: Mi 20.02.08 22:12
Wohnort: Wien
Hat sich bedankt: 5106 Mal
Danksagung erhalten: 1610 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Numis-Student » Do 11.02.16 13:14

gut, dann habe ich das echt missverstanden: ich bin von Reinigungsschrammen ausgegangen und darauf aufgeschmiertem Sand.

Danke für die Klarstellung.
Immerhin ist es vorstellbar, dass wir vielleicht genug Verstand besitzen, um,
wenn nicht ganz vom Kriegführen abzulassen, uns wenigstens so vernünftig zu benehmen wie unsere Vorfahren im achtzehnten Jahrhundert. (A.H. 1949)

Benutzeravatar
areich
Beiträge: 8101
Registriert: Mo 25.06.07 12:22
Wohnort: Berlin
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von areich » Do 11.02.16 13:14

Hab ich mir aus dem Kontext gedacht, dass es der Typ ist. Der hat wohl bei Salem Dingsda einen Patinakurs gemacht. Das ist übrigens der, der mal einen Uranius Antoninus unerkannt verkauft hat. Nachdem der Käufer den Fehler gemacht hatte, mit dem Kauf vor Erhalt der Münze im amerikanischen Forum anzugeben, war die Münze dann auf einmal bei Harlan J. Berk eingeliefert. HJB war an dem Betrug aber nicht beteiligt. Letztendlich, weil es zu große Wellen geschlagen hatte, war er dann ein paar Jahre nicht auf Vcoins. Deren Code of Ethics sagt ja, man soll sich nicht beim Betrügen erwischen lassen. :D

Benutzeravatar
richard55-47
Beiträge: 4782
Registriert: Mo 12.01.04 18:25
Wohnort: Düren
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 320 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von richard55-47 » Do 11.02.16 15:20

areich hat geschrieben:Hab ich mir aus dem Kontext gedacht, dass es der Typ ist. Der hat wohl bei Salem Dingsda einen Patinakurs gemacht. Das ist übrigens der, der mal einen Uranius Antoninus unerkannt verkauft hat. Nachdem der Käufer den Fehler gemacht hatte, mit dem Kauf vor Erhalt der Münze im amerikanischen Forum anzugeben, war die Münze dann auf einmal bei Harlan J. Berk eingeliefert. HJB war an dem Betrug aber nicht beteiligt. Letztendlich, weil es zu große Wellen geschlagen hatte, war er dann ein paar Jahre nicht auf Vcoins. Deren Code of Ethics sagt ja, man soll sich nicht beim Betrügen erwischen lassen. :D
Das ist ja ein Ding. Soviel Chuzpe muss man erst mal haben.
do ut des.

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6173
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von justus » Do 11.02.16 15:43

Soweit ich mich erinnere hat jener Vcoins-Händler namens "zurqieh", nach dem er seinen Fehler bemerkt hatte, den Uranius Antonius an Harlan & Berk verkauft. HB hat jedoch, nachdem sie unterrichtet worden waren, dass getan, was jeder anständige Händler eben in solch einem Fall tut, nämlich die Münze an den wahren Käufer zurückgegeben. Zurquieh wurde daraufhin aus Vcoins ausgeschlossen.

Zur seinerzeitigen Diskussion ----->

http://www.ancients.info/forums/archive ... t-643.html
http://www.numismatikforum.de/viewtopic ... &start=242
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von schnecki » So 14.02.16 17:05

Hallo !

Neu bei mir angekommen !

Sesterz SEVERVS ALEXANDER

AV.: IMP ALEXANDER PIVS AVG.
RV.: MARS VLTOR / S - C.

RIC 635d.

Gewicht : 23.57 g.
Durchmesser : 32 mm.

m.f.g Alex
Dateianhänge
SEV.ALEX-PECUNEM-4.jpg
SEV.ALEX-PECUNEM-5.jpg
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

Benutzeravatar
Pscipio
Beiträge: 8228
Registriert: Fr 15.10.04 13:47
Wohnort: Bern, CH
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Pscipio » So 14.02.16 17:07

Ein hübsches Porträt!
Nata vimpi curmi da.

Benutzeravatar
Homer J. Simpson
Moderator
Beiträge: 11057
Registriert: Mo 17.10.05 18:44
Wohnort: Franken
Hat sich bedankt: 111 Mal
Danksagung erhalten: 849 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Homer J. Simpson » So 14.02.16 17:07

Sehr hübsch, vor allem das Porträt! Glückwunsch von

Homer
Wo is'n des Hirn? --- Do, wo's hiig'hört! --- Des glaab' i ned!

alex456

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von alex456 » So 14.02.16 17:58

Ja, der ist wirklich toll. Glückwunsch!

Gruß
Alex

Benutzeravatar
mike h
Beiträge: 5595
Registriert: Do 12.04.12 17:42
Wohnort: 52222 Stolberg
Hat sich bedankt: 546 Mal
Danksagung erhalten: 989 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von mike h » So 14.02.16 18:08

Ich schließe mich den Glückwünschen gerne an!

Gefällt mir sehr gut.

Martin
130 Köppe /201 (Kampmann)
1.) Ziel erreicht!

Theo
Beiträge: 638
Registriert: Mi 23.09.09 22:35
Wohnort: Raetia, Castra Regina

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von Theo » So 14.02.16 19:11

Sehr hübsch! Glückwunsch!

Benutzeravatar
justus
Beiträge: 6173
Registriert: Sa 05.01.08 10:13
Hat sich bedankt: 227 Mal
Danksagung erhalten: 490 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von justus » So 14.02.16 20:09

Klasse Portrait ! :)
mit freundlichem Gruß

IVSTVS
-----------------------------------------------
Veröffentlichungen & Artikel

Benutzeravatar
schnecki
Beiträge: 1012
Registriert: Di 25.07.06 18:37
Wohnort: Saxoniae / Bezirk AREGELIA
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von schnecki » So 14.02.16 21:12

Danke , der war auch teuer !

m.f.g Alex
SI DEVS PRO NOBIS , QVIS CONTRA NOS ?

GiulioGermanico
Beiträge: 365
Registriert: Mo 14.12.15 16:57
Hat sich bedankt: 5 Mal
Danksagung erhalten: 30 Mal

Re: --- "Der Schaukasten" ---

Beitrag von GiulioGermanico » Mo 15.02.16 15:41

Aber sicher auch sein Geld wert! :-D. So etwas feines kann ich mir gar nicht leisten...

Dafür habe ich für diesen Claudius-Dupondius (in meinem bevorzugten Messing-Look) letzte Woche
bei eBay ganze 2,79 € bezahlt (das Porto war doppelt so teuer...).
P1000182.jpg

  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Schaukasten Weltmünzen
    von Basti aus Berlin » » in Sonstige
    223 Antworten
    14072 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin
  • Schaukasten: Weimarer Republik
    von Purzel » » in Deutsches Reich
    27 Antworten
    3119 Zugriffe
    Letzter Beitrag von blueb6
  • Schaukasten: Hessischer Raum
    von Erst Ludwig » » in Medaillen, Plaketten und Jetons
    17 Antworten
    2874 Zugriffe
    Letzter Beitrag von HGH
  • Schaukasten: Drittes Reich
    von Arthur Schopenhauer » » in Deutsches Reich
    5 Antworten
    455 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Numis-Stacker
  • Schaukasten & Neuheiten in Asien & Ozeanien
    von Basti aus Berlin » » in Asien / Ozeanien
    146 Antworten
    7757 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Basti aus Berlin

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste